Gebratener Rosenkohl mit Balsamico und Honig - Mynutritionalpal.com

Gebratener Rosenkohl mit Balsamico und Honig

Rösten von Rosenkohl ist die beste Art, sie zu kochen! Es gibt ihnen etwas Tiefe und einen reichen Geschmack und verwandelt etwas Grundlegendes in etwas vollkommen Köstliches. Dann, wenn Sie würzigen Balsamico-Essig und süßen Honig zu der Mischung hinzufügen, nimmt es nur Dinge über die Spitze!

Gebratener Rosenkohl

Es ist wahr, dass das Rösten von Rosenkohl der beste Weg ist, weil meine Kinder in letzter Zeit mehr von diesen "kleinen Salatbällen" verlangen. Ich bin fast geschockt, denn die meisten Kinder interessieren sich nicht für Rosenkohl, aber diese Kochmethode bringt sie auf ein ganz neues Level und macht sie fast zu etwas ganz anderem.

Sobald sie geröstet sind, werden sie schön und weich, fast süß, mit einem leicht reichen und nussigen gerösteten Geschmack. Und ich liebe die Textur, nichts matschig und übermäßig weich. Sie haben einen schönen zarten Biss zu ihnen.

Und Balsamico-Essig macht fast alles gut oder? Es wirkt Wunder hier für Rosenkohl auch nur diese kleine Menge, ein wenig geht ein langer Weg.

Zutaten für dieses einfache Rezept

Der beste Teil, Sie brauchen nur 4 Grundzutaten für diese kleinen Köstlichkeiten (+ S & P, aber zählen wir das nicht als Zutat wirklich richtig?):

  • Frischer Rosenkohl
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Honig

Scrollen Sie unten für druckfähiges Rezept.

Wie man Rosenkohl im Ofen röstet

  • Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  • Dünne Schicht vom unteren Stiel des Rosenkohls abschneiden, wenn er leicht gebräunt ist.
  • Halten Sie sehr kleine Rosenkohl ganz, halbieren Sie andere. Lose Blätter entfernen.
  • Auf ein umrandetes 18 x 13-Zoll-Backblech legen, mit Olivenöl würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im vorgeheizten Backofen rösten, halb durchwühlen, bis goldbraun und zart, ca. 20 – 25 Minuten. Für eine weitere Bräunung können Sie nur kurz grillen, es sollte nur 1 Minute oder weniger dauern.
  • In einer kleinen Schüssel Balsamico-Essig mit Honig verquirlen.
  • Gießen Sie gerösteten Rosenkohl in eine Servierschüssel, tröpfeln Sie Balsamico-Mischung über und werfen Sie. Warm servieren.

Kann ich Frozen Rosenkohl verwenden?

Verwenden Sie frische Brusselsprossen nur hier. Frozen wird nicht mit einer tollen Textur backen.

Wie wählen Sie guten Rosenkohl?

  • Sie sollten eine lebhafte grüne Farbe haben, nicht einen gelben Farbton (die älter sind).
  • Sie sollten fest und fest, nicht locker und dünn sein.
  • Suchen Sie nach kleineren Sprossen, sie haben einen besseren Geschmack.
  • Diejenigen, die auf den hohen Stängeln gekauft werden, sind eine gute Option, aber die lose Version ist meiner Meinung nach genauso gut, also wähle entweder / oder.

Weitere Rezepte, die Ihnen gefallen könnten

  • Birnen-Speck und Rosenkohl-Salat mit Gorgonzola
  • Ein Pan Herbst Hühnchen Abendessen (mit Rosenkohl)
  • Sautierte Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Gebratener Rosenkohl mit Balsamico-Essig und Honig

5 von 1 Abstimmung

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Rosenkohl rösten ist die beste Art, sie zu kochen! Es verleiht ihnen einen perfekt gebräunten, nussigen Geschmack und ein zartes Endergebnis. Und mit dem Zusatz von würzigem Balsamico-Essig und süßem Honig werden sie auf ein ganz neues Niveau von köstlichen gebracht! So ein einfaches Rezept wirst du immer wieder verwenden.

Kurs: Beilage Küche: American Keyword: Gebratene Rosenkohl Vorbereitungszeit: 6 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtdauer: 26 MinutenServices: 5 Kalorien: 160 kcalAutor: Jaclyn

Zutaten

  • 1 3/4 lbs. Rosenkohl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Honig

Anleitung

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.

  2. Dünne Schicht vom unteren Stiel des Rosenkohls abschneiden, wenn er leicht gebräunt ist.

  3. Halten Sie sehr kleine Rosenkohl ganz, halbieren Sie andere. Streunende Blätter entfernen.

  4. Auf ein umrandetes 18 x 13-Zoll-Backblech legen, mit Olivenöl würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Im vorgeheizten Backofen rösten, halb durchwühlen, bis goldbraun und zart, ca. 20 – 25 Minuten *.

  6. In einer kleinen Schüssel Balsamico-Essig mit Honig verquirlen.

  7. Gießen Sie gerösteten Rosenkohl in eine Servierschüssel, tröpfeln Sie Balsamico-Mischung über und werfen Sie. Warm servieren.

Rezeptnotizen

* Wenn sie nach ungefähr 20 Minuten nicht viel gebräunt sind, können Sie das Rack näher zum Broiler bringen und nur sehr kurz, etwa 20 – 60 Sekunden, grillen.

NährwerteGerösteter Rosenkohl mit Balsamico-Essig und HonigAmount Pro PortionKalorien 160 Kalorien von Fett 72% Täglicher Wert*Gesamtfett 8g 12%Gesättigtes Fett 1g 5%Natrium 274 mg 11%Kalium 624 mg 18%Gesamtkohlenhydrate 18g 6%Ballaststoffe 6g 24%Zucker 7gEiweiß 5g 10%Vitamin A 23,9% Vitamin C 163,6% Calcium 6,7% Eisen 12,9% * Die Prozentangaben basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: