Kokosmehl Cornbread Rezept - Glutenfrei

Kokosmehl Cornbread Rezept – Glutenfrei

Diese Kokosmehl Maisbrot wird mit Maiskölbchen hergestellt, das reich an Ballaststoffen ist, so dass die Netto-Kohlenhydrate niedrig gehalten werden. Es ist ein köstliches glutenfreies Brot, perfekt zum Abendessen.

Nachdem ich erfahren hatte, wie andere Low-Carb-Maisbrot mit Maiskölbchen gemacht haben, beschloss ich, es zu versuchen. Obwohl die Rezepte, die ich sah, verwendet Mandelmehl, wollte ich ein Kokosmehl Maisbrot machen. Glutenfreies Kokosmehl ist viel leichter als Nussmehl.

Ich nahm ein grundlegendes Kokosnussmehlbrotrezept und fügte eine Dose Babymais hinzu. Du könntest wahrscheinlich auch mein grundlegendes Rezept für schnelles Brot verwenden. Ich überlegte, ob ich den Mais zuerst pürieren sollte, aber ich dachte, es wäre besser, ihn zu zerkleinern, damit es Brocken Mais im Brot gibt.

Wie Sie auf dem Foto unten sehen können, war der Mais nicht so fein gehackt. Ich benutzte einen manuellen Handhäcksler, um den Dosenmais zu schneiden.

Das Brot hat eine schöne goldene Farbe mit gebräunten Rändern. Es sah sehr nach meinem normalen Maisbrotrezept aus, das mit Maismehl zubereitet wurde.

Sie können den Mais zurückschneiden und stattdessen frisches Maiskölbchen verwenden. Ich habe auch Maisextrakt Aroma für diejenigen gesehen, die lieber keinen Mais hinzufügen würde.

Ich war sehr zufrieden mit dem Aussehen und Geschmack dieses Kokosmehl Maisbrot. Dieses Rezept könnte auch als Muffins oder in Maisbrotformen hergestellt werden. Wie die meisten kohlenhydratarmen Brote kann es eingefroren werden, um später gegessen zu werden.

Das ist kein sehr süßes Brot. Wenn Sie Ihr Maisbrot auf der süßen Seite mögen, würde ich vorschlagen, die Süßstoffe zu verdoppeln. Ich würde flüssige Süßstoffe verwenden und zu viel Zuckeralkohol kann den Blutzucker beeinflussen.

Das beste Maisbrot, das ich je hatte, war scharf und scharf. Also werde ich dieses Rezept wahrscheinlich nächstes Mal ändern, indem ich gehackte Paprika und etwas Cayenne-Pulver beifüge.

Ich habe gesehen, wie Leute kohlenhydratarmes Maisbrot mit einem Mais-Extrakt machen. Wenn Sie getreidefrei sind und Mais meiden, können Sie stattdessen einen Geschmack probieren. Der Maisextrakt ist jedoch schwer zu finden und kann teuer sein.

Nur weil ich gerne experimentiere, werde ich versuchen, dieses Kokosnuss-Maisbrot mit dem Extrakt herzustellen. Das wird definitiv auch die Kohlenhydrate reduzieren.

Wenn Sie eine regelmäßige mexikanische Nacht in Ihrem Haus haben, ist dieses kohlenhydratreiche Maisbrot garantiert ein Hit. Ich würde eine Küchenmaschine verwenden, um das Korn beim nächsten Mal besser zu brechen.

Obwohl ich dieses Kokosnussmehl Maisbrot selbst genossen habe, wäre es eine nette Ergänzung zu einem mexikanischen Gericht wie No Bean Chili. Ich könnte versuchen, eine Scheibe in Butter zu grillen, um morgen zum Frühstück zu essen.

Ich habe auch einige Low-Carb-Rezepte für süße Brote mitgebracht. Sie können die meisten von ihnen in der Sammlung sehen, die ich hier zusammengestellt habe.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: