Schokolade Zucker Kekse mit Erdnussbutter Zuckerguss (Geschmack wie Reese) - Mynutritionalpal.com

Schokoladen-Zuckerplätzchen mit Erdnussbutter-Zuckerguss (Geschmack wie Reese)

Mit diesen köstlichen, köstlichen Keksen werden Keksträume lebendig. Traditionelle Zuckerkekse treffen auf Schokolade (reines Kakaopulver) und werden dann mit einem flauschigen Erdnussbutter-Zuckerguss auf einen unglaublichen Keks verteilt, der genau wie ein Reese schmeckt! Diese Kekse haben eine der besten Geschmackskombinationen, Schokolade und Erdnussbutter. Sie gehen zusammen wie Salz und Pfeffer. Sie wurden gemacht, um zusammen zu sein. Wenn Sie Schokolade oder Erdnussbutter lieben, und besonders Reese's Peanut Butter Cups, dann sind dies die Kekse für Sie!


Ich liebe es, die Geschmacksrichtungen auf dem traditionellen Zuckerkeks umzuschalten, denn wer liebt einen mattierten Zuckerkeks nicht? Ich begann mit dem Original Bakery Style Zuckerplätzchen, dann den Sugar Cookie Squares und dann einem echten Switch Up mit Cornbread Sugar Cookies mit Honig Butter Zuckerguss (auch in Squares). Ich habe auch mehr Kombinationen im Hinterkopf, also bleib dran für mehr Zucker Cookie-Beiträge in der Zukunft =).

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Schokoladen-Zuckerplätzchen mit Erdnussbutter-Zuckerguss (Geschmack wie Reese)

5 von 2 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 2 Dutzend

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 9 EL Butter, weich gemacht (1 Stange + 1 Esslöffel)
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eigelb
  • 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Rezept Erdnussbutter Zuckerguss, Rezept folgt
  • Chocolate Nonpareils (optional, aber ich würde sagen, ein schickes Muss =)

Erdnussbutter Zuckerguss

  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 3 EL Butter, weich gemacht
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/8 TL Salz
  • 1 1/2 Tassen Puderzucker
  • 3 – 4 Esslöffel Milch

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer Rührschüssel Mehl, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen und beiseite stellen. In der Schüssel eines elektrischen Mixers, Kristallzucker, braunen Zucker, Butter und saure Sahne zusammenschlagen, bis leicht und locker 3-4 Minuten. Ei, Eigelb und Vanille unterrühren. Fügen Sie langsam trockene Zutaten hinzu und mischen Sie sie bis sie eingemischt sind (der Teig wird dick). Schöpfen Sie 2 Esslöffel gleichzeitig aus und formen Sie daraus Kugeln. Legen Sie Kugeln auf gefettete Backbleche und glätten Sie mit Ihren Händen gleichmäßig bis zu etwa 1/2 Zoll dick. Im vorgeheizten Ofen 9 – 10 Minuten backen. Vor dem Frosten vollständig abkühlen lassen. Frost mit Peanut Butter Zuckerguss und oben mit Schokolade Nonpareille Streuseln, falls gewünscht.

Erdnussbutter Zuckerguss

  1. In einer großen Rührschüssel Erdnussbutter, Butter, Vanille und Salz mit einem elektrischen Mixer verrühren, bis sie glatt sind. Puderzucker und Milch einrühren (beginnen mit 3 Esslöffeln, dann 1 zusätzliche Esslöffel Milch hinzufügen, falls gewünscht) und mischen, bis sie glatt und locker sind.
  2. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: