Gebratene Grapefruit mit Honig Joghurt und Müsli

Gebratene Grapefruit mit Honig Joghurt und Müsli

Gestern war ein schmerzhaft kalter Tag, mit Wind, der durch jede kleine Lücke in meiner Kleidung strömte und meinen Kern fröstelte. Ich zog meinen Mantel fest an und verfluchte den Winter und rief meinem Begleiter zu, den ich hatte genug davon schon. Auf der hellen Seite war es jedoch auch ein bemerkenswert sonniger Tag. Keine Wolke in Sicht. Ich nutzte das warme Nachmittagslicht, um diese gegrillten Grapefruitschönheiten zu fotografieren, während Cookie vor dem Raumheizkörper ein Nickerchen machte.

Wenn Grapefruit mit Zucker bestreut wird, karamellisiert und ergänzt er die bittersüßen Aromen. Obwohl diese Kochmethode so einfach wie möglich ist, macht die gegrillte Grapefruit beim Brunch einen Eindruck, warm und strahlend rosa. Beschränken Sie die Vorbereitung jedoch nicht auf besondere Anlässe. Gebratene Grapefruit könnte jeden winterlichen Tag verschönern. Ich machte aus mir eine reichhaltigere Mahlzeit an sich, indem ich eine Seite mit Honig gesüßtem Ziegenjoghurt und eine Handvoll Lebkuchen-Müsli hinzufügte (Rezept in Vorbereitung). Ich empfehle es. Bleib warm, Freunde!

Einfach zubereitete Grapefruits, gebraten mit Zuckerstreusel, sind eine schöne, leichte Brunch-Option. Mit honigsüßem Joghurt und einer Handvoll Müsli als Substanz servieren.

Zutaten

Gebratene Grapefruits

  • 3 Grapefruits (ich habe die süße Sorte Texas Rio Star verwendet)
  • 6 Esslöffel Rohzucker oder brauner Zucker (pro Grapefruit werden zwei Esslöffel Zucker benötigt)
  • Streuen Sie den Ingwer
  • Zimt bestreuen
  • Meersalz spritzen

Zum Servieren

  • Griechischer Joghurt oder dicker Ziegenjoghurt
  • Honig, zum Nieseln
  • Müsli (ein paar Handvoll)

Anleitung

  1. Grill vorheizen. Machen Sie die Basis Ihrer Grapefruithälften flach, damit sie nicht herumwackeln: Schneiden Sie etwa ¼ Zoll der Schale am Basisende und am Stielende jeder Grapefruit ab. Schneiden Sie dann jede Grapefruit in zwei Hälften parallel zu Ihren ersten Schnitten. Legen Sie die Grapefruithälften etwa fünf Minuten mit dem Gesicht nach unten auf Papierhandtücher, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen.
  2. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel den Rohzucker oder braunen Zucker (ich habe eine Mischung aus beidem verwendet) mit einer Prise Ingwer und Zimt und einem Schuss Salz. Legen Sie die Grapefruithälften auf ein umrandetes Backblech oder einen 13 × 9-Zoll-Glaskocher. Streuen Sie jede Hälfte großzügig mit der Zuckermischung und verwenden Sie etwa 1 Esslöffel pro Hälfte. 7 bis 10 Minuten braten, bis der Zucker geschmolzen ist und einen tiefen Bernstein bildet. Lassen Sie die Grapefruits mindestens einige Minuten abkühlen. servieren Sie warm oder bei Raumtemperatur mit einem großen Tropfen Joghurt (wirbeln Sie Honig, wenn Sie möchten) und einer Handvoll Müsli.

Anmerkungen

  • Rezept von Bon Appetit angepasst und beeinflusst von The Year in Food und Joy the Baker.
  • Verwenden Sie für eine knusprige, karamellisierte Brûlée-Oberfläche eine kulinarische Fackel (siehe Bon Appetit für die Methode).

▸ Informationen zur Ernährung

Bei den angezeigten Informationen handelt es sich um eine Schätzung, die von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für eine professionelle Ernährungsberatung angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: