Low Carb Hash Browns mit geschreddert Radieschen

Low Carb Hash Browns mit geschreddert Radieschen

Möchten Sie Ihr Frühstück zu einem alten Favoriten machen? Probieren Sie diesen Keto-freundlichen Rettich Low Carb Hash Browns wenn du deine Morgenkartoffeln vermisst!

Wenn ich auf das Jahr 2015 zurückblicke, habe ich viel zu viele kohlenhydratarme Süßigkeiten gemacht. Es gibt wirklich keinen Bedarf für Süßigkeiten in einer gesunden Ernährung, und ich möchte sie reduzieren. Mein Plan für 2016 ist es, mehr leckere, schmackhafte Gerichte zu kreieren, damit ich einige der süßen Leckereien ablegen kann.

Ich bin nicht bereit, Süßigkeiten vollständig loszuwerden, aber meine Naschkatze hat deutlich abgenommen. Zuckersüßes Zeug macht mir nicht mehr viel Spaß, aber es ist schön, sich hin und wieder einen süßen Leckerbissen zu gönnen.

Selbst wenn ich süße Desserts und Snacks mache, habe ich den Süßstoff reduziert. Eine Sache, die ich bezweifle, dass ich jemals aufgeben könnte, ist kohlenhydratarme Schokolade.

Aber ich habe immer die bittersüße Sorte mit hohem Kakaoanteil bevorzugt, die nicht sehr süß ist. Schokolade hat auch einige gesundheitliche Vorteile, also behalte ich sie.

Diese Radieschen Low Carb Hash Browns machen ein wunderbares herzhaftes Frühstück. Ich esse sie auch zum Mittag- und Abendessen.

Die Inspiration für das Rezept kam von einem Low Carb Friends Post. Das Rezept verwendet ein Pfund Radieschen, wie ich sie normalerweise in 1 Pfund Säcken verkauft finden. Ich habe rote Radieschen verwendet, aber die weißen sind auch toll.

Die roten Radieschen, die ich verwendete, waren klein, so dass es schwierig gewesen wäre, manuell zu reiben. Die Küchenmaschine hat sie in Sekunden gerieben!

Sobald die Radieschen gerieben wurden, werden die Zutaten für die Rettich-Low-Carb-Rösti in einer mittelgroßen Schüssel kombiniert. Also, wenn Sie eine Küchenmaschine haben, dauert es nur ein oder zwei Minuten, um den Mix vorzubereiten.

Sie könnten die Mischung in kleineren Pfannen in die vorbereitete Pfanne geben, aber ich dachte, es wäre einfacher, die ganze Mischung einfach in die Pfanne zu geben und sie auszubreiten. Es füllte die ganze Pfanne.

Es ist schwierig, das ganze Ding auf einmal umzudrehen, also habe ich die Hash Browns in Sektionen gedreht. Sie schmecken am besten, wenn sie auf beiden Seiten gut gebräunt sind.

Sie können diese Low-Carb Hash Browns mit Eiern servieren, wenn Sie möchten. Ich habe sie einfach gegessen. Da sind schon Eier drin und es war sehr sättigend. Die Eier halten die Dinge zusammen, aber sie überfordern das Gericht nicht.

Ich bin sicher, dass andere kohlenhydratarme Kartoffelersatzstoffe wahrscheinlich auch funktionieren würden. Ich werde beim nächsten Mal geriebenen Blumenkohl probieren. Jicama sollte auch funktionieren, aber ich habe es noch nicht in einem meiner lokalen Geschäfte gefunden. Mir wurde gesagt, dass einer der Läden es trägt, aber sie löschen es nicht immer aus.

Diese Rettich Hash Browns waren eine nette Abwechslung von dem Standard Low Carb Frühstück. Und sie sind wirklich schnell zu braten.

Ich schneide absichtlich den Käse und ich neige dazu, über Bord zu gehen. Aber etwas geriebener Käse wäre eine gute Ergänzung.

Ich machte diese an einem Sonntag und hatte ein paar Reste, die ich während der Woche zur Arbeit mitnehmen konnte. Als ich sie gegessen habe, habe ich sie nicht einmal in der Mikrowelle bei der Arbeit erhitzt

Ich genoss sie direkt aus meiner Kühltasche. Und sie hielten mich bis zum Mittagessen voll. Was ist dein Lieblings-Low-Carb-Frühstück?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: