Lemony Linsen und Kichererbsensalat mit Radieschen und Kräutern

Lemony Linsen und Kichererbsensalat mit Radieschen und Kräutern

Schaust du dir "Skandal" an? Ich schaue selten fern, aber ich habe diese Show auf Netflix neulich gefunden und bin begeistert. Es ist dramatisch, sogar Seifenoper manchmal albern, aber ich kann nicht aufhören zu schlagen. Ich kann auch nicht aufhören, die Garderobe der Hauptfigur zu bewundern. Frau Olivia Pope sieht immer so perfekt und poliert aus. Sie lässt mich in eleganten Mänteln und ellbogenlangen Lederhandschuhen herumstolzieren. Es ist mir egal, ob es siebzig Grad draußen ist! Wo sind meine schicken Kaschmirmäntel? Wo sind meine rotstieligen Stilettos?

Seufzer. Selbst wenn ich mir solch wunderschöne Kleidung leisten könnte, würde ich meine Knöchel in diesen vierzölligen Louboutins drehen und Ketchup in meine weißen Seidenblusen tropfen. Daran besteht kein Zweifel. Zum Glück braucht dieser Blogging-Gig keine schicke Garderobe. Ich könnte für alles, was du weißt, in meinem Pyjama arbeiten. (Vielleicht bin ich! Ok, bin ich.)

Wir haben gerade den Hauptgrund gefunden, warum ich es liebe, über Essen zu schreiben, statt über Mode oder Interior Design oder gar Reisen – weil ich etwas fördern kann, das tatsächlich erreichbar ist. Und gut für dich. Sie können auf dem Heimweg im Supermarkt anhalten und diesen gesunden Salat zum Abendessen genießen heute Abend.

Ich weiß, dass ich das immer sage, aber dieser Salat ist definitiv mein neuer Liebling. Es ist fett und hell gewürzt, ähnlich meinem libanesischen Kidney-Bohnen-Salat. Die Radieschen geben einen schönen, würzigen Crunch und die Minze und der Dill lassen den Salat lebendig werden.

Ich habe diesen Salat jetzt ein paar Mal gemacht, mit frisch gekochten Linsen und Trader Joes gedünsteten Linsen. Es ist großartig in beide Richtungen, aber ich würde vorschlagen, vorgedämpften Linsen zu verwenden, wenn Sie es eilig haben. Es ist ein erstklassiger Kandidat für Potlucks und Arbeitsessen, da es gut verpackt ist und sich einige Tage im Kühlschrank befindet. Darf ich es einen neuen Klassiker nennen?

Ein frischer und sättigender Bohnensalat, gewürzt mit Zitrone und frischer Minze und Dill. Verwenden Sie gedämpfte Linsen und Konserven Kichererbsen für eine Mahlzeit in weniger als 20 Minuten bereit. Dieser Salat hält sich gut für ein paar Tage im Kühlschrank und passt hervorragend zum Mittagessen!

Zutaten

Linsen (kochen Sie Ihre eigenen, verwenden Sie die Zutaten unten oder verwenden Sie ein 17-Unzen-Paket von gedämpften französischen Linsen)

  • 2 Tassen getrocknete schwarze Beluga Linsen oder französische grüne Linsen
  • 2 große Knoblauchzehen, in Längsrichtung halbiert
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zitronendressing

  • ¼ Tasse frischen Zitronensaft (ca. 2 mittlere Zitronen wert)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Honig oder Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • ¼ Teelöffel feinkörniges Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Salat

  • 1 Dose (15 Unzen) Kichererbsen, abgespült und abgetropft, oder 1 ½ Tassen gekochte Kichererbsen
  • 1 großer Bund Radieschen, dünn geschnitten und grob gehackt
  • ¼ Tasse gehackte frische, belaubte Kräuter, gehackt (Kombination von Minze und Dill empfohlen)
  • Optionale Beilagen: geschnittene Avocado, zerbröckelte Feta oder Ziegenkäse, eine Handvoll frisches Blattgemüse

Anleitung

  1. Um die Linsen zu kochen: Pick über die Linsen, um irgendwelche Trümmerstücke zu entfernen. Spülen Sie die Linsen unter fließendem Wasser in einem Sieb. In einem mittleren Topf die Linsen, halbierte Knoblauchzehen, Olivenöl und 4 Tassen Wasser miteinander vermischen. Bringe das Wasser zum Kochen, reduziere dann die Hitze auf ein sanftes Simmern und koche, bis die Linsen durchgegart und zart sind, was zwischen 20 und 35 Minuten dauern wird. Die Linsen abtropfen lassen und die Knoblauchzehen wegwerfen.
  2. Um den Dressing zu machen: Die Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Wenn Sie vorgedämpfte Linsen verwenden, statt selbst zu kochen, fügen Sie eine zusätzliche Knoblauchzehe und einen Esslöffel Olivenöl hinzu.
  3. In einer großen Schüssel die Linsen, Kichererbsen, gehackte Radieschen und Kräuter kombinieren. Nieselregen in den Verband und werfen zu kombinieren. Servieren Sie mit Avocado, zerkrümeltem Käse oder frischen Grüns, wenn Sie möchten.

Anmerkungen

Rezept inspiriert von Debs Linsen- und Kichererbsensalat.
Mach es vegan: Verwenden Sie Ahornsirup anstelle des Honigs.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: