Gurken-Minze-Keks-Rezept

Gurke Mint Gimlet

Ich brauche noch eine Tasse Kaffee. Ich brauche Urlaub. Ich brauche etwas Interessantes über heute zu schreiben. Alles, was ich habe, sind Gurkencocktails. Glückliche Stunde, irgendjemand?

Komm vorbei. Ich habe gekühlte Cocktails im Kühlschrank und einen überwachsenen, aber sehr grünen Garten mit zwei Terrassenstühlen. Da draußen zu sitzen, klingt viel ansprechender, als wenn ich mich um meinen Posteingang kümmere oder die technischen Schwierigkeiten anspreche, die es nie gibt.

Vielleicht kann ich dich mit einer Beschreibung dieses kalten Gurkencocktails locken. Ich weiß, dass ich einem Gurkengetränk auf Restaurantmenüs nicht widerstehen kann. Gurkencocktails sind der Inbegriff von Erfrischung: leicht, sommerlich und feuchtigkeitsspendend.

Es ist kein Wunder, dass Restaurants diese Gin- und Limonummern mit anderen Namen bezeichnen. "Gimlet" klingt wie "Ferkel" und klingt daher nicht annähernd sexy genug, um dieses Getränk zu beschreiben. Gimlets bestehen aus Gin, Limettensaft und einem Hauch Süßstoff. Etwas Magisches passiert, wenn diese Grundzutaten mit Eis geschüttelt und in ein Martiniglas geschüttet werden.

Ich habe Gurke und Minze in mein Gimlet gemischt, um es noch verlockender zu machen. Der Schlüssel, um dieses Getränk spektakulär zu machen, ist, guten Gin (vorzugsweise Hendricks, der Gurken-Noten hat) und eine gute Gurke (schälen Sie es zuerst, wenn die Haut bitter ist). Gin Hasser, du kannst Wodka ersetzen, aber Gin ist wirklich schön hier. Also, Happy Hour?

Erfahren Sie, wie Sie einen erfrischenden Gurken- und Minz-Gimlet zubereiten. Dieser natürlich gesüßte Gurkencocktail ist perfekt für warme Tage.

Zutaten

Pro Cocktail

  • 2-Zoll-Stück geschälte Gurke, halbiert und dann geviertelt
  • 10 Minzblätter
  • 1 ½ Teelöffel leichter Agavennektar oder einfacher Sirup
  • 1 Limette, entsaftet
  • 1 ½ Unzen Gin, vorzugsweise Hendricks

Anleitung

  1. In einem Cocktailshaker die Gurke, Minze und Agavennektar mischen, bis die Gurke keinen Widerstand mehr bietet.
  2. Fülle den Shaker mit Eis und gieße den Limettensaft und den Gin hinein. Setzen Sie den Deckel auf Ihren Shaker und schütteln Sie ihn, bis der Cocktail vollständig abgekühlt ist, etwa 20 Sekunden.
  3. Die Mischung in ein Martiniglas geben. Garnieren Sie mit einem kleinen Zweig Minze, wenn Sie möchten.

Anmerkungen

Rezept angepasst von meinem Basilikum Gimlet Cocktail.
Vorbereitungstipps: Wenn Sie eine Menge davon machen wollen, sollten Sie vielleicht Gurkensaft machen, wie ich es in diesem Wassermelonen-Gurken-Cocktail getan habe, anstatt Unmengen von Gurken zu muddeln.
Ändere es: Sie können Wodka verwenden, wenn Sie Gin nicht mögen. Andere Ideen: ersetzen Sie Basilikum für Minze, und / oder fügen Sie einen kleinen Spritzer St. Germain Holunderblütenlikör, und / oder mischen Sie einige frische Jalapeño mit der Gurke.
Wenn Sie dieses Rezept lieben: Sie werden auch meine schöne rote Glocke Cocktail (rote Paprika, Basilikum und Gin), Grapefruit, Gin und Rosmarin Honig-Cocktail und Bootleg Cocktail (gemischte Minze Lemon-Limeade mit jedem Schnaps) lieben.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: