Truthahn-Avocado-Ei-Verpackungen - Mynutritionalpal.com

Truthahn-Avocado-Ei-Verpackungen

In den letzten Wochen habe ich ein paar Tage in der Woche ein Ei-Wraps zum Mittagessen gegessen, also dachte ich mir, dass es Zeit war, das Rezept mit dir zu teilen, oder zumindest eine Idee. Sie können ein Ei wickeln, wie Sie es wünschen, aber das ist nur mein letzter Favorit. Der Wrap selbst besteht also aus Ei, was einem Omelett sehr ähnlich ist, aber wie ein dünnes, verpacktes Omelett – und viel mehr Spaß macht. Weil Wraps Spaß machen, kannst du sie halten und mit deinen Händen essen und sie unterwegs mitnehmen. Dann ist es mit würzigen geschmolzenen Schweizer Käse, dünn geschnittenen Deli Truthahn (ich benutzte Boar's Head Mesquite, es ist einer meiner Favoriten, aber für eine billigere Alternative mag ich auch Oscar Mayer Naturals), dann ist es mit frischen Tomatenscheiben, reichen cremigen Avocados gekrönt und viel frischer Spinat. Also, mit anderen Worten, bring die Güte!

Was ich an diesen Dingen liebe ist, dass sie perfekt für jede Mahlzeit des Tages sind. Sie gehen für ein schönes Frühstück, aber auch ein perfektes Abendessen. Und sie sind so schnell und einfach zu machen! Ein Tipp, den ich entlang der Eiverpackung (von der Kitchn) gelernt habe, ist, der Mischung ein wenig Maisstärke hinzuzufügen, damit sie leichter zu verarbeiten sind. Es ist kein absolutes Muss, aber es verringert die Gefahr des Reißens und macht es ein wenig leichter zu drehen. Beim Kochen denken Sie nur an die gleiche Technik, die Sie verwenden, um einen Krepp zu machen. Teig gießen, heben, schwenken und schwenken, damit der Eierteig um die Pfanne fließen kann, so dass du eine gleichmäßige Schicht hast, dann lass es kochen bis fast fertig und du kannst einen sauberen Schlag bekommen. Dann, wenn es warm ist, füllen Sie sie mit all Ihren Lieblingsdingen. Ich denke, Sie können nichts falsch machen mit Speck oder Schinken, aber ich versuche, sie gesünder zu halten, irgendwie gelang es mir, ohne Speck zu gehen. Trauriges Gesicht. Aber das ist so gut, dass es ehrlich gesagt gar nicht nötig ist. Avocados und gute Truthähne machen den Mangel an Speck aus. Nun, worauf wartest du? Wahrscheinlich hast du schon, was du brauchst, um diese zu machen (wenn du kein Schweizer Submünster, Mozzarella oder Provolone hast), also los!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Truthahn-Avocado-Ei-Verpackung

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Portionen: 1 große Packung

Zutaten

  • 1/2 TL Maisstärke
  • 1 TL Wasser
  • 2 große Eier
  • 2 Prisen Salz und Pfeffer
  • 1/2 EL Kokosöl oder Butter
  • 1/3 Tasse fein geriebener Schweizer Käse
  • 4 dünne Scheiben Deli Türkei
  • 1 kleine Tomate dünn geschnitten
  • 1/2 Avocado dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse Spinat

Anleitung

  1. In einer Rührschüssel Maisstärke und Wasser verquirlen. Eier dazugeben, salzen, pfeffern und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Erhitzen Sie eine 12-Zoll-Antihaft-Pfanne auf dem großen Brenner Ihres Ofens bei mittlerer Hitze für 1 – 2 Minuten. Fügen Sie Kokosöl hinzu und verteilen Sie es in der Mantelpfanne. Gießen Sie die Eiermischung hinein und heben und schwenken Sie die Pfanne (als würden Sie Crepes machen), um die ganze untere Fläche der Pfanne mit Ei zu beschichten. Lassen Sie etwa 2 bis 3 Minuten garen (während Sie die Pfanne weiter anheben, kippen und schwenken, so dass Sie eine gleichmäßige Eischicht haben), bis der Boden fest ist und die Oberseite nur leicht feucht ist, aber meistens auch fest ist.

    Mit einem flachen Spatel die Kanten der Eierverpackung lösen, dann den Spatel unter die Verpackung schieben und vorsichtig auf die gegenüberliegende Seite wenden. Sofort mit Käse gleichmäßig bestreuen und ca. 1 Minute weiter garen, bis der Deckel fertig ist. Vom Herd nehmen, auf Truthahn, Tomaten, Avocados und Spinat legen. Aufrollen, halbieren und sofort servieren.

    Rezeptquelle: inspiriert von den Kitchn

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: