Rosmarin-Brot {Makkaroni-Grill-Copycat-Rezept} - Mynutritionalpal.com

Rosmarinbrot {Makkaroni-Grill-Nachahmerezept}

Der Hauptgrund, warum ich zum Macaroni Grill gehe, ist für ihr warmes, frisch gebackenes Rosmarinbrot. Ich esse so viel davon, dass, wenn mein Zutritt kommt, ich nicht mehr wirklich hungrig bin. Ich bin sicher, dass sie denken; ernst dieses mädchen will einen anderen laib? Warum ja, stört es mich nicht, wenn ich dir danke … und noch einen danach :). Leider lebe ich nicht sehr nah an einem Macaroni Grill, also musste ich lernen, wie man das Brot zuhause macht.

Ich habe frischen Rosmarin in diesem Rezept verwendet, aber wenn Sie nicht frisch haben, könnten Sie 1 1/2 Esslöffel getrockneten zerkleinerten Rosmarin ersetzen. Sie können dem Brotteig auch etwas gerösteten Knoblauch beifügen oder dem eintauchenden Öl frischen Knoblauch hinzufügen, um eine weitere Geschmacksebene zu erhalten. Und ja, seien Sie sicher, dass Sie es mit dem Pfefferöl zum Eintauchen servieren – es ist der zweitbeste Teil. Hoffentlich findet dieses unglaublich flauschige und geschmackvolle Brot bald Ihren Weg zum Abendessen, weil Sie es lieben werden! Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Rosmarin-Brot {Makkaroni-Grill-Copycat-Rezept}

4,8 von 5 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Zutaten

  • 1 Tasse warmes Wasser (110-115 Grad)
  • 2 1/4 TL aktive Trockenhefe (1/4-Unzen-Paket)
  • 2 TL granulierter Zucker
  • 3 EL natives Olivenöl extra, geteilt, plus mehr zum Servieren
  • 2 1/2 – 3 Tassen Allzweckmehl, plus mehr zum Abstauben
  • 3 1/2 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 1 TL feines Salz
  • 1/4 TL koscheres Salz (optional)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Servieren

Anleitung

  1. In die Schüssel eines elektrischen Standmixers 1/4 Tasse Wasser, Hefe und Zucker geben, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Lassen Sie sich 5 Minuten ausruhen. Fügen Sie 1 EL Olivenöl, restliches 3/4 Tasse warmes Wasser, 1 1/2 Tassen Mehl, den Rosmarin und das feine Salz hinzu und verwenden Sie die Paddle Attachment Blend-Mischung bis zur Kombination. Den Aufsatz am Standmixer auf einen Hakenaufsatz wechseln, 1 Tasse mehr Mehl hinzugeben und die Mischung bei mittlerer Geschwindigkeit kneten, bis sie geschmeidig ist, und zusätzliches Mehl hinzufügen, wenn der Teig in der Schüssel klebt. Bedecken Sie die Schüssel und lassen Sie an einem warmen Ort bis mehr als verdoppelt, etwa 1 1/2 bis 2 Stunden ruhen.
  2. Den Teig schöpfen und in zwei gleiche Portionen teilen. Ein umrandetes Backblech mit 1 EL Olivenöl einfetten. Eine saubere Arbeitsfläche mit Mehl leicht staubsaugen und Teigportionen in Ovale formen, während die Oberseiten in mittlere, Einschlag- und Quetschnähte gefaltet werden, um Struktur zu bilden. Auf vorbereitete Backbleche gleichmäßig verteilen und ruhen lassen, bis sie sich mehr als verdoppelt haben, ca. 1 1/2 Stunden. Heizen Sie den Ofen in den letzten 10 Minuten auf 400 Grad vor.
  3. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und mit 1 EL Olivenöl bürsten und die Oberseiten gleichmäßig mit koscherem Salz bestreuen. Zurück in den Ofen und backen 10 – 15 Minuten länger bis sie goldbraun sind. Mit einer Mischung aus Olivenöl und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer zum Eintauchen warm servieren.
  4. Rezeptur Quelle: angepasst von Food Network

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: