Kürbisriegel mit flauschigem Frischkäse Zuckerguss - Mynutritionalpal.com

Kürbis-Riegel mit flauschigem Frischkäse-Frosting

Ich konnte einfach nicht länger warten. Ich sage, es ist offiziell Zeit für einen Herbst inspirierten Beitrag. Ich liebe alle Aromen von Fall. Die aromatischen Gewürze, die Karamelläpfel, der Kürbiskuchen und der frische Maiskolben. Einer meiner Lieblingsfälle Aromen ist Kürbis. Seine natürliche Süße und Feuchtigkeit machen ihn zu einer perfekten Wahl für unzählige Gerichte und Desserts.

Ich kreierte dieses Rezept, um eine dickere Bar als meine Bananenbars zu sein, weil ich einige Kommentare von Leuten erhielt, die sagten, dass sie einen dickeren Stab mögen. Diese sind im Grunde die gleiche Dicke von Kuchen, so dass Sie es Kürbiskuchen nennen können, wenn Sie möchten. Ich entschied mich dafür, dies etwas fettärmer zu machen als einen durchschnittlichen Kürbisriegel, indem ich halb Butter und halb Apfelmus (statt aller Butter oder Öl) benutze. Du würdest nie wissen, dass es halbwegs gesund ist =). Ich liebe es, wenn ich ein Superfood in ein Dessert verwandeln kann (wenn man sie mit Walnüssen belegt, kann man zwei Superfoods zwischen Kürbis und Walnüssen bekommen). Probieren Sie diese Bars und sie werden wahrscheinlich zu einem Ihrer neuen Lieblings-Desserts werden!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Kürbis-Riegel mit flauschigem Frischkäse-Zuckerguss

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 20 bar

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen und verquirlt, um etwas abzukühlen
  • 1/2 Tasse Apfelmus
  • 3 große Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen in Dosen Kürbis
  • Zimt und ganze oder gehackte Pekannüsse, zum Garnieren (optional)

Fluffy Cream Cheese Zuckerguss

  • 1/3 Tasse Butter, weich gemacht
  • 6 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Puderzucker

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt, Muskat und Ingwer in einer Rührschüssel verquirlen und beiseite stellen. Mischen Sie in einer separaten großen Rührschüssel unter Verwendung eines elektrischen Handmixers hellbraunen Zucker, Kristallzucker, geschmolzene Butter und Apfelmus, bis sie sich gut vermischen. Fügen Sie Eier und Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis gut gemischt, dann fügen Sie Kürbis hinzu und mischen Sie, bis gut gemischt. Fügen Sie trockene Mischung hinzu und mischen Sie nur bis zum Mähdrescher. Gießen und verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in einer mit Butter bestrichenen 13 x 9 inch Auflaufform und backen Sie im vorgeheizten Ofen ca. 35 – 38 Minuten, bis der Zahnstocher in die Mitte des Kuchens kommt und mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt. Lassen Sie die Riegel vollständig abkühlen (ich bedeckte die Auflaufform nach 15 Minuten Abkühlung, um die Feuchtigkeit zu versiegeln) und schneiden Sie sie dann in Streifen und Frost mit Fluffy Cream Cheese Frosting (alternativ können Sie erst Froststäbe, dann Quadrate schneiden) und leicht mit optionalem Zimt bestäuben und mit optionalen Pekannüssen garnieren.

Fluffy Cream Cheese Zuckerguss

  1. In einer großen Rührschüssel Butter und Frischkäse bei mittlerer Geschwindigkeit bis zur leichten und lockeren Zubereitung ca. 3 – 4 Minuten mit dem elektrischen Handmixer vermengen. Vanille einrühren. Fügen Sie Puderzucker hinzu und mischen Sie, bis gut gemischt und glatt ist.
  2. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: