Geschmolzene Schokoladen-Lava-Kuchen - Mynutritionalpal.com

Geschmolzene Schokoladen-Lava-Kuchen

Vor ein paar Wochen habe ich diese Dark Chocolate Cupcakes mit Himbeer Buttercreme Frosting geteilt und dachte an sie als das ultimative Valentines Dessert, nun ändere ich das zu – wir haben eine Krawatte. Wirklich gibt es so viele tolle Desserts, die perfekt für den Valentinstag sind aberSchokolade muss eingearbeitet werden und rote Beeren oder Kirschen sind ein definitiver Bonus. Also, Valentinstag Frühstück jemand? Okay, ich mache nur Spaß, nicht wirklich, was ich zum Frühstück essen werde, aber ich könnte das zu jeder Zeit des Tages essen – aber ich werde das Beste für nach dem Abendessen sparen.

Ich habe diese ein paar Mal gemacht und ich persönlich mag die Zugabe von ein wenig bittersüßer Schokolade, aber wenn Sie sie etwas milder möchten, dann zögern Sie nicht, alle halb-süße Schokolade zu verwenden. Ich denke, der etwas tiefere, dunkle, schokoladige Geschmack passt gut zu Vanilleeis oder süßem Schlagobers und natürlich zu Himbeeren! Erdbeeren wären hier genauso gut, also nutze, was du hast. Und vielleicht bin ich verrückt, aber selbst Maraschino-Kirschen hören sich gut an. Wenn Sie also keine frischen Früchte finden, servieren Sie vielleicht ein paar davon neben dem Eis. Alles Gute zum Valentinstag! Machen Sie heute diese perfekt dekadenten geschmolzenen Schokoladen Lava Kuchen und gönnen Sie sich ein wenig, es ist ein Urlaub!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Geschmolzene Schokoladen-Lava-Kuchen

5 von 2 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 6 Jumbo Muffingröße Kuchen

Zutaten

  • 4 Unzen halb süße Schokolade, grob gehackt
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, grob gehackt
  • 3/4 Tasse (168g) ungesalzene Butter, gewürfelt in 1 Esslöffel Stücke, plus mehr Butter für die Pfanne
  • 1 1/2 Tassen (190 g) Puderzucker
  • 1/8 TL Salz
  • 3 große Eier
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse (70g) Allzweckmehl
  • Vanilleeis, gesüßte Schlagsahne, Himbeeren, Schokoladensauce oder Karamellsauce zum Servieren

Anleitung

  1. Ofen auf 425 Grad vorheizen. Butter 6 Wells einer Jumbo Muffinpfanne oder 6 6 oz. Förmchen mit weicher Butter (Deckel gut, die nicht haften sollen), beiseite stellen.
  2. Geben Sie Schokolade und Butter in eine mittelgroße mikrowellengeeignete Rührschüssel und erhitzen Sie sie 30 Sekunden lang in der Mikrowelle mit hoher Leistung, entfernen und rühren Sie um. Zurück in die Mikrowelle und heizen 30 Sekunden länger, gut umrühren. Wenn es immer noch nicht geschmolzen ist, erhitze es in 15-Sekunden-Intervallen bis es geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen. Puderzucker und Salz einrühren (an dieser Stelle wird es dickflüssig sein), dann Eier, Eigelb und Vanille einrühren (es braucht ein wenig Umrühren, um sie vollständig einzuarbeiten). Mehl verrühren und unterrühren bis alles zusammen ist. Den Teig auf die vorbereiteten Muffin-Vertiefungen verteilen und jeweils zu etwa 2/3 füllen (jeweils etwa 1/2 Tasse. Bei Verwendung von Puddingbechern zum Backen auf ein Backblech legen). Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder fest sind, aber die Mitte noch weich ist, etwa 11 – 12 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 1 – 2 Minuten abkühlen lassen (ein Messer um die Kante laufen lassen, wenn sie nicht locker zu sein scheinen), auf ein Schneidebrett oder eine andere rechteckige Oberfläche wenden, auf Dessertteller und Deckel verteilen, warm servieren.
  3. Rezeptquelle: angepasst von Kraft
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: