Süßkartoffel und schwarze Bohnen Tostadas

Süßkartoffel und schwarze Bohnen Tostadas

Dieser Beitrag wird Ihnen von ALDI zur Verfügung gestellt.

Eep! Ich bin so aufgeregt über dieses Rezept, das ich veröffentlichen und teilen möchte. Ich weiß, wie sehr du würzige Süßkartoffeln, schwarze Bohnen und Avocado zusammen nimmst – ihr habt alle einen so guten Geschmack – und ich habe diesen schon jetzt einige Wochen lang unter Verschluss gehalten.

Ich sollte dir wahrscheinlich die Geschichte hinter diesen Tostadas erzählen. Vor ein paar Monaten ging ich mit ein paar Freunden auf einen lustigen Wochenendtrip nach Nashville. Wir alle teilen die gleiche Begeisterung für gute Quesos, Margaritas und Tacos.

Dank der unendlichen Weisheit von Yelp landete unser hungriges und durstiges Selbst in einem Restaurant namens Bakersfield für ein sehr spätes Mittagessen. Anscheinend ist es eine kleine Kette. Dort bestellten wir sofort einen Krug Apfelmargaritas und einige wirklich spektakuläre Quesos. Ich entschied mich für die "Papas", ihre schwarzen Bohnen-Tostadas und einige Portobello-Tacos.

Ich liebte es, wie sie ihre Tostadas auf einem Bett aus Römersalat servierten. Tostadas sind von Natur aus schwierig zu essen. Nimmst du sie auf? Versuchen Sie, die knusprige Tortilla mit einem Messer zu durchbrechen? Die Romaine bot die perfekte Lösung. Nehmen Sie eine Gabel und ein Messer zu den Tostadas, was viel einfacher ist, wenn Sie die Unterseite mit Salat füllen. Plus, die Romaine ist knackig und frisch, das sind zwei wesentliche Bestandteile einer großen Tostada (oder Taco, für diese Angelegenheit).

Also machte ich mir Notizen, und diese Tostadas verbanden sich in meinem Kopf mit meinen Süßkartoffel-Tacos und Burrito-Rezepten. Wir landeten hier mit knusprig gebackenen Tortillas, die mit "refried" schwarzen Bohnen bestrichen waren, garniert mit würzig gerösteten Süßkartoffeln, Avocado und frischem Koriander, alles serviert auf einem Bett von Limetten-und-Feta-Romaine-Salat. Ich weiß nur, dass du sie lieben wirst.

Diese Tostadas sind ein sehr herzhaftes vegetarisches Abendessen. Das geschriebene Rezept ergibt ziemlich viel Essen. Wenn Sie beabsichtigen, Reste zu haben, würde ich die Komponenten getrennt lagern (warten Sie, um den Salat kurz vor dem Servieren, wenn möglich, zu kleiden).

Vielleicht ist das coolste Merkmal dieser Tostadas, dass ich alle Zutaten bei ALDI gekauft habe, einem meiner Lieblingsläden. ALDI ist anders als ein durchschnittlicher Lebensmittelladen, aber es wird Ihnen vertraut vorkommen, wenn Sie jemals Lebensmittelgeschäfte in Deutschland (mein erstes ALDI-Erlebnis war in Deutschland während meines Auslandssemesters) oder anderswo in Europa erforscht haben.

Der erste Unterschied, den Sie feststellen werden, ist, dass Sie ein Viertel eingeben müssen, um einen Einkaufswagen zu erhalten, der erstattet wird, wenn Sie ihn zurückgeben (ein brillanter Anreiz, den Wagen in sein Haus zurückzubringen). Sie sollten auch Ihre eigenen Taschen mitbringen und bereit sein, Ihre Sachen zu verstauen. Das sind ein paar Möglichkeiten, die Kosten niedrig zu halten, die Sie auf jeden Fall schätzen werden, wenn Sie sehen, wie niedrig Ihre Summe beim Check-out ist.

Ich schätze ALDI, weil ihre Produkte supergünstig sind und sie jetzt eine große Auswahl meiner Lieblingszutaten anbieten. Ihre organischen Optionen umfassen Spinat und gemischtes Gemüse, gefrorene Beeren, Kokosöl, Honig, Milch, Bohnen in Dosen, Salsa und Tortilla-Chips. Sie können auch Quinoa, eine große Auswahl an Käse (alle RBST-frei), billige Avocados und Limetten (Hallo, Guac!) Und viele andere frische Produkte finden.

Ich habe ALDI einige Freunde vorgestellt und jetzt kaufen sie ständig dort ein. Da ich immer versuche zu zeigen, dass hausgemachte Mahlzeiten gesund, erschwinglich und machbar zugleich sein können, freue ich mich, eine neue Partnerschaft mit ALDI anzukündigen. Ich werde in den nächsten Monaten drei weitere Rezepte mit ALDI-Zutaten teilen.

Wenn Sie ALDI noch nicht erlebt haben, gehen Sie auf Entdeckungsreise und lassen Sie mich wissen, was Sie denken! Schauen Sie sich auch ihren neuen Hello, Healthy Blog an, der Essenspläne, Videos und Rezepte von Bloggern wie mir anbietet (diese Tostadas haben den Schnitt gemacht).

Dieses vegetarische tostadas Rezept kennzeichnet gebratene Süßkartoffeln und gesunde "refried" schwarze Bohnen, gedient auf einem Bett des klaren Salats. Es ist glutenfrei und leicht vegan (siehe Rezept-Hinweise). Dieses Rezept ergibt 4 großzügige Portionen; Reste bleiben gut für ein paar Tage (siehe Lagerung Hinweise), oder Sie können das Rezept für weniger Portionen zu halbieren.

Zutaten

geröstete süße Kartoffeln

  • 1 ¾ Pfund Süßkartoffeln (ca. 3 Medium), geschält und in ¾ "Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel SimplyNature Bio Natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • Salz

Refried schwarze Bohnen

  • 1 Esslöffel SimplyNature Bio Natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Dosen (je 15 Unzen) SimplyNature Organic Black Beans, gespült und abgetropft
  • ½ Tasse Wasser
  • ½ Teelöffel Meersalzmühle, mehr nach Geschmack

Knusprig gebackene Tortillas

  • 8 Maistortillas (Sie brauchen 100% Maistortillas; andere werden nicht knusprig!)
  • 1 Esslöffel SimplyNature Bio Natives Olivenöl extra, zum Putzen

Crisp Lime Salat und Garnituren

  • 18 Unzen Römersalat, grob gehackt
  • ⅔ Tasse (ca. 4 Unzen) Happy Farms Bevorzugte Feta-Käse zerbröckelt
  • ¾ Tasse fein gehackte rote Zwiebel, geteilt
  • ¼ Tasse SimplyNature Bio Natives Olivenöl Extra
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft (ca. 1 Limette)
  • Meer Salzmühle zu schmecken, wenn nötig
  • 2 reife Avocados, entkernt und dünn geschnitten
  • Kleine Handvoll frische Korianderblätter, gehackt
  • Scharfe Sauce oder Salsa zum Servieren

Anleitung

  1. Um die Süßkartoffeln zu rösten: Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit mit zwei Racks in der Nähe der Mitte des Ofens und lassen Sie ein paar Zentimeter zwischen den Racks. Zwei große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen, um ein Festkleben zu vermeiden.
  2. Setzen Sie die Süßkartoffeln auf eines der vorbereiteten Backbleche, dann träufeln Sie das Olivenöl darüber und streuen Sie mit dem Chilipulver und einigen Prise Salz. Toss bis die Süßkartoffeln leicht und gleichmäßig mit Öl und Gewürzen überzogen sind.
  3. Backen, bis die Süßkartoffeln an den Rändern zart und karamellisiert sind, etwa 30 bis 35 Minuten. Beiseite stellen, aber den Ofen für die knusprigen Tortillas lassen.
  4. In der Zwischenzeit, um die gebackenen Bohnen zu kochen: In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze das Olivenöl erwärmen, bis es schimmert. Fügen Sie den Knoblauch und den Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie, während Sie ständig rühren, bis ungefähr 30 Sekunden wohlriechend.
  5. Fügen Sie die abgetropften Bohnen, Wasser und Salz hinzu. Die Mischung zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen, dabei oft umrühren und die Hitze reduzieren, um ein sanftes Köcheln zu erhalten. Vom Herd nehmen und die Bohnen mit einem Kartoffelstampfer, Teigschneider oder einer Gabel zerdrücken, bis die Masse dick und streichfähig ist. Cover und beiseite legen.
  6. Zubereiten der knusprigen Tortillas: Auf dem restlichen vorbereiteten Backblech beide Seiten jeder Tortilla leicht mit Öl bestreichen. Entfernen Sie das andere Backblech, indem Sie die gerösteten Süßkartoffeln in eine Servierschüssel geben, aber das Pergamentpapier wiederverwenden. Ordnen Sie 4 Tortillas in einer einzigen Schicht über jede Pfanne. 10 bis 12 Minuten backen, bis zur Hälfte, bis jede Tortilla golden und leicht knusprig ist. Beiseite legen.
  7. Um den Salat zuzubereiten: In einer mittelgroßen Servierschüssel den gehackten Salat, den Feta, etwa ½ Tasse rote Zwiebel (den Rest zum Garnieren), Olivenöl und Limettensaft mischen. Toss zu kombinieren, und eine Prise Salz hinzufügen, wenn die Aromen noch nicht ganz singen. Teilen Sie den Salat zwischen 4 niedrigen, breiten Salatschüsseln oder Tellern auf.
  8. Um die Tostadas zusammenzusetzen, streichen Sie schwarze Bohnen über jede Tortilla und legen Sie sie auf ein Salatbett. Jede Tortilla mit ein paar Scheiben Avocado, gefolgt von den Süßkartoffeln und einer Prise roter Zwiebel und Koriander belegen. Servieren Sie mit Ihrer Lieblings-Sauce oder Salsa auf der Seite.
  9. Tostadas werden am besten sofort konsumiert. Wenn Sie Reste haben, bewahren Sie einzelne Komponenten nach Möglichkeit getrennt auf. Überbleibsel schwarze Bohnen machen eine gute Seite, und sie sind auch eine große Quesadilla-Füllung.

Anmerkungen

Machen Sie es glutenfrei: Verwenden Sie zertifizierte glutenfreie / 100% Maistortillas.
Mache es milchfrei / vegan: Den Feta-Käse auslassen. Vielleicht möchten Sie eingelegte Jalapenos oder ein paar Spritzer scharfer Soße hinzufügen, um den salzigen Kick von Feta zu kompensieren.
Ändere es: Diese Tostadas wären toll mit einer Vielzahl von gebratenem Gemüse, nicht nur Süßkartoffeln! Blumenkohl und Butternut kommen mir in den Sinn. Sie können auch die gerösteten Gemüse für leichtere Tostadas überspringen.
Speichervorschläge: Wenn Sie Reste haben wollen, ist es am besten, einzelne Komponenten separat zu lagern, anstatt die Tostadas auf einmal zusammenzusetzen. Wenn möglich, den Salat und das Dressing getrennt aufbewahren und vor dem Servieren nur soviel zusammengeben, wie Sie benötigen.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: