Orange, Chocolate Chunk und Meersalz Kekse - Mynutritionalpal.com

Orangen-, Schokoladenstück- und Seesalzplätzchen

Da es die Feiertage sind, habe ich beschlossen, eines meiner liebsten Kekse zu machen, diese Orange Chocolate Chunk Cookies mit Meersalz. Ich habe eine Schwäche für die Kombination aus Schokolade und Orange und ich wünschte, es gäbe mehr davon. Ich meine die Schokoladenorangen zur Weihnachtszeit und die Orangengelee-Stäbchen schneiden es einfach nicht für mich ab (ich bin auch kein großer Fan von ihnen. Ich wünschte, sie boten bessere Schokoladenqualität für die Schokoladenorangen und die Stäbchen sind einfach zu viel für mich. Ich bin wahrscheinlich einfach zu wählerisch, ich weiß). Ein Cookie, den ich liebe, ist immer verfügbar, sind diese Orange Milanos (eines Tages werde ich es schaffen, diese hausgemachten zu machen, weil sie fantastisch sind, also kann ich mir nur vorstellen, wie gut sie frisch sind). Diese sind jedoch meine Lieblings-Verwendung der Orange und Schokolade-Kombination, weil es in einem anderen meiner Lieblingssachen, Schokoladenkekse fügt.

Diese Cookies sind zäh, großzügig (wie jeder Schokoladenkeks sein sollte) und sie sind dekadent lecker! Sie haben leicht knusprige Außenseiten und weiche und zarte Innenseiten. Ich entschied mich, drei Arten von Schokolade hinzuzufügen, weil das immer meine Lieblingsart ist, Schokoladenkekse zu machen, ich liebe, wie es unterschiedliche Niveaus der Süsse und der unterschiedlichen Intensitäten der Schokolade hinzufügt, so dass jeder Biss ein ein bisschen anders ist. Und wenn Sie all den pikanten Orangengeschmack und die schmelzige Schokolade mit Meersalz veredeln, haben Sie einen Keks, der für Größe bestimmt ist. Probieren Sie diese aus und Sie werden sehen, warum sie zu meinen Favoriten gehören. Genießen Sie und frohe Feiertage!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Orange, Chocolate Chunk und Seesalz Cookies

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: Etwa 2 Dutzend

Vorbereitungszeit: 25 Minuten Kochzeit: 12 Minuten Gesamtdauer: 1 Stunde 40 Minuten

Zutaten

  • 2 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Speisesalz
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 1 Tasse gepackter hellbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Orangenschale
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 TL Orangenextrakt
  • 4 Unzen bittersüße Schokolade, in Stücke geschnitten *
  • 4 Unzen halb süße Schokolade, in Stücke geschnitten
  • 4 Unzen Milchschokolade, in Stücke geschnitten
  • Flockiges oder grobes Meersalz

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz 30 Sekunden in einer Rührschüssel verquirlen und beiseite stellen. In der Schüssel eines elektrischen Standmixers, ausgestattet mit dem Paddelaufsatz, Butter, braunen Zucker, Kristallzucker und Orangenschale schaumig rühren, ca. 2 Minuten. Fügen Sie ein Ei hinzu und vermischen Sie, bis kombiniert, dann fügen Sie im zweiten Ei, Vanilleextrakt und Orangenextrakt hinzu und mischen Sie, bis kombiniert. Wenn der Mixer auf niedrige Geschwindigkeit eingestellt ist, fügen Sie langsam Mehlmischung hinzu und mischen Sie nur bis zur Kombination. Schokoladenstücke einrühren. Den Teig zu großen Kugeln formen, etwa 3 Esslöffel (58 Gramm). Kugeln auf Teller legen, mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde kalt stellen. Ofen während der letzten 10 Minuten auf 350 Grad vorheizen.
  2. Übertragen Sie gekühlte Keksteigbälle auf mit Silpat oder Pergamentpapier ausgekleidete Backbleche und bestreuen Sie die Oberseiten leicht mit Meersalz (behalten Sie alle, die gerade nicht im Kühlschrank gebacken werden). Im vorgeheizten Ofen ca. 11 – 12 Minuten backen. Auf dem Backblech einige Minuten abkühlen lassen, bevor es zum Abkühlen auf ein Gitterrost gelegt wird. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  3. * Ich verwendete 4 Unzen Ghirardelli bittersüße Backschokolade, 4.25 Unzen Hershey's Special Dark Schokolade und 4,25 Unzen Symphony Bar (kein Toffee!). Sie können alle Arten von Schokolade verwenden – ganz nach Ihrem Geschmack. Ich liebe die drei Arten von Schokolade.
  4. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: