Raspberry Swirl Rollen - Mynutritionalpal.com

Raspberry Swirl Rollen

Also, ich habe es endlich geschafft! Mein erster Food-Blogpost! Raspberry Swirl Rolls, sie sind göttlich! Wenn Sie Himbeeren mögen, werden Sie diese lieben! Frisch aus dem Ofen schmelzen sie in deinem Mund! Sie sind leicht und zart, was ich an Zimtrollen nicht mag, sie sind so dicht und du fühlst dich im Grunde genervt, nachdem du eins gegessen hast. Diese vereinen Zimtschneckenliebhaber und Hasser. Die Kombination der Himbeerrolle mit der Frischkäseglasur gehört zu meinen Favoriten! Es erinnert an die Aromen von Himbeer-Käsekuchen. Bevor Sie beginnen, diese zu machen, denken Sie an Freunde, mit denen Sie gerne teilen würden, oder Sie werden jeden einzelnen selbst essen wollen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Raspberry Swirl Rollen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 24 Rollen

Zutaten

  • 1 EL Hefe
  • 1/4 Tasse warmes Wasser, 110 – 115 Grad
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1/3 Tasse ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Salz
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 5 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver

Himbeer Swirl

  • 1 1/2 Tassen Himbeermarmelade, kernlos, falls gewünscht
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 2 EL ungesalzene Butter, geschmolzen

Frischkäseglasur

  • 1/4 Tasse Butter, weich gemacht
  • 8 Unzen . Frischkäse, weich gemacht
  • 1 TL Vanille
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 2 EL Vollmilch

Anleitung

  1. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel eines elektrischen Mixers Hefe und warmes Wasser. Umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat und 5 Minuten ruhen lassen, bis sie schäumend ist. Inzwischen in einem großen Topf bei mittlerer Hitze Milch, Sahne und ungesalzene Butter vermischen. Die Mischung skalieren (fast kochen lassen). Die Mischung vom Herd nehmen und die saure Sahne einrühren. Die Milchmischung auf 110 – 115 Grad abkühlen lassen und in die gegarte Hefemischung geben. Stir in Ei, Vanille, Salz und 3/4 Tasse Zucker. Fügen Sie langsam Mehl hinzu und kneten Sie die Mischung mit dem Knetaufsatz, bis sie glatt und elastisch ist (die Mischung wird flüssig aussehen, als würde sie mehr Mehl benötigen, aber fügen Sie nicht mehr als die 5 benötigten Tassen hinzu). Bedecken Sie die Mischung und lassen Sie sie bis zum doppelten, ungefähr 1 Stunde aufgehen. Nun 1 TL Backpulver über Teig streuen und nochmals ca. 1 Minute mit Knetvorrichtung langsam kneten. Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Portionen (ich fand es viel einfacher, auf diese Weise zu arbeiten). Auf einer großzügig bemehlten Oberfläche rollen Sie jedes Stück Teig in ein 12 "x16" Rechteck. Jetzt bürsten Sie jedes Stück mit ungefähr 1 EL der geschmolzenen Butter. In einer kleinen Schüssel die 1/3 Tasse Zucker und Himbeermarmelade mischen. Streichen Sie die Himbeermarmelade über alle Teigstücke, die an allen Seiten innerhalb von 1 cm von der Kante kommen. Beginnen Sie mit den bemehlten Händen, beginnend auf der 16-Zoll-Seite, vorsichtig den Teig aufzurollen. Sobald jedes Stück Teig gerollt ist, schneiden Sie jeden Teig Protokoll in 12, 1 1/4 "Scheiben. Legen Sie Rollen auf 2 gefetteten Jellyroll Pfannen. Lassen Sie bis verdoppelt etwa 30 Minuten steigen. Ofen auf 375 Grad vorheizen. Rollen für 17 bis 19 backen Minuten bis leicht golden, Frost warm, Rezept folgt.

Frischkäseglasur

  1. In einer großen Rührschüssel Butter und Frischkäse schaumig schlagen. Fügen Sie Vanille, Puderzucker und Milch hinzu und mischen Sie, bis gut kombiniert. Pfeifen Sie oder verteilen Sie Vereisung über Himbeerstrudelrollen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: