Glutenfreies Brot Rezept {Hausgemacht} - Mynutritionalpal.com

Glutenfreies Weißbrot

Glutenfreies Brot Es ist zweifellos das beste glutenfreie Brot, das ich je probiert habe. Gutes glutenfreies Brot ist eines der schwierigsten Dinge, die man finden kann, wenn man glutenfrei isst, aber dieses ist wirklich befriedigend. Es ist so lecker und hat eine tolle Textur.

Glutenfreies Brot

Vor einigen Monaten habe ich die glutenfreie Diät für ein paar Monate selbst gemacht und einige der Brotsorten, die ich kaufen würde, haben mich erschreckt.

Wenn man glutenfrei geht, denke ich, dass eines der besten Rezepte ein gutes glutenfreies Brotrezept ist, es ist nur ein Grundnahrungsmittel und wenn man es hat, scheint es glutenfrei zu sein, scheint ein bisschen einfacher zu sein.

Ich habe ein paar Rezepte für glutenfreies Brot probiert und das ist definitiv das, was ich am meisten mochte.

Meine ganze Familie hat es wirklich geliebt, mein Mann konnte nicht darüber hinwegkommen, wie gut es war. Er sagte sogar, dass es ihm besser schmecke als normales Weißbrot, ob du es glaubst oder nicht. Er mag es, dass es mehr Substanz hat.

Wenn Sie noch kein glutenfreies Brot haben, hat es eine andere Textur, die schnell auf Ihnen wächst und der Geschmack dieses Brotes ist unglaublich! Wenn Sie ein Stück warm aus dem Ofen essen, ist es so verträumt.

Wie man glutenfreies Brot macht

Making hausgemachtes glutenfreies Brot ist so etwas wie ein Muffins Teig machen. Da in der Konsistenz wird anders als die traditionelle Weißmehl Brotteig, so dass kein Kneten erforderlich ist, wahoo!

Sie machen Ihr typisches Hefe-Proofing mit Hefe, Wasser und Zucker. Dann mischst du Eier, Milch und Fette ein. Und dann fügen Sie eine Mischung aus diesen glutenfreien Mehlen / Stärken und etwas Xanthangummi hinzu.

Ist der Xanthangummi ein Muss? Ja! Es bietet Elastizität im Teig und mit dem Mangel an Gluten wirkt es hier als Bindemittel für das Mehl, es hilft auch etwas Feuchtigkeit zu halten und gibt dem Brot eine gewisse Struktur.

Mehr leckere glutenfreie Rezepte, die Sie mögen

  • 1 Stunde glutenfreie Zimtschnecken
  • Glutenfreie Schokoladen Stück Kekse
  • Glutenfreie Bananen-Muffins

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Glutenfreies Weißbrot

4.69 von 19 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Dieses glutenfreie Brot ist zweifellos das beste glutenfreie Brot, das ich bisher probiert habe. Gutes glutenfreies Brot ist eines der schwierigsten Dinge, die man finden kann, wenn man glutenfrei isst, aber dieses ist wirklich befriedigend. Es ist so lecker und hat eine tolle Textur.

Kurs: Brot Küche: Amerikanisch Schlagwort: Glutenfreie Brotzubereitung Zeit: 20 Minuten Kochzeit: 40 Minuten Gesamtzeit: 2 StundenServices: 16 Kalorien: 182 kcalAutor: Jaclyn

Zutaten

  • 2 1/2 TL aktive Trockenhefe
  • 3 1/2 EL Zucker, geteilt
  • 1/4 Tasse warmes Wasser, 110 Grad
  • 1 1/4 Tassen Milch, auf 110 Grad erwärmt
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Butter, weich gemacht, plus mehr für die Backform
  • 3 große Eier
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Tassen (320g) weißes Reismehl *
  • 1/2 Tasse (66 g) Tapiokamehl
  • 1/2 Tasse (81 g) Kartoffelstärke
  • 1/3 Tasse (46 g) Maisstärke
  • 1 EL Xanthangummi
  • 1 3/4 TL Salz
  • 1 TL Backpulver

Anleitung

  1. Gießen Sie Hefe in die Schüssel eines elektrischen Standmischers, zusammen mit 1/2 TL Zucker und 1/4 Tasse warmem Wasser. Schneebesen, Hefe auflösen, dann 5 – 10 Minuten ruhen lassen. Fügen Sie in den restlichen 3 EL + 1 TL Kristallzucker, die Milch, Rapsöl, Butter, Eier und Zitronensaft hinzu. Fit Mixer mit Paddel-Anlage und Peitsche auf niedriger Geschwindigkeit zu kombinieren (Butter wird nicht an dieser Stelle einmischen, aber es wird einmal trocken Zutaten hinzugefügt werden).
  2. Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit zu einer Mischung, erhöhen Sie dann auf mittlere Geschwindigkeit und mixen Sie 5 Minuten (wenn Sie den Paddelaufsatz haben, der ständig schabt, empfehle ich es sehr und mische bei mittlerer Geschwindigkeit, wenn Sie das verwenden. Wenn nicht Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie gelegentlich an den Seiten und am Boden der Schüssel. Am Ende des Mischens sollte der Teig eine Konsistenz haben, die einem schnellen Brot wie Bananenbrot ähnelt.
  3. Den Brotteig in eine gebutterte 9 x 5-Zoll-Backform geben und mit einem Gummispachtel auf beide Enden verteilen. Glätten Sie das Oberteil mit nassen Händen, während Sie den Laib leicht beugen (die Hände im Wasser wieder nässen). Wenn Sie das Oberteil befeuchten, wird es auch nicht austrocknen, da es nicht bedeckt wird – Plastik kann leicht haften bleiben empfehlen, es zu benutzen). Transfer an einen warmen Ort ohne Zugluft für 1 Stunde – 1 Stunde 15 Minuten. Ofen während der letzten 10 Minuten auf 375 Grad vorheizen. (Sei vorsichtig mit Laib, wenn es erst einmal aufgegangen ist, es ist ein zartes Brot, wenn du es zu hart auf die Theke oder in den Ofen klopfst, wird es wahrscheinlich deflationieren, also beweg dich sanft).
  4. Brot im vorgeheizten 375-Grad-Ofen für 20 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 350 ° C reduzieren, den Zelebacken mit Folie backen und 20 Minuten länger backen oder bis der Laib fertig ist (die obere Mitte des Brotlaibs sollte nicht mehr teigig sein).
  5. Einige Minuten in der Laibpfanne abkühlen lassen und dann auf ein Gitterrost kehren, um vollständig abzukühlen. Nach dem Abkühlen in einem luftdichten Behälter oder wiederverschließbaren Beutel im Kühlschrank aufbewahren. In 1/2-Zoll-Scheiben schneiden. Sobald es abgekühlt ist, empfehle ich, jedes Stück für ca. 10 – 15 Sekunden in der Mikrowelle oder bis es warm ist (dieses Brot scheint trocken zu sein, sobald es im Kühlschrank abgekühlt ist, aber wenn man es aufwärmt, wird es wieder feucht. Es ist auch lecker getoastet).
  6. * Schöpfen und trocknen Sie die Zutaten (gegen das Gießen aus der Verpackung oder das Einlegen in den Messbecher), achten Sie darauf, dass Sie sie beim Messen nicht einpacken. Besser noch, wenn Sie eine Küchenwaage haben, kann ich Ihnen wärmstens empfehlen.
  7. Rezeptquelle: leicht angepasst von allrecipes

NährwertangabenGlutenfreies White BreadAmount Pro PortionKalorien 182 Kalorien von Fett 36% Täglicher Wert*Gesamtfett 4g 6%Gesättigtes Fett 1g 5%Cholesterin 36mg 12%Natrium 308 mg 13%Kalium 139mg 4%Gesamtkohlenhydrate 30g 10%Ballaststoffe 1g 4%Zucker 3gEiweiß 3g 6%Vitamin A 2,4% Vitamin C 0,7% Calcium 4,5% Eisen 2,1% * Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2000 Kalorien Diät.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: