Teriyaki gegrillte Huhn und Veggie Reisschalen - Mynutritionalpal.com

Teriyaki gegrillte Hühnchen und Gemüse Reisschüsseln

Hier ist ein Rezept, das ich wahrscheinlich für die letzten 3 Jahre teilen möchte. Es ist viel wie ein Vorspeise ich bestelle in einem lokalen Restaurant (Rumbi für jeden aus Utah oder Idaho) und ich liebe es, es zu Hause zu schaffen. Ich liebe auch, dass dieses Rezept kein Marinieren erfordert und deshalb ziemlich schnell zusammenkommt, besonders wenn du zufällig Reis übrig hast. Eine weitere großartige Sache ist, dass Sie wahrscheinlich noch Teriyaki-Soße aus diesem Rezept übrig haben, die Sie am nächsten Tag für gegrilltes Hühnchen, Lachs oder Rindfleisch verwenden können.

Ob es eine Reisschüssel, eine Nudelschüssel, eine geladene Salatschüssel, eine große Schüssel voller Pasta, eine Frühstücksschüssel (ist das eine Sache? Es sollte sein!) – Zutritt Schüsseln sind immer nur gutes Komfort Essen und Sie können immer zähle auf sie, um mit Güte geladen zu werden! Ich habe kürzlich in einem Artikel in der New York Times gelesen, dass Schüsseln beim Abendessen immer beliebter werden und dass es einfach Sinn macht. Sie können viel einpacken, sie können für fast alles verwendet werden, sie sind mehr Couch freundlich als ein Teller, und viele Lebensmittel sehen oft besser in einer Schüssel, dann sie auf einem Teller gestapelt. Ich weiß, dass ich mehr große Schüsseln bestellen muss, weil ich die Idee des Abendessens in einer Schüssel … wie dieses Rezept hier liebe. Also schnapp dir ein paar große Schüsseln und fülle sie mit diesen perfekt leckeren Teriyaki Grillhähnchen und Gemüse Reisschalen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Teriyaki gegrillte Hühnchen und Gemüse Reisschüsseln

5 von 7 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Eine geschmackvolle vegetarische Reisschüssel mit Teriyaki-Hühnchen.

Kurs: Hauptgericht Küche: Japanisch Schlagwort: Reisschüsseln, Teriyaki Huhn Vorbereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 25 Minuten Gesamtdauer: 45 MinutenServices: 4 PortionenKalorien: 465 kcalAutor: Jaclyn

Zutaten

Teriyaki Soße

  • 1/2 Tasse Natriumarme Sojasauce
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 3 EL gepackter hellbrauner Zucker
  • 3 Esslöffel Honig
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt (1 EL)
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 EL Reisessig
  • 1 1/2 EL Maisstärke

Huhn, Gemüse und Reis

  • 3 1/2 EL Olivenöl, geteilt, plus mehr zum Bürsten Grill
  • 1 1/2 lbs bonless ohne Haut Hähnchenbrust
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 mittelgroße Zucchini, gewürfelt in Halbmonde und geviertelt (1 1/2 Tassen)
  • 1 1/2 Tassen Streichholz Karotten
  • 2 1/2 Tassen kleine gewürfelte Brokkoliröschen
  • 1 1/2 – 2 Tassen weißer oder brauner Reis, gekocht nach den Anweisungen auf der Verpackung (ich bevorzuge kurzen braunen Reis)
  • Sesamsamen, optional

Anleitung

Für die Teriyaki-Sauce:

  1. In einem kleinen Topf natriumarme Sojasauce, 1/4 Tasse + 2 EL Wasser, brauner Zucker, Honig, Knoblauch, Ingwer und Reisessig verquirlen. Bringen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen.
  2. Maisstärke mit den restlichen 2 Esslöffeln Wasser verquirlen und zu der Soßenmischung in den Topf geben. Hitze leicht reduzieren und 1 Minute unter ständigem Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen, beiseite stellen.

Für das Huhn:

  1. Bestreichen Sie beide Seiten des Huhns mit 1 1/2 EL Olivenöl und würzen Sie den Pfeffer (Sie werden kein Salz brauchen, da die Teriyaki-Sauce reichlich salzig ist). Heizen Sie den Grill bei mittlerer Hitze auf (220-230 ° C).

  2. Bürstengitter leicht mit Öl einreiben, dann grillen, bis die Mitte auf einem Sofortlesethermometer 160 – 165 ° F / 70-73 ° C anzeigt, etwa 4 Minuten pro Seite. Entfernen und 5 Minuten ruhen lassen und dann in Würfel schneiden.

Für das Gemüse:

  1. 2 EL Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zucchini, Brokkoli und Karotten hinzu und braten Sie 4 – 5 Minuten bis zum knackigen Tender.

Schalen zusammenbauen:

  1. Den Reis in 4 Schüsseln schichten, dann mit 1/4 des Hühnchens und 1/4 des Gemüses belegen. Die gewünschte Menge Teriyakisauce über die Oberseiten träufeln (am Ende wird noch etwas übrig bleiben – am nächsten Tag für Hühnchen oder Lachs), mit Sesam bestreuen. Warm servieren.
  2. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com (Teriyaki-Soße nach meinem Lachsrezept)

NährwertangabenTeriyaki Gegrilltes Hähnchen und Gemüse ReisschalenAmount Pro PortionKalorien 465 Kalorien aus Fett 153% Täglicher Wert*Gesamtfett 17g 26%Gesättigtes Fett 2g 10%Cholesterin 108 mg 36%Natrium 1321 mg 55%Kalium 1168 mg 33%Gesamtkohlenhydrate 38g 13%Ballaststoffe 3g 12%Zucker 26gEiweiß 40g 80%Vitamin A 170,4% Vitamin C 78,9% Calcium 7,6% Eisen 12,3% * Die Prozentangaben basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: