Tomaten-Mozzarella-Aperitif mit Spinat und Speck

Tomaten-Mozzarella-Aperitif mit Spinat und Speck

Ein einfacher Low Carb Tomate Mozzarella Vorspeise mit Spinat und Speck, der wenig Zeit braucht, um sich vorzubereiten. Freunde und Familie werden diese leckeren Häppchen lieben.

Der Stress der Ferien beginnt seinen Tribut zu fordern. Mangelnder Schlaf und arbeitsreiche Tage brachten mich schließlich dazu, an meiner Töchterschule herumzulaufen.

Ich habe in den letzten Wochen mit dem Virus zu tun gehabt. Ich fühle mich endlich besser, aber ich habe versucht, es etwas ruhiger anzugehen.

Da ich keine Lust zum Kochen hatte, machte ich ein paar einfache Gerichte wie diese Tomate Mozzarella Vorspeise. Es machte nur fünf Zutaten.

Ich liebe einfache Low-Carb-Rezepte und diese passt sicherlich die Rechnung. Es ist leicht innerhalb von zehn Minuten gemacht.

Für dieses einfache Rezept benötigen Sie nur ein paar große Tomaten, Spinat, Speck, Mozzarella und etwas Olivenöl. Alle üblichen Zutaten, die Sie vielleicht schon haben!

Sie schneiden einfach die Tomate in Runden, bürsten jede Scheibe mit ein wenig Olivenöl und fügen dann die Beläge hinzu. Dann backen Sie einfach, bis der Käse gebräunt ist.

Dieser einfache Tomate Mozzarella ist wie eine crustless Pizza. Und es ist immer ein großer Erfolg, wenn es auf Partys serviert wird.

Obwohl ich denke, dass diese perfekt sind, können Sie die Dinge immer ein bisschen ändern. Fügen Sie einen weiteren Käse hinzu oder tauschen Sie den Speck gegen Wurst aus.

Sie können wirklich nichts falsch machen mit diesen leckeren Tomaten Mozzarella Vorspeisen mit Spinat und Speck. Ich muss dieses Rezept griffbereit halten, wenn unser Garten große Tomaten produziert.

Es ist auch eine einfache Vorspeise zu machen, wenn Sie zusammen mit Freunden und Familie zusammenkommen. Wir werden diese für das große Spiel am Superbowl Sonntag machen.

Diese eignen sich auch hervorragend als schneller Snack. Ich liebe es, sie nach der Arbeit schnell in den Toaster zu stellen.

Ich bin ein großer Käseliebhaber, also werde ich etwas Parmesan oder Asiago zusammen mit dem Mozzarella einstreuen. Und manchmal mag ich ein bisschen zerdrückte rote Paprika.

Ich habe oft an eine Paleo-Diät gedacht. Aber ich habe Schwierigkeiten, den Käse aufzugeben.

Es gibt Vorteile, Milch frei zu bekommen, aber ich müsste einen guten Ersatz für Käse haben. Zum Glück bin ich nicht empfindlich gegenüber Nüssen, die üblicherweise zur Herstellung von Käse ohne Milch verwendet werden.

Eines Tages hoffe ich, die Nusskäsesorten probieren zu können. Ich muss versuchen, ein wenig auf dem Käse zu schneiden. Aber es ist eines der Dinge, die ich am meisten am Low Carb mag.

Wenn Sie dieses Rezept genossen haben, mögen Sie vielleicht auch meine Auberginen-Tomatenröllchen und den mit Spargel umwickelten Sparschi mit Frischkäse.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: