Erstaunliches Schokoladenkeks-Rezept

Erstaunliche Schokoladenkekse

Seit Jahren suche ich nach meinem Go-To-Schokoladenkeks-Rezept. Ich möchte unverschämt leckere Schokoladenkekse im Bäckereistil, die beim ersten Biss meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ich möchte eine zähe Mitte, kaum scharfe Kanten, komplexen Geschmack und reiche Schokoladenstückchen.

Ich möchte all das in einem Cookie-Rezept, das einfach zu machen ist. Kein Mischer erforderlich. Kein Aufrahmen von weicher, aber nicht zu weicher Butter. Kühle den Teig nicht für 24 Stunden. Ich habe keine Geduld für irgendetwas davon. Manchmal braucht ein Mädchen nur einen Keks!

Diese Schokoladenkekse sind die besten selbstgemachten Schokoladenkekse, die ich je hatte. Meine Cookie-Suche ist vorbei.

Diese Cookies sind so köstlich und äußerst einfach zu machen. Der Teig braucht eine sehr vernünftige 30-minütige Abkühlung im Kühlschrank, und lassen Sie mich Ihnen sagen, sie sind die kurze Wartezeit wert.

Vegane Schokoladestückkekse

Auch toll? Diese Cookies sind (erschütternd) vegan. Das ist richtig, es gibt keine Butter oder Eier in diesem Rezept, aber du würdest es nie erraten.

Wie? Anstelle von Butter verwenden diese Kekse geschmolzenes Kokosöl, extra-natives Olivenöl oder ein neutrales Öl wie Avocadoöl. Die Eier werden einfach weggelassen, ohne Nachteile.

Für Nicht-Veganer wie mich bedeutet das, dass das Rezept eben ist einfacher als Standard Schokoladenkekse zu machen.

Für diejenigen mit Milch- oder Eierallergien sind diese Cookies a totaler Spielwechsler.

Die restlichen Zutaten sind einfach und gesund. Sie benötigen Vollkornmehl, Schokoladenstückchen, Zucker, Kokoszucker oder braunen Zucker und Ihr basisches Salz und Treibmittel. Ich habe meine Kekse mit etwas Meersalz bestreut, um sie noch unwiderstehlicher zu machen.

Wie diese erstaunlichen Schokoladenkekse entstanden

Ich kann dieses Rezept nicht voll und ganz akzeptieren. Ich war fasziniert von dem originalen Rezept, das im Ovenly Cookbook über Food52 angeboten wurde. Ich habe einige Anpassungen an ihren Zutaten und ihrer Methode vorgenommen.

Ich tauschte Weizenvollkornmehl gegen Allzweck, was im Endprodukt nicht nachweisbar ist. Ich habe Kokoszucker auch gegen braunen Zucker ausgetauscht, der weniger raffiniert ist (für diejenigen, die sich wundern, ist es unmöglich, Kekse im Bäckereistil mit flüssigen natürlichen Süßstoffen herzustellen). Ich experimentierte mit anderen Ölen als Canola, die hoch verarbeitet und reich an Omega-6-Fettsäuren ist.

Ich habe auch eine Abkürzung gefunden. Wenn Sie den Teig auf die Laken schaufeln und dann abkühlen lassen, funktioniert 30 Minuten im Gefrierschrank genauso gut wie ihre 24-Stunden-Empfehlung. So funktioniert das Rezept mit Kokosöl, das bei kühlen Temperaturen erstarrt.

Kokosnussöl gegen Olivenöl

Wir sollten ein wenig darüber sprechen, wie sich Ihre Ölauswahl auf das Endprodukt auswirkt. Ich habe keine strukturellen Unterschiede zu den Ölen bemerkt, aber reines Kokosöl bietet einen leichten Kokosgeschmack. Olivenöl schmeckt gut, Olivenöl, besonders wenn die Kekse warm sind.

Wenn Sie den Geschmack eines dieser Öle für sich allein genießen, dann werden Sie sicher lieben, wie sie in diesen Keksen durchscheinen und den Geschmack interessanter machen. Ich bin teilweise auf Kokosöl. Wenn Sie möchten, dass Kekse, die wie Standard Bäckerei Schokoladenkekse schmecken, verwenden Sie raffiniertes Kokosöl oder ein neutrales Öl wie Avocadoöl oder Distelöl.

Es ist an der Zeit, dass dieser Blog ein richtiges Schokoladenkeksrezept hat. Hier ist es, pünktlich zu den Ferien! Ich hoffe, du wirst gleich was auftreiben.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie es sich für Sie in den Kommentaren herausstellt. Ich hoffe, es wird auch dein Lieblingsrezept.

Eine kleine Anmerkung zur Keksteigsicherheit: Da der Teig frei von Ei ist, trägt er nicht das übliche Risiko einer Salmonellenvergiftung. Rohmehl kann jedoch ein geringes Risiko für E. coli oder vermutlich andere Krankheitserreger beinhalten. Also, ich empfehle nicht, diesen Teig zu essen!

Hier sind weitere Informationen von der CDC über Rohmehl (Danke an Tara für das Teilen).

Das beste Schokoladenkeksrezept! Diese Cookies sind einfach mit grundlegenden, gesunden Zutaten zu machen. Kein Mixer erforderlich! Sie sind auf wundersame Weise auch vegan (keine weiche Butter hier). Rezept ergibt 13 große Cookies.

Zutaten

  • 2 Tassen weißes Vollkornmehl oder normales Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel feines Meersalz
  • 1 ¼ Tassen Schokoladenchips *
  • ⅔ Tasse leicht gepackten Kokos Zucker oder ½ Tasse brauner Zucker verpackt
  • ½ Tasse) Zucker
  • ½ Tasse plus 1 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl oder natives Olivenöl extra **
  • ¼ Tasse plus 1 Esslöffel Wasser
  • Maldon flockiges Meersalz zum Bestreuen (optional)

Anleitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Wischen, um zu kombinieren, dann fügen Sie die Schokoladenchips hinzu und werfen Sie, um zu beschichten.
  2. In einer großen Schüssel den Kokoszucker, normalen Zucker, Öl und Wasser miteinander vermischen. Schneebesen, bis der Zucker in das Öl eingearbeitet ist und die Mischung glatt ist, etwa 1 bis 2 Minuten.
  3. Fügen Sie die Mehlmischung der Zuckermischung hinzu, dann rühren Sie nur, bis kombiniert und kein Mehl mehr sichtbar ist (übertreiben Sie es nicht).
  4. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier zur einfachen Reinigung. Füllen Sie ein Eisportionierer zwei Drittel mit Teig (oder löffeln Sie die Mischung in sogar 2-Zoll-Hügel), und legen Sie den Teig auf eines der vorbereiteten Blätter. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und lassen Sie mehrere Zentimeter Platz um jeden Keks herum.
  5. Frieren Sie die Kekse auf ihren Pfannen für 30 Minuten ein oder kühlen Sie sie für bis zu 24 Stunden im Kühlschrank.
  6. Wenn Sie backen möchten, heizen Sie den Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Backen Sie, bis die Ränder gerade anfangen, golden zu werden, ungefähr 14 bis 17 Minuten. Legen Sie das Backblech auf ein Kühlregal und streuen Sie die Kekse mit flockigem Salz, wenn Sie es verwenden. Wiederholen Sie dies mit den verbleibenden Cookies.

Anmerkungen

Rezept angepasst von Ovenly's heimlich veganen gesalzenen Schokoladenkekse.

* Schokoladen-Chip-Noten: Ich mag Ghiradellis bittersüße 60% Kakaoschokoladenchips. Verwenden Sie bei Bedarf vegane / milchfreie Schokoladenchips.

** Ölnoten: Sie können den Kokosnuss- oder Olivenölgeschmack leicht in diesen Plätzchen schmecken. Verwenden Sie das, was Sie bevorzugen. Verwenden Sie für vollständig neutrale Kekse ein neutrales Öl wie Avocadoöl oder Distelöl.

Mache es milchfrei / vegan: Verwenden Sie einfach milchfreie / vegane Schokoladenchips wie die Marke Enjoy Life.

Machen Sie es glutenfrei: Die glutenfreie Allzweckmehlmischung von Bob's Red Mill funktioniert hervorragend!

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: