Knoblauch-Parmesan-Herzogin-Kartoffeln - Mynutritionalpal.com

Knoblauch Parmesan Duchess Kartoffeln

Hast du schon Herzogin Kartoffeln probiert? Wenn nicht, haben Sie es völlig vermisst, aber es gibt keine bessere Zeit, um diese Knoblauch Parmesan Duchess Kartoffeln als während der Ferienzeit zu machen! Sie sind eine schicke Interpretation von Kartoffelbrei, die sicher beeindrucken werden. Sie benötigen ein wenig mehr Zeit und Mühe als eine Portion Kartoffelbrei, da sie ausgeblasen und gebacken werden müssen, aber sie sind die zusätzlichen paar Schritte wert (beachte aber, dass du sie einfach in Hügel fallen lassen kannst, wenn du entweder nicht die Verrohrungswerkzeuge haben oder B. einfach nicht die zusätzliche Zeit haben, sie auszupipsen). Sie sind nur kleine, luxuriöse, buttrige Wolken von Kartoffelbrei mit perfekt gebräunten Kanten und sie werden Sie wollen ein anderes!

Eine meiner liebsten Geschmackskombinationen für Gemüse und Kartoffeln ist die Knoblauch-Parmesan-Kombination. Diese zwei einfachen Zutaten packen eine Menge Geschmack und machen jedes triste, langweilige Essen zu etwas Aufregendem. Sie wirken Wunder mit diesen Kartoffeln. Normalerweise bin ich über Kartoffelpüree und Soße, aber diese haben meine ganze Lebenseinstellung geändert :). Was ist Soße? Nur Spaß, ich werde nie aufhören, diese tröstlich, Homestyle Kartoffelbrei und Soße zu lieben, aber diese können auf jeden Fall der Rotation hinzugefügt werden.

Ich liebe, dass diese Kartoffeln mit Speisekramklammern gemacht werden, die ich immer zur Hand habe (obwohl ich Yukon-Gold nicht immer spezifisch habe, nächstes Mal, wenn ich rosses versuchen darf). Das bedeutet, dass sie vielleicht noch viel mehr an meinem Tisch erscheinen, besonders an den Wochenenden, wenn ich etwas mehr Zeit für die Zubereitung des Abendessens habe. Und natürlich sind sie einfach perfekt, elegante Beilage zu Ihrem Weihnachtsessen an diesem Wochenende!

Frohe Feiertage alle! Ich hoffe ihr habt alle ein wundervolles Weihnachtswochenende! Friede und Segen für dich und deine :).

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Knoblauch Parmesan Duchess Kartoffeln

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Portionen, ca. 6 – 8 Portionen

Zutaten

  • 2 1/2 Pfund Yukon Gold Kartoffeln, geschält und in 1 1/2-Zoll-Portionen gewürfelt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6 EL Butter, geteilt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 – 4 Esslöffel halb und halb
  • 1/2 Tasse (leicht gepackt) fein geschreddert Parmesankäse
  • 4 große Eigelb
  • Gehackte frische Petersilie zum Garnieren (optional)
  • Fein geriebener Parmesan zum Servieren (optional)

Anleitung

  1. Fügen Sie Kartoffeln zu einem großen Topf hinzu. Mit kaltem Wasser bedecken (die Kartoffeln etwa 1 bis 2 Zoll abdecken) und mit 1 Esslöffel Salz abschmecken. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren, Topf mit Deckel abdecken und bis sehr zart köcheln lassen, ca. 15 – 20 Minuten (sie sollten beim Durchstechen fast auseinander fallen). Ofen etwa auf halbem Weg durch Kartoffeln vorheizen. Kartoffeln gut abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit 4 EL Butter in 1 Esslöffel Stücke schneiden und in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze schmelzen, Knoblauch hinzufügen und leicht goldbraun anbraten, ca. 1 – 2 Minuten. Vom Herd nehmen, 3 Esslöffel der Hälfte und Hälfte einrühren, dann die Mischung in eine kleine Schüssel geben (damit der Knoblauch nicht brennt) und beiseite stellen.
  3. Gießen Sie abgelassene Kartoffeln in eine große Rührschüssel. Mash gut mit einem Kartoffelstampfer, bis es keine Klumpen mehr gibt (oder drücken Sie durch eine Kartoffelpresse). Parmesankäse und warme Butter-Knoblauch-Mischung mit einem Holzlöffel einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lassen Sie die Mischung ein paar Minuten abkühlen und rühren Sie dann die Eigelbe nacheinander mit einem Holzlöffel ein. An diesem Punkt, wenn die Mischung sehr dick ist, können Sie die restlichen 1 Esslöffel Hälfte und Hälfte bei Bedarf hinzufügen.

  4. Ein 18 x 13-Zoll-Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Transfer Mischung zu einer großen Rohrleitung mit einem großen Stern ausgestattet Spitze, die etwa 3/4 Zoll breit an der Spitze ist (oder Sie können nur Hügel auf Backblech vs Rohrleitung Löffel). In 12 Hügel aufteilen, die gleichmäßig voneinander getrennt sind, ungefähr 2 1/2-Zoll breit durch 2 1/2-Zoll groß. Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, ca. 16 – 19 Minuten. Auf Wunsch sofort mit Petersilie und Parmesan garnieren.
  5. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: