Spaghetti und Fleischbällchen - Mynutritionalpal.com

Spaghetti und Fleischbällchen

Was ist eines der besten Komfortnahrungsmittel aller Zeiten? Einfache Antwort, Spaghetti und Fleischbällchen. Es ist ein Klassiker, dass jeder (es sei denn Ihr Vegetarier natürlich) wissen muss, wie man ihn richtig macht. Für dieses Rezept habe ich alle meine Lieblingsbestandteile guter Fleischbällchen hinzugefügt – zwei Arten von Hackfleisch (nicht zu mager), frische Semmelbrösel, reichlich Kräuter, Licht auf den Eiern, damit sie nicht dicht sind, eine schöne Bräunung vor dem Anbraten Sauce für mehr Geschmack und natürlich eine gute Marinara-Sauce, die nicht zu dick oder zu dünn ist und nicht als fad bezeichnet wird. Dieses herzhafte Gericht wird alle am Tisch zufriedenstellen und wird wahrscheinlich zu einem Rezept, an das Sie sich immer wieder wenden.

Wenn Sie keine frischen Kräuter kaufen oder kaufen möchten, können Sie sie trocken anstelle der frischen verwenden. Verwenden Sie einfach 1/3 der Beträge, wenn Sie trocken wechseln. Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Mynutritionalpal.com-Newsletter zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folgen Sie Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Spaghetti und Fleischbällchen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Zutaten

Fleischklößchen

  • 1 1/2 Tassen frisches Weißbrotkrümel *
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 1 Pfund Rinderhackfleisch (vorzugsweise 80/20)
  • 3/4 lb gemahlenes Schweinefleisch (vorzugsweise 80/20)
  • 1 großes Ei, schaumig geschlagen
  • 1/3 Tasse fein geriebener Parmesankäse, dazu mehr zum Servieren
  • 1 1/2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • 1 1/2 EL gehackte frische Petersilie
  • 1 TL getrocknetes Oregano
  • 1 TL getrockneter Marjarom
  • 3/4 TL zerquetschte Fenchelsamen
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken (ich habe 1 1/4 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer verwendet)
  • Natives Olivenöl extra 1/2 Tasse

Soße

  • 3 EL extra natives Olivenöl
  • 1 Tasse gehackte gelbe Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (28 oz) kann zerkleinerte Tomaten
  • 2 (14,5 oz) Dosen gewürfelte Tomaten
  • 2 EL Tomatenpaste
  • 1 TL Kristallzucker
  • 3 EL gehacktes frisches Basilikum
  • 2 EL gehackte frische, flache Blattpetersilie
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • Gekochte Spaghetti-Nudeln zum Servieren

Anleitung

  1. In einer kleinen Rührschüssel Brotkrümel und Buttermilch mischen und rühren, bis sie gleichmäßig angefeuchtet ist, 10 Minuten ruhen lassen (jetzt ist es eine gute Zeit, andere Zutaten zu sammeln, Kräuter zu hacken und Käse zu zerkleinern). In eine große Rührschüssel Rinderhackfleisch, Schweinefleisch, Semmelbröselmischung, Ei, geriebenen Parmesan, 1 1/2 Esslöffel frischen Basilikum, 1 1/2 Esslöffel frische Petersilie, Oregano, Majoran, zerquetschte Fenchelsamen, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischung mit den Händen nur so weit werfen, bis sie gleichmäßig verteilt ist (nicht überbeanspruchen). Mit leicht geölten Händen die Fleischmischung zu 1 1/2-Zoll-Kugeln formen (Sie sollten fast 2 Dutzend haben).
  2. 1/2 Tasse Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie etwa die Hälfte der Fleischbällchen hinzu (überfüllen Sie den Topf nicht) und bräunen Sie auf allen Seiten und drehen Sie sich nach etwa 2 Minuten auf die nächste Seite. Lassen Sie Fleischbällchen auf einem mit mehreren Papierhandtüchern ausgekleideten Teller ab. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Fleischbällchen.
  3. In einem separaten großen Topf 3 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich ist (ca. 4 – 5 Minuten), und fügen Sie während der letzten 30 Sekunden des Knoblauchs Knoblauch hinzu. Zerdrückte Tomaten, gewürfelte Tomaten, Tomatenmark, Zucker, 3 EL frischen Basilikum, 2 EL frische Petersilie, frischen Rosmarin einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nur zu einer Luftblase bringen, dann die Hitze auf ein Glühen reduzieren. Fügen Sie in Fleischklöschen hinzu und tauchen Sie vollständig in die Soße ein. Die Mischung köcheln lassen, gelegentlich leicht rühren, 45 Minuten – 1 Stunde. Warm über gekochten Spaghetti servieren.
  4. * Ich habe 2 Tage altes französisches Brot verwendet, die Krusten abgeschnitten (und weggeworfen), den weißen Teil in die Küchenmaschine geworfen und zu Krümeln zermahlen.
  5. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: