Key Lime Käsekuchen - Mynutritionalpal.com

Limettenkäsekuchen

Wenn du es noch nicht bemerkt hast, könnte ich auf Käsekuchen leben! Nun, wenn ich nur herausfinden könnte, wie man es gesund macht. Ich liebe wirklich einen guten Geldwechsel – wie an jedem Wochenende brauche ich einen wirklich dekadenten Nachtisch. Ich sage "brauche", weil ich im Grunde das Gefühl habe, dass ich es brauche, es gibt mir einen guten Start in eine neue Woche. Ich fühle mich gut und erfrischt :). Es ist wie eine Spa-Behandlung durch meine Augen. Ich würde so etwas über eine Rückenmassage jeden Tag nehmen!

Dieser Key Lime Cheesecake ist unglaublich lecker! Es ist perfekt herb, perfekt süß, perfekt herb, perfekt cremig, perfekt saftig – es ist einfach alles! Du weißt, es ist gut, wenn du nicht anders kannst, als um Mitternacht in den Kühlschrank zu greifen, um noch ein paar Scheiben zu hacken (hoppla!)! Vertrauen Sie mir, obwohl es jede einzelne Kalorie wert ist. Wir alle müssen uns manchmal selbst behandeln und das ist der perfekte helle, sommerliche Käsekuchen, der für jede Art von Feier diesen Sommer gemacht werden kann … oder einfach nur deswegen. Ich würde nicht auf eine Feier warten oder zusammenkommen, um dies zu machen, wenn Sie nicht bald kommen. Du musst es machen, nur weil das Leben manchmal Käsekuchen braucht.

Also ja das heißt Key Lime Pie, aber um ehrlich zu sein, ich habe nie mit Key Limes gebacken. Ich habe nicht die Geduld, Millionen von winzigen Limonen zu entsaften, um 1/2 Tasse Saft zu bekommen. Ich meine wirklich, was bringt dir eines dieser Dinge, einen Teelöffel Saft? Frischer Limettensaft ist hier ein Muss, ob Sie persische Limetten (die normale Größe) oder Limetten verwenden, wird es keinen großen Unterschied machen. So oder so enden Sie mit einem unglaublichen Cheesecake, der im Grunde garantiert gute Kritiken bekommt (bitte verwenden Sie keinen Limettensaft in Flaschen, es wird nicht annähernd so gut)! Meine Familie liebte es, und da wir eine kleine Familie sind, habe ich es drei Tage lang gegessen – es waren gut drei Tage! Mache diesen Käsekuchen mindestens einmal in diesem Sommer, der Sommer wird nicht vollständig sein, bis du es tust!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Limettenkäsekuchen

5 von 17 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: Etwa 14 Portionen

Zutaten

Kruste

  • 2 Tassen (230 g) zerdrückte Graham-Cracker-Krümel (ab 15 Blatt)
  • 3 EL (39 g) Kristallzucker
  • 1/2 Tasse (113 g) gesalzene Butter, in 1 Esslöffel Stücke gewürfelt und geschmolzen

Füllung

  • 1 Tasse + 2 EL (236) Kristallzucker
  • 1 EL Maisstärke (8 g)
  • 3 (8 oz) pkg. Frischkäse, gut erweicht (aber nicht geschmolzen)
  • 4 große Eier
  • 2/3 Tasse (160g) saure Sahne
  • 1/3 Tasse (80ml) Sahne
  • 1/2 Tasse (120 ml) frische Limette oder Limettensaft
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt

Toppings

  • 1 Tasse (235 ml) Sahne
  • 2 1/2 Esslöffel (33 g) Kristallzucker
  • Frische Himbeeren oder geschnittene Erdbeeren, Limettenschnitze, Limettenschale und frische Minze (optional)

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Richten Sie die Außenseite einer 9-Zoll-Springform mit einer 18-mal-18-Blatt-Aluminiumfolie aus (achten Sie darauf, dass die Folie keine Löcher hat und kein Wasser eindringen sollte). Fügen Sie Graham Cracker und Zucker in eine Rührschüssel und rühren um zu kombinieren, dann gießen Sie Butter hinein und vermischen Sie sie mit einer Gabel, bis sie gleichmäßig angefeuchtet sind. In die vorbereitete Springform gießen und gleichmäßig in den Boden und auf die Seiten drücken, die etwa 1 Zoll von oben kommen. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, dann entfernen und auf einem Rost abkühlen lassen.
  2. Für die Füllung:
  3. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 Grad. Stellen Sie eine große Bratpfanne bereit und kochen Sie ca. 4 Liter Wasser (Sie brauchen vielleicht nicht alles). In einer kleinen Rührschüssel granulierten Zucker und Maisstärke verrühren, bis alles gut vermischt ist. Den Frischkäse in eine große Rührschüssel geben, die Zuckermischung darüber gießen und mit einem elektrischen Handmixer den Frischkäse glatt streichen (während des gesamten Mischvorgangs gelegentlich seitlich und am Boden abkratzen). Mischen Sie die Eier nacheinander und mischen Sie nach jeder Zugabe nur bis zur Kombination. Fügen Sie saure Sahne und schwere Sahne hinzu und mischen Sie, bis kombiniert. Limettensaft und Vanille einrühren. Klopfen Sie die Schüssel etwa 30 Mal kräftig gegen die Arbeitsplatte, um große Luftblasen freizusetzen. Gießen Sie über gekühlte Graham Cracker Kruste. Den Käsekuchen in die Bratpfanne geben und die Bratpfanne in den Ofen stellen und vorsichtig mit kochendem Wasser um die Käsekuchenform gießen, bis sie auf halber Höhe der Käsekuchenpfanne reicht. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käsekuchen fast fertig ist, aber immer noch in der Mitte, ca. 60 – 65 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 1 Stunde auf einem Rost abkühlen lassen. Abdecken und im Kühlschrank 8 Stunden oder über Nacht kühlen.
  4. Für das Topping:
  5. In einer mittleren Rührschüssel mit einem elektrischen Handrührgerät schwere Sahne aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie granulierten Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden. In einen Spritzbeutel mit einer Sternspitze geben und kurz vor dem Servieren über Käsekuchen streichen. Bei Bedarf mit Beeren, Limetten, Limettenschale und Minze garnieren. Speichern Sie Käsekuchen im Kühlschrank.
  6. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: