Geröstete Haferflocken mit Erdbeer-Chia-Marmelade

Geröstete Haferflocken mit Erdbeer-Chia-Marmelade und Kokosnuss-Schlagsahne

Andere mögliche Titel für diesen Beitrag enthalten, "Drei meiner Lieblingsdinge" oder "Rezepte, die ich dir sagen wollte". Ich habe mich in der vergangenen Woche unter dem Wetter gefühlt, aber jetzt, wo ich endlich wieder richtig riechen und schmecken kann, bin ich wieder da, um meine Abwesenheit mit drei Rezepten in einem aufzuholen. (Ein besserer Blogger würde für solche Gelegenheiten Rezepte in Reserve haben, aber andererseits muss ich mich genug über ein Rezept freuen, um es zu veröffentlichen, und ich konnte es kaum aushalten, auf einem guten Platz zu sitzen.)

Jede Komponente ist für sich selbst entzückend, aber sie lässt sich wunderbar in einer Frühstücksschüssel kombinieren. Nussig, fruchtig, cremig – ja, mehr, bitte.

Ich werde Ihnen eine Zusammenfassung von jedem geben. Die Haferflockenkochtechnik, die ich in Megan Gordans Whole-Grain Mornings Kochbuch entdeckt habe, ergibt nussigen und flaumigen Haferbrei (überhaupt nicht matschig).

Die Erdbeer-Chia-Konfitüre verwendet die feinsten [gefrorenen] Erdbeeren des Sommers, einen Klecks natürlichen Süßstoffs und verdickt sich mit Hilfe von "Superfood" Chiasamen. Es kocht in weniger als 30 Minuten und schmeckt viel frischer und heller als im Laden gekaufte Marmeladen.

Schließlich hat Kokosnuss-Schlagsahne das Internet bereits aus gutem Grund im Sturm erobert. Ich mag es genauso, wenn nicht mehr als frisch geschlagene Sahne. Es ist auch besser für dich.

Da ich mich nicht wohl gefühlt habe, habe ich dem Treibstoff, den ich konsumiert habe, besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Ich bin kein Ernährungsberater, aber ich glaube, dass dieses Frühstück ein ausgezeichneter Brennstoff ist. Es ist voller Vollkornprodukte, Samen, Obst und gesundes Fett. Und mehr als das, es ist verrückt lecker und erhellt trostlose Wintermorgen mit einem Strudel von Pink. Kann das nicht schlagen!

Ich sollte erwähnen, dass, während ich mit süßem Keks vor dem Fernseher (Haus der Karten Staffel zwei!) Gekuschelt wurde, ich Lebensmittel erforscht habe, die heilen und Entzündungen bekämpfen. Das Internet sagt, dass diese Lebensmittel Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte, Samen sind … alles, was ich bereits zu essen gewohnt bin! Hohe Fünf, Selbst. Weg, sich nett zu behandeln, Rezeptmacher. Ich hoffe, Sie genießen diese Rezepte genauso wie ich.

Drei gesunde Rezepte in einer Schüssel: die beste geröstete Haferflocken, (gefrorene) Erdbeer-Chia-Marmelade und Kokosnuss-Schlagsahne. Dieses Frühstück ist leicht vegan und glutenfrei (siehe Hinweise). Wenn du die Kokosnuss-Schlagsahne machst, solltest du deine Kokosmilch über Nacht abkühlen lassen und deine Rührschüssel mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Zutaten

Erdbeer-Chia-Marmelade (ergibt etwa 1 Tasse, Sie können diese Mengen verdoppeln, damit Sie später mehr davon haben)

  • 1 Beutel (12 Unzen) gefrorene Bio-Erdbeeren oder andere Beeren *
  • 2 bis 3 Esslöffel Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Chiasamen

Geröstete Haferflocken

  • 1 bis 2 Esslöffel Kokosöl oder Butter
  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 ½ Tassen + 2 Esslöffel Wasser
  • ½ Tasse Milch der Wahl (Ich verwendete leichte Kokosmilch)
  • Großzügige Prise Kosher oder Meersalz
  • Prise gemahlener Zimt (optional)
  • Prise gemahlener Ingwer (optional)
  • Optionale Mischungen: Leinsamen, Kokosraspeln, geröstete Nüsse usw.

Kokosnuss-Schlagsahne

  • 1 Dose (14 Unzen) fette Kokosmilch, gekühlt mindestens 10 Stunden (die Kokosmilch muss vollfett sein und MUSS für mindestens 10 Stunden gekühlt werden. Stellen Sie eine Rührschüssel in den Gefrierschrank oder Kühlschrank, um zu entspannen, während Sie sich befinden es.)
  • 1 Esslöffel Honig, Ahornsirup oder Agavennektar
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Die Erdbeer-Chia-Konfitüre braucht am längsten, also beginnen wir mit der Konfitüre: In einem mittelgroßen Topf die Beeren (nicht auftauen, wenn sie gefroren sind) und den Süßstoff mischen. Zudecken und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren köcheln lassen. Sobald die Beeren durch und durch gewürzt sind (5 Minuten oder mehr), die Beeren mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel leicht zerdrücken.
  2. Reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres Minimum. Die Chiasamen einrühren und unter häufigem Umrühren kochen, bis die Marmelade reduziert ist, und aus Mangel an besserem Begriff suchen (15 bis 20 Minuten). Beachten Sie, dass der Stau weiter verdickt wird, wenn er abkühlt. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und fügen Sie mehr Süßstoff hinzu, wenn Sie möchten.
  3. Machen Sie die Haferflocken: Schmelzen Sie das Kokosöl / Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Hafer und den Toast bei mittlerer Hitze hinzu und rühren Sie gelegentlich, bis sie anfangen, wohlriechend und toasty, ungefähr 6 bis 8 Minuten zu riechen.
  4. In einem großen Topf mit schwerem Boden Milch, Wasser, Salz, Zimt und Ingwer vermischen. Die Mischung bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Den gerösteten Hafer hinzufügen und vorsichtig ein- oder zweimal umrühren, um den Hafer in die Flüssigkeit einzuarbeiten. Decken Sie den Topf ab und schalten Sie die Heizung aus. Lassen Sie den Hafer 7 Minuten lang unberührt auf dem Brenner stehen. Nach 7 Minuten den Hafer aufdecken und überprüfen. Meins war zu diesem Zeitpunkt perfekt gemacht, aber wenn Ihre feuchter sind, als Sie möchten, lassen Sie sie fortfahren, Wasser in einem bedeckten Topf für noch ein paar Minuten zu absorbieren.
  5. Die Kokosnuss-Schlagsahne zubereiten: Die gekühlte Dose Kokosmilch und die Rührschüssel herausziehen. Die Kokosnusscreme sollte sich inzwischen von der Flüssigkeit getrennt haben. Drehen Sie die Dose um und öffnen Sie sie von unten mit einem Dosenöffner. Gießen Sie das Kokoswasser aus (reservieren Sie für Smoothies, wenn Sie möchten).
  6. Die feste Kokosnusscreme in die gekühlte Schüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät die Sahne schaumig und glatt schlagen. Fügen Sie den Süßstoff und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie sanft wieder, um zu kombinieren. Verwenden Sie die Kokosnusscreme sofort oder decken Sie sie ab und lagern Sie sie später im Kühlschrank (sie ist bei Raumtemperatur weich und bei Kälte fest).

Anmerkungen

Haferflockenrezept nach Megan Gordans Whole-Grain Mornings Kochbuch. Chia Marmelade und Kokos Schlagsahne Kochtechniken aus Angela Liddons bevorstehendem The Oh She Glows Kochbuch.(Sie können es jetzt vorbestellen! Angela hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Kokosnuss-Schlagsahne hier und ein Rezept für Heidelbeer-Vanille-Chia-Marmelade hier.)
* Bei der Verwendung von gefrorenen Beeren: Ich empfehle wirklich gefrorene Beeren für diese Marmelade. Sie brechen besonders gut, wenn sie einmal erhitzt sind und schmecken besser als Beeren außerhalb der Saison. Angela sagt, dass frische Erdbeeren nicht so gut zusammenbrechen wie andere Beeren. Wenn du also frische Erdbeeren verwendest, empfiehlt sie, sie vor dem Kochen in einer Küchenmaschine zu zerkleinern.
Rezept ergibt 2 sehr große oder 4 mäßige Portionen. Restbestandteile getrennt im Kühlschrank aufbewahren, abgedeckt. Vielleicht möchten Sie ein wenig Wasser hinzufügen, während Sie den Hafer wieder aufwärmen.
Machen Sie es glutenfrei: Verwenden Sie zertifizierten glutenfreien Hafer.
Mach es vegan: Verwenden Sie statt Honig Kokosnussöl und Ahornsirup oder Agavendicksaft anstelle von Honig.
Wenn Sie diesem Frühstück mehr Protein hinzufügen möchten, füllen Sie Ihren Haferbrei mit Nüssen und / oder griechischem Joghurt.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: