Spinat vier Käse Lasagne Roll Ups - Mynutritionalpal.com

Spinat vier Käse Lasagne Roll Ups

Hast du zu Lasagne Roll-ups konvertiert? Ich habe fast ganz, es ist selten, dass ich als traditionelle geschichtete Lasagne mache. Ich liebe einfach mit den Roll-Ups, wie Sie so viele backen können, wie Sie wollen, dann frieren Sie den Rest ein, um später zu backen. Ich mag auch, dass sie nicht so unordentlich sind, Sie enden nicht mit einer Scheibe Lasagne, die einmal Schichten hatte, aber Enden in einem Hügel von nur Pasta, Käse und Sauce abgeflacht endet.

Dieses Mal ist es Spinat vier Käse und es ist eine Lasagne, die Sie lieben werden! Es kann eine Weile dauern, diese zu montieren, aber erfordert nicht jede Lasagne etwas Anstrengung? Am Ende, wenn Sie in diese kitschige Güte beißen, werden Sie feststellen, dass es sich definitiv gelohnt hat.

Achten Sie darauf, die anderen Lasagne Roll-Ups, die ich gepostet habe, zu überprüfen, damit Sie die Dinge interessant halten und die Rezepte drehen können. Es gibt die traditionellen Lasagne Roll Ups (eine meiner frühesten Posts, erschrecken Sie nicht durch die schrecklichen Fotos :), die cremige weiße Hühnchen Lasagne Roll Ups (perfekt für diejenigen von euch, die keine rote Soße mögen), Caprese Lasagne Roll Ups (ein Sommer Favorit. Ich meine, wie kann man schief gehen mit einer großzügigen Menge von Mozzarella, frischen Tomaten und frischem Basilikum?), Und natürlich einer meiner Favoriten, diese gerösteten Gemüselasagne Roll Ups. Ich frage mich, was kommt als nächstes?

Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Spinat vier Käse Lasagne Roll Ups

5 von 2 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Lasagne Roll Ups, ca. 8 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1/3 Tasse fein gehackte gelbe Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (28 oz) kann zerdrückte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL gehacktes frisches Basilikum (oder 2 TL trocken)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 12 Lasagne-Nudeln
  • 1 (10 oz) Paket frischer Spinat, gedämpft (oder gefroren, aufgetaut)
  • 15 Unzen Ricottakäse
  • 1 großes Ei
  • 2 EL gehackte frische Petersilie (oder 2 TL trocken)
  • 10 oz Mozzarella, geschreddert, geteilt (2 1/2 Tassen)
  • 3 Unzen fein Asiago Käse (knapp 1 Tasse)
  • 2 Unzen fein geschreddert Romano oder Parmesan (2/3 Tasse)

Anleitung

  1. Für die Marinara Sauce:
  2. Olivenöl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie bis ungefähr 3 Minuten weich. Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie 30 Sekunden länger. Gebrochene Tomaten, Tomatenmark und Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie etwa 10 Minuten kochen, gelegentlich umrühren. Dann vom Brenner nehmen, mit Deckel abdecken und beiseite stellen.
  3. Für die Pasta:
  4. Bereiten Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu, dann abtropfen lassen und sobald die Nudeln kühl genug sind, um sie zu verarbeiten, richten Sie sie auf Pergament oder Wachspapier nebeneinander aus. Ofen auf 375 Grad vorheizen.
  5. Für die Käsefüllung:
  6. Während die Nudeln köcheln, den gedünsteten oder gefrorenen Spinat in Papiertücher abtropfen lassen, etwas überschüssige Feuchtigkeit herausdrücken (ich würde nicht alles abtropfen lassen, denke ich, dass ein wenig die Nudeln feucht halten), dann Spinat hacken. In einer Rührschüssel Spinat, Ricotta, Ei, Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischen Sie 1 1/2 Tassen Mozzarella, Asiago und Romano Käse.
  7. Lasagne-Roll-ups zusammenbauen:
  8. Spread 1/4 Tasse (kaum gehäuft) der Käse-Mischung gleichmäßig entlang der Länge der Nudeln. Rollen Sie die Nudeln bis zum gegenüberliegenden Ende auf. Gießen Sie etwa 1 Tasse Marinara-Sauce in den Boden einer 13 x 9-Zoll-Backform. Die Lasagne-Roll-Ups in die Auflaufform geben und mit den restlichen Marinara-Soßen belegen und mit dem restlichen 1-Tasse-Mozzarella-Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 – 28 Minuten backen, bis alles durchgegart ist.
  9. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: