Meine Lieblings-Schokoladenkekse (mit 5 geheimen Zutaten!) - Mynutritionalpal.com

Meine Lieblingsschokoladenkekse (mit 5 geheimen Zutaten!)

Geh jetzt und nimm dein Lieblings-Schokoladen-Chip-Rezept, das du "liebst" und zerstöre es, als wäre es ein schlechter Brief, den du nie wieder sehen willst. Ich habe nur gescherzt. Aber wirklich weißt du nicht, was Schokoladenkeksliebe ist, bis du dieses Rezept ausprobiert hast. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass diese Kekse so gut sind, dass Sie Ihr Leben von jedem Schokoladenkeksrezept befreien werden, das Sie für das beste halten, ohne jemals zurückzuschauen. Ich tat. Durchsuche meinen Blog und du wirst feststellen, dass ich mein altes Schokoladenkeksrezept gelöscht habe. Es ist nirgends zu finden, aus gutem Grund, diese.


Ehrlich gesagt kann ich nicht glauben, dass ich dieses Rezept mit der Welt teile. Ich denke, dieses Rezept könnte Millionen machen =). Das sind meine Meisterstücke. Ich habe so etwas wie Jahrzehnte damit verbracht, jedes Rezept für Schokoladenkekse und jeden Trick zu probieren, zusammen mit jeder ausgefallenen Zutat. Ich habe stundenlang darüber nachgedacht, was den perfekten Schokoladenkeks ergeben würde. Wie konnte es gemacht werden und was wurde vorher nicht getan?
Also, Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich eine satte FÜNF geheime Zutaten erwähnt habe, ja, fünf! Hier sind sie:

1. Chilled Butter, fast jedes Cookie-Rezept da draußen fordert weiche Butter. Nicht hier.
2. Melasse, ich benutze das, weil warum brauner Zucker kaufen, wenn Sie Ihren eigenen braunen Zucker für fast die Hälfte der Kosten machen können, und frisch?
3. Vanilleschotenpaste, das gibt den Keksen jenen frischen, feinen Vanille-Geschmack mit den ausgefallenen Vanilleschoten-Sprenkeln.
4. Maisstärke, ja das ist schon mal gemacht worden, diese sind nicht mehr so ​​geheim. Diese verleihen eine gute Textur.
5. Ich habe mir das Beste zum Schluss aufgehoben: COFFEE CREAMER POWDER. Ja Kaffeesahnepulver. Diese geben dem Keks eine unglaubliche, fast cremige Textur, die sie feucht hält und ihnen nur einen weiteren Hauch von Geschmack verleiht.

Es traf mich eines Tages, als ich im Urlaub war, diese Zutat zu probieren. Es hat mich bis dahin nicht getroffen, weil ich nicht einmal Kaffee trinke, also kaufe ich nie Kaffeesahnepulver. Ich habe schon so viele Zutaten probiert, bräunte Butter, saure Sahne, Backfett, zerlassene Butter, trockene Milch, Frischkäse, Puddingmischung und sogar die lange Kühlung benötigten Rezepte (wer kann wirklich so lange auf einen Keks warten?). Dann sah ich es, das Kaffeesahnepulver und ich wusste, dass es gut werden würde.
Zu mir sagt der Schokoladenkeks, den Sie machen, viel über welche Art von Koch und Bäcker Sie sind. Spielst du auf Nummer sicher und bleibst mit dem Rezept auf der Rückseite der Schokoladen-Chip-Tasche und nimmst es einfach als das Beste an? Kaufen Sie den vorgefertigten Keksteig im Supermarkt? Experimentieren Sie und fügen Sie ungewöhnliche Zutaten hinzu? Sind Sie bereit, alternative Rezepte und Tipps zu probieren? Nun, das ist einer der Gründe, warum ich diese erstellt habe. Ich möchte, dass diese Ihnen zeigen, worüber ich als Koch und Bäcker bin. Ich liebe es zu kreieren und zu experimentieren! Ich habe keine Angst vor den Fehlern, weil ich irgendwo auf dem Weg weiß, dass ich meine Erfolge finden werde. Ich mag es, anders und mutig zu sein. Ich mag es, das Kochen für die Menschen spannend zu machen und den Menschen zu helfen, Selbstvertrauen in die Küche zu finden. Und meistens liebe ich es, das Lächeln der Befriedigung zu sehen, dass das Essen, das ich kreiere, die Gesichter der Leute anzieht, und wie es Familie und Freunde zusammenbringt, um großartige Zeiten zu genießen und Erinnerungen zu sammeln. Ich meine, komm schon, auf einer Party steht das Essen immer nicht im Mittelpunkt =)?
Ich hoffe, Sie genießen dieses Rezept und teilen es mit allen, die Sie kennen, weil gutes Essen zum Teilen gemacht wird.

So dick und feucht …

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Meine Lieblings-Schokoladenkekse (mit 5 geheimen Zutaten!)

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 15 Kekse

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Maisstärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Tasse gekühlte Butter, in Würfel geschnitten
  • 1 Tasse minus 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 1/2 TL Melasse
  • 2 1/2 EL original oder französisch Vanille Kaffee Kaffeesahne Pulver *
  • 1 großes Ei
  • 1 1/2 TL Vanilleschotenpaste oder Ersatz 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Milchschokolade Chips
  • 1/2 Tasse halb-süße Schokoladenstückchen

Anleitung

  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen. In einer Rührschüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen. In der Schüssel eines elektrischen Mixers Butter, Zucker, Melasse und Kaffeeweißerpulver zusammenrühren, bis alles gut durchmischt und leicht flauschig ist, ca. 4 Minuten. Ei und Vanilleschotenpaste einrühren. Fügen Sie die trockenen Zutaten langsam hinzu und mischen Sie sie, bis sie gut eingearbeitet sind (die Mischung wird sehr dick sein). Milchschokolade und halb süße Schokoladenstückchen einrühren. Form Teig in etwa 2 1/2 Esslöffel Kugeln (ein bisschen größer als ein Golfball), dann fallen 8 pro Blatt auf gebutterte Backbleche. Backen Sie 10-11 Minuten, bis Ränder sehr leicht golden sind. Einige Minuten vor dem Umstellen auf das Gitter abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Um später warme Kekse zu genießen, knacken Sie den Keks für 10 Sekunden in der Mikrowelle.
  2. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Rezeptnotizen

* Dies ist kein flüssiger Kaffeeweißer, das würde ganz sicher zu völlig anderen Ergebnissen führen. Verwenden Sie auch kein Licht.
Ich habe beide Aromen, Original und französische Vanille ausprobiert und liebe beides. Die französische Vanille fügt eine weitere Schicht Geschmack hinzu, es ist lecker.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: