Steak Kebabs mit Chimichurri - Mynutritionalpal.com

Steak Kebabs mit Chimichurri

Steak Kebabs mit Chimichurrisind das perfekte schmackhafte Essen, um das wärmere Wetter mit zu begrüßen! Für diese wird kein Marinieren benötigt, stattdessen grillst du das Steak und das Gemüse mit ein wenig Öl und Salz und Pfeffer, dann schließst du sie mit einer Menge dieser hellen und super herben Chimichurri-Soße ab. Es ist ein Match, das bestimmt ist und sie werden die Menge gewinnen!

Steak Kebabs mit Chimichurri

Ich liebe dieses Rezept, denn wie ich schon erwähnt habe, ist kein Marinieren nötig. Ein gutes Steak braucht sowieso keine Marinade, aber viele Steak-Kebab / Spieß Rezepte erfordern eine Marinade, aber nicht diese!

Der größte Teil des Geschmacks kommt von den Chimichurri und wird nach dem Kochen hinzugefügt, weil wir den Chimichurri-Geschmack super frisch und roh halten wollen. Wenn du Chimichurri nicht gehabt hast, musst du es versuchen, ich meine NEED. Im Sommer mache ich es ein paar Mal im Monat für gegrilltes Hähnchen und ich liebe es hier mit dem Steak und Gemüse.

Zutaten, die Sie für diese Steak Kebabs benötigen

  • Sirlon Steak (dickere Schnitte, ca. 1-Zoll dick)
  • rote Zwiebel
  • Cocktail-Tomaten
  • Zucchini
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Petersilie
  • Frischer Koriander
  • Getrockneter Oregano
  • Knoblauch
  • Zitronensaft
  • Rotweinessig

Wie man diese Steak Kebabs macht

  1. Schneiden Sie das Steak in mundgerechte Stücke, etwa 1 Zoll bis 1 1/4 Zoll.
  2. Die rote Zwiebel würfeln und die Zucchini in Scheiben schneiden.
  3. Grill auf ca. 400 Grad.
  4. Während Grillheizungen das Steak und Gemüse abwechselnd auf Spieße fädeln, bürsten Sie sehr leicht mit Öl (ich mag auch Grillgitter für weniger Kleben bürsten, was optional ist).
  5. Grillen Sie die Kebabs ca. 4 Minuten pro Seite für mittlere Garzeit.
  6. In der Zwischenzeit die Chimichurri-Sauce zubereiten, indem alle aufgelisteten Zutaten miteinander vermischt werden.
  7. Kebab mit reichlich Chimichurri-Sauce warm servieren. Einfach genug oder? Der einzige langweilige Teil ist das Einfädeln, und bitte achten Sie darauf, keinen Finger zu stoßen!

Variationen über dieses Rezept

  • Tauschen Sie das Steak gegen Hähnchenbrust aus, erhöhen Sie die Grillzeit um einige Minuten, bis die Mitte des Huhns 165 registriert ist.
  • Verwenden Sie alle Petersilie (Cilantro auslassen und Petersilie auf 3/4 Tasse erhöhen).
  • Verwenden Sie alle Rotweinessig, ich mag nur die Mischung aus Rotweinessig und Zitrone zwei, aber im Notfall ist die Zitrone optional.
  • Fügen Sie rote Paprikaflocken hinzu, um den Chimichurri zu schmecken, oder eine Hälfte eines gesäten gehackten roten Chilis, wenn Sie Hitze mögen.
  • Tauschen Sie das Gemüse gegen andere aus, die Sie vielleicht zur Hand haben, wie z. B. Paprika, Champignons oder Par-Baby-Yukon-Kartoffeln, rote Kartoffeln oder Süßkartoffeln.

Mehr Kebab-Rezepte zum Ausprobieren:

  • Griechische Kebabs mit Tzatziki Soße
  • Hawaiian Chicken Kebabs
  • Marinierte Steak Kebabs

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Steak Kebabs mit Chimichurri

4,8 von 5 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Für diese köstlichen Steak- und Gemüse-Kebabs ist kein Marinieren erforderlich, stattdessen erhalten Sie viel frisches Aroma von den hellen Chimichurri, die nach dem Grillen über Kebabs verteilt werden. Dies ist ein perfektes Rezept für Frühling oder Sommer. Die ganze Familie wird diese lieben!

Kurs: Hauptgericht Küche: Argentinien Schlagwort: Chimichurri, Steak Kebabs Vorbereitungszeit: 22 Minuten Kochzeit: 8 Minuten Gesamtzeit: 30 MinutenServices: 5 Kalorien: 402 kcalAutor: Jaclyn

Zutaten

  • 1 3/4 lbs. Lendensteak (dickere Steaks), in 1-Zoll-Würfel gewürfelt
  • 1 große rote Zwiebel, in Stücke geschnitten
  • 1 Pfund Kirschtomaten oder Traubentomaten (suchen Sie größere)
  • 2 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten 1/4-Zoll dick
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Öl zum Bürsten

Chimichurri

  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse (verpackt) frische Petersilie (keine dicken Stiele)
  • 1/4 Tasse (verpackt) frischer Koriander (keine dicken Stiele)
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 1/2 EL Rotweinessig
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 1 1/2 TL gehackter Knoblauch (1 große Gewürznelke)

Anleitung

  1. Bei Verwendung von Holzspießen mindestens 1 Stunde in Wasser einweichen (ich tränke nur über Nacht).

  2. Den Grill bei mittlerer Hitze auf etwa 400 Grad vorheizen und Grillroste reinigen.

  3. Steak, rote Zwiebeln, Tomaten und Zucchini auf die Spieße geben, mit Olivenöl leicht einreiben (nur 1 Esslöffel) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Grillkebab für ca. 4 Minuten pro Seite oder bis Mitte 145 Grad anzeigt. Entfernen und 3 Minuten ruhen lassen.

  5. Während die Kebabs grillen, machen Sie Chimicurri, in einer Schüssel mischen Sie Olivenöl, Petersilie, Koriander, Oregano, Rotweinessig, Zitronensaft, Knoblauch und würzen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Löffel Chimichurri über Kebabs und warm servieren.

  7. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

NährwertangabenSteak Kebabs mit ChimichurriAmount Pro PortionKalorien 402 Kalorien aus Fett 198% Täglicher Wert*Gesamtfett 22g 34%Gesättigtes Fett 4g 20%Cholesterin 96 mg 32%Natrium 113 mg 5%Kalium 1072 mg 31%Gesamtkohlenhydrate 13g 4%Ballaststoffe 2g 8%Zucker 7gEiweiß 27g 54%Vitamin A 23,2% Vitamin C 59,5% Calcium 9,3% Eisen 23,1% * Die Prozentangaben basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: