Brokkoli, Kichererbsen & Avocado Pita Sandwiches

Lemony Broccoli, Kichererbsen & Avocado Pita Sandwiches

Dieser Post wird Ihnen von den USA Pulses and Pulse Canada präsentiert.

Welcher Tag ist es? Wie spät ist es? Ich bin in einem Tornado von Last-Minute-Kochbuchdetails. Stellen Sie sich einen Strudel von Worten, Gemüse und Papieren mit Notizen vor, die um einen sehr kraushaarigen Menschen in der Mitte wirbeln. Dann füge Cookie in Kreisen um meine Füße hinzu und fange die Krümel und die verirrten Grünkohlblätter auf. Das ist ungefähr richtig.

Bei all den Rezepturen habe ich kaum richtig gegessen. Keine Sorge, ich habe keinen Hunger. Ich esse nur den ganzen Tag hier und da. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ein richtiges Sandwich oder ein Pita-Sandwich gegessen habe, also war dieses Rezept eine erfrischende Abwechslung.

Im Grunde ist es ein frischer, zitroniger Brokkoli- und Kichererbsensalat (viel Textur!) Mit griechischen Aromen, in ein warmes Pitabrot gefaltet, mit pürierten Avocado, um es interessant zu halten. Es ist frisch, lecker und herzhaft.

Ich denke, der Broccoli-Kichererbsen-Salat wäre auf Avocado-Toast genauso lecker, oder wenn man diese Idee noch weiterführen möchte, könnte man Hummus anstelle von Avocado verwenden. Dann hätten Sie doppelte Kichererbsen! Kichererbsen bieten eine Vielzahl von Vorteilen für die Gesundheit (sie sind reich an Protein, Ballaststoffen, Folsäure und mehr) und bieten eine Menge Substanz in dieser ansonsten frischen und leichten Mahlzeit.

Ihr wisst alle, dass ich ein Fan von Bohnen, Kichererbsen, Linsen und trockenen Erbsen bin (Pulse genannt) und ich freue mich, ihr Lob während des Internationalen Jahres der Impulse der Vereinten Nationen zu singen. Um mehr über die Vorteile von Impulsen zu erfahren und mir bei der Einnahme des Pulse Pledge beizutreten – eine Verpflichtung, jede Woche eine Portion Hülsenfrüchte zu essen (einfach!) – besuchen Sie PulsePledge.com.

Diese einfachen Brokkoli, Kichererbsen und Avocado Pita Sandwiches sind ein frisches Mittagessen oder Abendessen. Wenn Sie Reste haben möchten, bewahren Sie die einzelnen Komponenten separat auf, indem Sie die Plastikfolie gegen die Oberfläche der pürierten Avocado drücken, um Oxidation zu vermeiden (oder stattdessen Hummus verwenden). Rezept ergibt 4 Pita-Sandwiches oder 4 große Toasts.

Zutaten

Broccoli-Kichererbsensalat

  • 1 Bund Brokkoli, Röschen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Dose (15 Unzen) Kichererbsen, abgespült und abgetropft, oder 1 ½ Tassen gekochte Kichererbsen
  • ⅓ Tasse ölgepackte sonnengetrocknete Tomaten, gespült und gehackt
  • ⅓ Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  • ⅓ Tasse zerbröckelte Feta-Käse oder dünn geschnittene Kalamata-Oliven

Zitronendressing

  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, nach Geschmack
  • 1 ½ Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 ½ Teelöffel Honig oder Ahornsirup, nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • ¼ Teelöffel Salz, nach Geschmack
  • Prise rote Pfefferflocken

Alles andere

  • 2 mittelgroße Avocados, oder etwa ¾ Tasse Ihres Lieblings Hummus
  • Salz, nach Geschmack
  • 4 Vollkornpittabrote oder 4 große, dicke Scheiben herzhaftes Vollkornbrot

Anleitung

  1. Um den Broccoli-Kichererbsen-Salat zuzubereiten: Alle Zutaten in einer mittelgroßen Rührschüssel zusammenstellen. Toss zu kombinieren.
  2. Um den Zitronendressing zuzubereiten: Kombinieren Sie in einem kleinen Messbecher oder einer kleinen Schüssel die Zutaten wie angegeben. Die Zutaten verquirlen bis sie emulgiert sind. Schmecken und ggf. zusätzliches Salz hinzufügen. Das Dressing sollte ein wenig herb sein, aber wenn es zu scharf ist, fügen Sie ein wenig mehr Süßungsmittel hinzu, um die Aromen auszugleichen. Wenn es nicht herb genug für Ihren Geschmack ist, fügen Sie ein wenig mehr Zitronensaft hinzu.
  3. Gießen Sie das Dressing über den Broccoli-Kichererbsen-Salat und werfen Sie ihn zusammen. Stellen Sie die Schüssel beiseite, um zu marinieren, während Sie an dem Rest arbeiten.
  4. Um die Avocados zu pürieren, die Avocados halbieren und entkernen, dann das Fleisch der Avocados in eine Schüssel geben. Zerdrücken Sie sie mit einem Teigschneider oder einer Gabel, bis sie meist zerdrückt und streichfähig sind. Mit einer Prise Salz würzen und mehr nach Geschmack hinzufügen.
  5. Um die Pitabrote vorzubereiten, erwärmen Sie sie einige Minuten im Ofen oder in einem Toaster oder sogar in der Mikrowelle. (Wenn Sie Brotscheiben verwenden, geben Sie sie in den Toaster, bis sie goldfarben sind.)
  6. Verbreiten Sie die Avocado (oder Hummus) über die Hälfte der Oberseite jeder Pitabrunde und bedecken Sie die andere Hälfte mit ein paar großzügigen Esslöffeln Brokkoli-Kichererbsensalat. (Wenn Sie auf Toast servieren, Avocado über die Oberseite jeder Scheibe verteilen und Brokkoli-Kichererbsen-Salat darüber löffeln.) Sofort servieren.

Anmerkungen

Mach es vegan: Verwenden Sie Kalamata Oliven statt Feta und Ahornsirup anstelle von Honig.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: