Mandel-Mohn-Muffins - Mynutritionalpal.com

Mandel-Mohn-Muffins

Meine zwei Lieblingsmuffins sind Blaubeermuffins und Mandel-Mohn-Muffins. Vor ein paar Wochen machte ich mich auf die Suche nach einem Mandel-Mohn-Muffin mit einem flauschigen Muffin-Top, das genau die richtige Menge an Süße und Mandelgeschmack und eine perfekt zarte Krume hatte. Dies war wahrscheinlich mein fünfter Versuch, aber schließlich habe ich es getan =). Der Spruch, dass Backen eine Wissenschaft ist, ist definitiv richtig. Ich habe verschiedene Temperaturen, verschiedene Flüssigkeiten und Fette und verschiedene Verhältnisse ausprobiert. Ich bin definitiv ein autodidaktischer Koch. Die Backschule könnte mir vielleicht ein paar Dinge beibringen, aber ich lerne auf die harte Tour durch Versuch und Irrtum.


Diese Mohn-Muffins sind wie diejenigen, die Sie in der Bäckerei mit den köstlichen goldenen Muffin Tops bekommen, die über die Seiten hängen. Früher aß ich häufig einen Mandelmohn-Muffin von der Bäckerei und dazu eine Schokoladenmilch zum Mittagessen (es war eher ein Brunch). Ich weiß nicht warum, aber ich liebte die beiden zusammen. Sie werden definitiv diese mit einem schönen kalten Glas Milch oder Mandelmilch essen wollen (wenn Sie Mandelmilch noch nicht versucht haben, sollten Sie wirklich, das Zeug ist erstaunlich). Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Mandel-Mohn-Muffins

5 von 1 Abstimmung

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 1 Dutzend

Zutaten

  • 1 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL Mohn
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 10 EL Butter, weich gemacht
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eigelb
  • 2 1/4 TL Mandelextrakt
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 1/4 Tasse Mandelsplitter

Anleitung

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Mohn in einer Rührschüssel verquirlen, beiseite stellen. In der Schüssel eines elektrischen Standmixers, der mit einem Paddelaufsatz befestigt ist, Butter und Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit vermischen, bis sie blass und locker sind. Fügen Sie in Ei, Eigelb und Mandelextrakt hinzu und mischen Sie, bis Sie gemischt sind. Messen Sie die Milch in einen Flüssigkeits-Messbecher aus, und geben Sie saure Sahne in die Milch. In drei getrennten Chargen beginnend und endend mit einer Mehlmischung, füge Mehlmischung, abwechselnd mit einer Milchmischung, zu dem Teig hinzu und mische auf niedriger Geschwindigkeit, bis sich nach jeder Zugabe vereinigen. Teig unter 12 mit Papier ausgekleideten Muffinförmchen verteilen (in einer Muffinform ohne Stiel), Mandelsplitter gleichmäßig auf die Muffins verteilen und im vorgeheizten Ofen 16 – 18 Minuten backen, bis leicht goldenes und in die Mitte eingesetztes Zahnstocher sauber herauskommt. Abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: