Geschichtetes Taco-Salat-Dip mit Rinderhackfleisch

Überlagerter Taco-Salat-Dip mit Rinderhackfleisch

Diese kohlenhydratarmes Taco-Salat-Dip mit Hackfleisch wird mit refried Sojabohnen gemacht. Perfekt als Salat Topping oder zum Keto Tortilla Chips dippen.

Ich hatte in letzter Zeit ein ungewöhnliches Verlangen nach einem Tacosalat. Die Cafeteria bei der Arbeit verkauft die, die in den Tortilla-Schüsseln kommen.

Ich würde die Schüssel weitergeben und nur den Salat holen. Ich weiß, dass die Kohlenhydrate wahrscheinlich höher waren, als ich es mir gewünscht hätte, aber immer noch eine relativ kohlenhydratarme Mahlzeit im Vergleich zu den anderen Mittagsgerichten, zumal ich die Tortilla nicht gegessen habe.

Ich glaube, mein ganzes Taco-Verlangen begann, nachdem ich einen 7-lagigen Taco Dip im Haus meiner Schwester während einer Geburtstagsfeier für meinen Neffen gesehen hatte, der vor ein paar Wochen 30 Jahre alt wurde. Obwohl das Dip sehr verlockend aussah, wusste ich, dass ich besser wegbleiben sollte, da es regelmäßig frisch gebackene Bohnen enthielt.

Am vergangenen Wochenende kam ich schließlich dazu, einen kohlenhydratarmen Taco-Salat-Dip mit Hackfleisch und schwarzen Bohnen zu machen. Ich hatte keine Zeit, um meine eigenen Tortilla-Chips zu machen, also aß ich gerade diesen Taco Dip auf etwas Salat.

Das Bad war fabelhaft! Es schmeckt genau wie das normale kohlenhydratreiche Dip aus kohlenhydratreichen Bohnen. In der Tat, es war so gut, mein Sohn, der keine kohlenhydratarme Diät folgt, aß das meiste davon.

Dieses Taco Dip dauerte ein wenig länger als ein Standard-7-Schicht mexikanischen Dip, weil ich meine eigenen refried Bohnen machen musste. Ich benutzte auch frisch geriebenen Cheddar-Käse, um die zugesetzte Stärke in vorzerkleinertem Käse zu vermeiden.

Um etwas Zeit zu sparen, habe ich ein vorbereitetes Guacamole-Dip verwendet, das keine Füllstoffe enthielt.

Eines der lokalen Lebensmittelgeschäfte verkauft diese Low-Carb-schwarzen Sojabohnen von Eden Foods. Fachgeschäfte wie Whole Foods können sie auch verkaufen.

Um die gebackenen Bohnen zu machen, gebe ich die Bohnen nach dem Abtropfen und Spülen in eine Küchenmaschine und verarbeite sie, bis sie glatt sind. Ich gebe auch ein wenig kohlenhydratarme Milch, die etwas Flüssigkeit zur Verfügung stellt, um bei der Verarbeitung zu helfen.

Ich habe keine zubereiteten Taco-Gewürze mehr verwendet, da sie normalerweise Stärke enthalten. Stattdessen mache ich meine eigene Gewürzmischung, damit ich genau weiß, was drin ist. Es gibt viele Rezepte für hausgemachte Taco-Mix, so finden Sie eine Mischung, die Sie mögen.

Obwohl es sehr einfach ist, ein eigenes Guacamole-Dip zu machen, habe ich ein vorbereitetes verwendet, um ein wenig Zeit zu sparen. Ich überprüfte das Etikett, um sicherzustellen, dass keine Zutaten mit hohem Kohlenhydratanteil hinzugefügt wurden.

Wenn Sie keine Box Reibe haben, sollten Sie auf jeden Fall einen bekommen. Es macht kratzen Käse wie auch die Zitronenschale und Zitronen. Ich habe meine Box Reibe seit über zwanzig Jahren und es hat mir gut gedient.

Manche Leute benutzen gerades Sauerrahm über der Taco gewürzten Rinderschicht, aber ich mag es, eine Mischung aus Frischkäse und saurer Sahne zu verwenden. Ich finde, es ist ein bisschen schwer zu verbreiten, aber ich habe es geschafft, das Hackfleisch vollständig damit zu bedecken.

Als nächstes kommt der geriebene Käse. Ich füge auch gerne schwarze Oliven hinzu, aber am Ende habe ich es auf meine individuellen Portionen gelegt, weil ich diesen mehrlagigen Taco Salat Dip mit Hackfleisch gemacht habe, um ihn mit meiner Familie zu teilen und sie sind keine Fans von Oliven wie ich.

Jalapeno Scheiben oder geschnittene grüne Zwiebeln sind auch große Ergänzungen für die Spitze, um Farbe und Geschmack hinzuzufügen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: