Süßkartoffel und grüner Reis Burrito Bowls

Würzige Süßkartoffel und grüner Reis Burrito Bowls

Cookie und Kate sind endlich wieder in der Küche. Bis vor ein paar Nächten fühlte ich mich immer noch nicht in Stimmung, als ich ein paar Stunden damit verbrachte, die Schränke und den Kühlschrank zu putzen. Es stellt sich heraus, dass das tägliche Kochen keine Lawinen aus getrockneten Nudeln beinhalten muss. Organisation ist der Schlüssel.

Die letzten Wochen der Küchenvermeidung waren schwer mit Selbstbeobachtung. Ich möchte sagen, dass ich mit Klarheit und einer neuen Lebensfreude auf der anderen Seite herausgekommen bin. (Jede traurige Geschichte braucht ein Happy End, oder?) Die Wahrheit ist, ich bin immer noch nur ein süßes Kaffeehaus-Liebeslied, weg von einem weiteren Anfall von tränenreicher existenzieller Verzweiflung.

Es wird vorübergehen. In der Zwischenzeit behandle ich mich mit diesen Burrito-Schälchen richtig. Karamellisierte Süßkartoffeln, gewürzte schwarze Bohnen und Koriander-Spinat-brauner Reis vereinen sich in einer Schale zu einem gemütlichen veganen Abendessen. Ofengeröstete Kürbiskerne, Avocado und Salsa verde machen es unwiderstehlich.

Mehr Gründe, dieses Gericht zu lieben? Sie haben genug Zeit, während die Süßkartoffeln und der Reis kochen, um die Küche zu säubern, bevor das Abendessen fertig ist. Oh, und diese Schalen erhitzen sich auch gut zum Mittagessen. Burrito Schalen für den Sieg!

Bitte lassen Sie sich von der Länge des Rezepts nicht einschüchtern – das ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun, ist, die grünen Reiswürze zu mischen und den Reis zu rösten, bevor Sie ihn wie gewohnt kochen. Einige Süßkartoffeln rösten, einige Samen rösten und einige Bohnen erwärmen. Dann ordnen Sie alles in einer Schüssel an und lassen es hübsch aussehen. Oder nicht. Ich versichere Ihnen, dass meine Reste nicht so hübsch aussehen werden, wie hier gezeigt.

Wenn Sie danach scharfere Süßkartoffelrezepte danach wünschen, überprüfen Sie meine Süßkartoffel Burritos und Tacos. Übrig gebliebener grüner Reis wäre in meiner Grünkohl- und Avocadoburrito-Schüssel auch groß. Zu guter Letzt, verpassen Sie nicht das Burrito-Schüssel-Rezept und Süßkartoffel-Enchiladas in meinem Kochbuch!

In diesem Rezept verwendete Produkte

Le Creuset 3 1/2-Quart Gusseisen Französisch Ofen
Wusthof 7-Inch Santokumesser
Blendtec Mixer
Für mehr meiner Lieblingskochwerkzeuge, kaufe meine gesunde Küche!

Gesunde Burrito-Schalen aus gerösteten Süßkartoffeln, grünem Reis und schwarzen Bohnen! Dieses leckere, vegane Abendessen lässt sich gut zum Mittagessen aufwärmen. Rezept ergibt 4 Portionen.

Zutaten

Grüner Reis

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 ½ Tassen langkörniger brauner Reis
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 ½ Tasse Baby Spinat, leicht verpackt
  • ½ Tasse Koriander (meist Blätter, Stiele sind in Ordnung), leicht verpackt
  • 1 Jalapeño oder Serrano-Pfeffer, entkernt, Membranen entfernt und grob gehackt
  • 1 mittlere Schalotte, geschält und grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, grob gehackt
  • ¼ Teelöffel Salz, mehr nach Geschmack

Süßkartoffeln

  • 2 Pfund Süßkartoffeln (3 bis 4 mittlere Süßkartoffeln), geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • ¼ Teelöffel Meersalz

Reife schwarze Bohnen

  • 2 Dosen (je 14 Unzen) schwarze Bohnen oder 3 Tassen gekochte schwarze Bohnen, mit ihrer Kochflüssigkeit
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Sherry-Essig oder Limettensaft
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zusätzliche Garnituren

  • ¼ Tasse Pepitas (grüne Kürbiskerne)
  • ¼ Teelöffel Olivenöl
  • 1 Avocado, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Jarred milde Salsa verde
  • Gehackter Koriander
  • Crumbled Feta (optional, nicht vegan)

Anleitung

  1. Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein großes, umrandetes Backblech und ein kleineres Blatt mit Pergamentpapier auslegen. Spinat, Koriander, Jalapeño, Schalotte, Knoblauch, Salz und ½ Tasse Gemüsebrühe in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Mischung bis glatt.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze bis zum Schimmern. Den Reis hinzufügen und umrühren. Den Reis in einer gleichmäßigen Schicht auf den Topfboden verteilen und den Reis leicht anbräunen lassen. Das passiert schnell! Wenn der Reis anfängt zu bräunen, rühren Sie ihn um und verteilen Sie ihn in einer gleichmäßigen Schicht, so dass mehr Reis braun wird.
  3. Wenn der Großteil des Reises leicht gebräunt ist, kratzen Sie das grüne Püree in den Reis. Umrühren, bis der Reis gleichmäßig mit grünem Püree bedeckt ist und weiter kochen, unter ständigem Rühren für eine Minute. Den Rest der Gemüsebrühe in den Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf ein niedriges Sieden reduzieren und den Topf abdecken. Kochen Sie den Reis auf einem sehr niedrigen köcheln, bis zart, 35 bis 40 Minuten.
  4. Während der Reis kocht, die Süßkartoffeln in Olivenöl, geräuchertem Paprika und Salz geben, bis die Süßkartoffeln gleichmäßig in Öl eingelegt sind. In einer Schicht auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. Backen Sie für 35 bis 40 Minuten und werfen Sie zur Hälfte, bis die Süßkartoffeln an den Rändern zart und karamellisierend sind.
  5. In der Zwischenzeit die Bohnen und ihre Kochflüssigkeit (nicht die Bohnen abtropfen lassen) in einen mittelgroßen Topf geben. Den Kreuzkümmel und Chilipulver einrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald die Bohnen köcheln, bedecken Sie die Bohnen und reduzieren Sie die Hitze, um einen sehr sanften köcheln zu lassen, bis Sie bereit sind zu dienen.
  6. Sobald der Reis fertig gekocht ist, den Topf vom Herd nehmen. Decken Sie den Topf auf und legen Sie ein sauberes Geschirrtuch über den Topf, dann erholen Sie sich. Das Handtuch hilft, überschüssige Flüssigkeit zu absorbieren, während der Reis in seinem eigenen Dampf weiter kocht. (Wenn Sie kein sauberes Handtuch haben, können Sie diesen Schritt überspringen, einfach normal abdecken.) Lassen Sie 10 Minuten sitzen.
  7. Sobald die Süßkartoffeln fertig gekocht sind, die Pepitas mit ¼ Teelöffel Olivenöl und einer Prise Salz auf das kleine Backblech werfen. Toast die Samen im Ofen für 4 bis 5 Minuten, bis sie leicht golden werden und kleine Knallgeräusche machen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  8. Den Reis mit einer Gabel auflösen und gegebenenfalls mit Salz würzen. Bohnen von der Hitze nehmen, den Essig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Montieren Sie Ihre Schüsseln: Fügen Sie zuerst grünen Reis hinzu, dann verwenden Sie einen geschlitzten Löffel oder eine Gabel, um Bohnen zu den Schüsseln zu übertragen. Mit Süßkartoffeln garnieren und ein paar Scheiben Avocado in jede Schüssel geben. Mit gerösteten Pepitas und Koriander und optionalem Feta bestreuen. Serve mit Salsa Verde auf der Seite.

Anmerkungen

Grüner Reis nach Simply Recipes. Burrito Schalen inspiriert von meinen Tacos aus Süßkartoffel und schwarzer Bohne.
Ändere es: Ich denke Butternut Squash wäre toll anstelle der Süßkartoffel! Sie könnten auch ein anderes Korn für den Reis ersetzen, obwohl Sie die Kochmethode und die Menge der Flüssigkeit für das Korn anpassen müssen.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: