Kokosnussmehl Cupcakes Rezept - Low Carb und Glutenfrei

Kokosnussmehl Cupcakes Rezept – Low Carb und Glutenfrei

Die Textur von diesen Low-Carb-Kokosmehl Cupcakes ist schön und luftig. Mit einer süßen zuckerfreien Buttercreme Zuckerguss und einer Prise Kokos bestreuen.

Leider habe ich immer noch einen abnormalen Arbeitspensum und vermisse meine langen Wochenenden. Ich habe so viel gearbeitet, ich kann nicht glauben, dass die Ferienzeit bereits hier ist.

Nach der Arbeit machte ich heute einen kurzen Halt im Einkaufszentrum. Es war ein Vorgeschmack auf die Realität, alle Weihnachtsdekorationen und den Weihnachtsmann auf seinem Fotospot zu sehen.

Normalerweise habe ich schon mindestens die Hälfte meines Weihnachtsgeschenks eingekauft. Ich kaufe so viele Geschenke wie möglich vor dem Erntedankfest.

Last-Minute-Shoppen ist auch etwas, was ich nicht mag und ich hoffe, dass ich das meiste in dieser Woche erledigen kann. Ich muss auch meine Festtagsdekorationen durchgehen und mit dem Verkleiden beginnen.

Kokosmehl ist eine meiner Lieblings-Low-Carb Backzutaten. Ich habe noch keinen Kuchen damit gebacken, da die Rezepte, die ich gesehen habe, Tonnen von Eiern verlangen.

Ich dachte, ich würde zuerst ein wenig probieren und versuchen, einige glutenfreie Kokosmehl Cupcakes. Ich verwendete ein einfaches Vanille-Cupcake-Rezept mit Kokosnuss- und Kokosnussaroma.

Die Textur war gut, aber dieses Rezept könnte ein wenig mehr Feinabstimmung auf den Geschmack verwenden. Die Buttercreme Glasur war jedoch ein Hüter! Ich werde es benutzen, wenn ich endlich diesen leckeren kohlenhydratarmen Kokosmehlkuchen backen werde.

Wenn ich noch etwas Zeit habe, möchte ich daran arbeiten, den Geschmack dieser Cupcakes zu verbessern. Es kann nur ein bisschen mehr Extrakt Geschmack benötigen.

Wenn Sie einen einfachen Vanille Cupcake wünschen, lassen Sie einfach die ungesüßte Kokosnuss weg und ersetzen Sie den Extrakt mit normaler Vanille. Da dies in einem einfachen gelben Kuchen, können Sie es mit jedem hinzufügen, wie Sie hinzufügen.

Ich denke, ich könnte Low-Carb-Cupcakes mit Erdbeergeschmack probieren. In jedem Fall sind diese ein Wunder Kuchen Basis, die als Ausgangspunkt für mehr Experimente verwendet werden kann.

Ich habe hier auch ein fantastisches Schokoladen-Cupcake-Rezept. Es ist super feucht, weil ich Zucchini hinzugefügt habe. Und hier gibt es ein super leckeres Zucchini-Gewürz-Cupcake-Rezept.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: