Pfirsich-Streusel-Kuchen - Mynutritionalpal.com

Pfirsich-Streuselkuchen

Crumb Cake muss eines der besten Desserts / Frühstücks-Leckereien sein. Okay, ich sage das über so ziemlich jeden Nachtisch, aber dieser Pfirsich-Streusel-Kuchen ist absolut köstlich! Sie können nichts falsch machen mit einer Schicht weichen Buttermilch Kuchen, gefolgt von einer großzügigen Menge von frischen Pfirsichen, die mit einer erheblichen Schicht von knusprigen Zimt gewürzt Krümel gekrönt sind, und all das ist mit einem letzten Nieselregen von Vanille Glasur abgeschlossen. Wenn Sie nach dem perfekten Ende des Sommerdesserts suchen, um sich selbst zu verwöhnen, ist es das! Ich kenne niemanden, der diesem Kuchen widerstehen könnte. Diese frischen, süßen und saftigen Sommerpfirsiche machen diesen Kuchen einfach sublim und die verschiedenen Schichten und Texturen nehmen ihn einfach vom Gewöhnlichen zum Außergewöhnlichen. Es kann ein paar mehr Rührschüsseln als ein Single-Layer-Kuchen tun, aber es ist es absolut wert! Ich kann es nicht erwarten, es wieder zu machen!


Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Pfirsich-Streusel-Kuchen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: Etwa 12 Scheiben

Zutaten

Krümel

  • 1 1/4 Tassen (175g) Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse (74g) verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/3 Tasse (74 g) Kristallzucker
  • 1 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 TL Salz
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

Kuchen

  • 1 1/2 Tassen (214g) Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pfund Pfirsiche bei Raumtemperatur, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten (etwa 3 Medium in jeweils 10 Scheiben geschnitten)
  • 3/4 Tasse (170 g) Kristallzucker
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich gemacht (nicht schmelzen!)
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse (80 g) saure Sahne
  • 1/3 Tasse (80 ml) Buttermilch

Vanille Glasur (optional)

  • 1/2 Tasse (66g) Puderzucker
  • 1 EL halb und halb oder Milch
  • 1/4 TL Vanille

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Um Krümel zu machen:
  3. In einer Rührschüssel Mehl, braunen Zucker, Kristallzucker, Zimt, Ingwer, Muskat und Salz verrühren, bis alles gut vermengt ist (braune Klumpen mit den Fingerspitzen brechen). Eingelegte Butter einfüllen und mit einem Gummispatel die Mischung falten, bis sie gleichmäßig angefeuchtet ist. Beiseite legen.
  4. Kuchen zubereiten:
  5. In einer separaten Rührschüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz für 20 Sekunden verquirlen, beiseite stellen (Pfirsiche schälen und in Scheiben schneiden, wenn Sie es nicht schon getan haben). In der Schüssel eines elektrischen Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter und Kristallzucker schaumig schlagen. Eier nach und nach hinzufügen und Vanille mit dem zweiten Ei hinzufügen. In flüssigem Messbecher, der zur Messung der Buttermilch verwendet wird, die Buttermilch mit saurer Sahne verquirlen.
  6. 1/3 der Mehlmischung in die Butter / Ei-Mischung geben und nur kurz verrühren, dann die Hälfte der Buttermilch-Mischung hineingießen und bis zur Kombination vermischen. Ein weiteres Drittel der Mehlmischung einrühren und nur bis zur Kombination vermischen, dann die Hälfte der Buttermilchmischung (überschüssiges Material aus dem Flüssigkeits-Messbecher abschaben) vermischen und nur bis zur Kombination vermischen. Fertig durch Mischen in der letzten 1/3 der Mehlmischung und mischen, bis fast kombiniert, dann entfernen Sie die Schüssel und kratzen Schüssel und falten Teig einfach zu kombinieren. Sprühen Sie eine 9-Zoll-Springform mit Antihaft-Kochspray und gießen Sie den Teig in die Pfanne. Gleichmäßig mit Pfirsichen bestreuen und dann die Krumenmischung gleichmäßig in sehr kleine Krümel über Pfirsiche streuen. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Kuchen in der Mitte steht (er sollte nicht wackeln oder sinken, wenn er berührt wird, und der Zahnstocher sollte frei von Teig sein), etwa 50 – 55 Minuten. Auf einem Kuchengitter abkühlen (Sie müssen nicht vollständig abkühlen, dieser Kuchen ist wirklich gut warm), dann auf Wunsch mit Glasur beträufeln.
  7. Für die Glasur:
  8. Puderzucker, halb und halb und Vanille in einer Schüssel verrühren, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie mehr Hälfte und Hälfte hinzu, um wie gewünscht zu verdünnen oder mehr Puderzucker, um wenn notwendig zu verdicken.
  9. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: