Mini-Erdnussbutter-Schokoladen-Chip-Muffins - Gluten-frei

Mini-Erdnussbutter-Schokoladen-Chip-Muffins – Gluten-frei

Delicious low carb glutenfrei mini Erdnussbutter-Schokoladenchip-Muffins in perfekten Portionen. So gut, sie sind schwer zu widerstehen!

Ich habe ein Überangebot an Erdnussmehl in meiner Speisekammer. Anscheinend habe ich für eine Weile ein paar Taschen gehortet. Also, wenn ich mehr Erdnussbutter Rezepte als üblich posten, werden Sie wissen warum.

Ich genoss die Erdnussbutterblütenplätzchen, die ich für die Feiertage gemacht habe. Ich habe sie so sehr geliebt, dass ich sie ein paar Mal seit der Veröffentlichung des Rezepts gemacht habe.

Obwohl ich die Erdnussbutterkekse wirklich liebe, dachte ich, dass ich etwas anderes versuchen würde. Um die Portionsgröße unter Kontrolle zu halten, habe ich ein paar Mini-Erdnussbutter-Chocolate-Chip-Muffins gebacken! Inspiration kam von diesem Rezept.

Ich behielt die Muffins im Auge, um sicherzugehen, dass sie nicht überkocht wurden. Als ich sie herausnahm, waren sie nur leicht unterbacken, was sie sehr feucht und schmackhaft machte.

Die Mitte der Muffins war immer noch ein wenig klebrig, genau wie ich sie mag. Die Textur erinnerte mich an einen weich gebackenen Schokoladenkeks.

Diese köstlichen glutenfreien Mini-Schokoladenchips Erdnussbutter Muffins sind so einfach zu machen. Sie kombinieren nur die trockenen Zutaten, dann die nassen Zutaten und dann mischen Sie die beiden zusammen. Wenn Sie keine Schokoladenchips hinzufügen möchten, können Sie so bleiben wie sie sind.

Ich wollte den Schokoladen-Erdnussbutter-Geschmack, also fügte ich eine kleine Menge zuckerfreier Lily's-Backchips hinzu. Um den Teig mit Leichtigkeit in die Mini Muffins Cups zu bekommen, benutzte ich einen Cookie Scooper, der die perfekte Größe hatte!

Die Backzeit betrug ca. 10 Minuten und die Innenseite der Muffins wurde absichtlich etwas weich gelassen. Dies gibt ihnen die Textur eines weichen gebackenen Kekses.

Mit all dem Erdnussmehl, das ich in meiner Küche habe, werde ich auf jeden Fall bald wieder diese Low-Carb-Minischokoladenchips-Erdnussbuttermuffins backen. Wenn ich Zeit habe, werden sie dieses Wochenende in meiner Küche backen!

Ich muss Sie warnen, dass diese kleinen Muffins sehr süchtig machen und Sie eine Selbstbeherrschung mit ihnen haben müssen. Um die Kohlenhydrate innerhalb der Snack-Grenzen zu halten, sollten Sie nicht mehr als zwei essen. Möglicherweise müssen Sie sie irgendwo außerhalb der Site sperren und sie aus Ihren Gedanken heraus behalten!

Sie können diese zu größeren Muffins machen, wenn Sie möchten. Sie müssen wahrscheinlich weitere 5 Minuten oder so zur Kochzeit für normal große Muffins hinzufügen.

Eine meiner Töchter liebt Mini-Chocolate-Chip-Muffins, also habe ich beschlossen, diese Mini-Größe zu probieren. Ich bin froh, dass ich das gemacht habe, denn ich bevorzuge die Bißgröße!

Ich denke, dass diese leckeren, wenig kohlenhydratarmen, glutenfreien Erdnussbutter-Chocolate-Chip-Muffins auch in Kekse gepresst werden könnten. Der Teig ist sehr dick, ähnlich wie Keksteig, und sie haben sich nicht vollständig in den Muffinförmchen ausgebreitet. Ich habe vielleicht zufällig ein neues Erdnussbutterkeksrezept entdeckt!

Ich habe immer noch zweieinhalb Tüten Erdnussmehl übrig, so dass es in meiner Zukunft wahrscheinlich mehr leckere Erdnussbutter-Leckereien geben wird. Diese leckeren glutenfreien Muffins hielten nicht lange. Also, vielleicht mache ich eine doppelte Charge, um einzelne Portionsgrößen einzufrieren, also bin ich nicht versucht, sie alle auf einmal zu essen!

Was ist dein Lieblingsrezept für Erdnussmehl?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: