Einfaches Low Carb Rinderschmorbraten - Keto Paleo

Einfaches Low Carb Rinderschmorbraten – Keto Paleo

Ein einfaches Low Carb Rinderschmorbraten Rezept das verwendet Rettich oder Rübe anstelle von Kartoffeln. Es ist ein tröstliches Gericht, das dick und voller Gemüse ist.

Ein fleischiger Eintopf mit Rindfleisch und Gemüse ist eines meiner Lieblingsgerichte. Ich habe ein einfaches Low-Carb-Rezept entwickelt, nachdem ich verschiedene Methoden zur Herstellung dieses herzerwärmenden Gerichts getestet hatte.

Ein guter Eintopf muss für eine Weile in einem Topf köcheln, also ist dies keineswegs ein schnelles Rezept. Es dauert etwa zwei Stunden Kochzeit, also sollten Sie im Voraus planen.

Ich hätte mir mehr Zeit für dieses einfache kohlensäurehaltige Eintopfrezept geben sollen. Mit mehr Vorbereitung konnte ich das Fleisch bräunen und alles in einen Topf legen, um den ganzen Tag lang zu kochen.

Leider bin ich normalerweise nicht so organisiert und bereite dies zum Abendessen vor, nachdem ich von einem langen Arbeitstag nach Hause gekommen bin. Wie auch immer, es kam so lecker heraus, dass mein Mann nicht einmal wusste, dass er eine kohlenhydratarme Mahlzeit zu sich nahm.

Ich fand, dass die Verwendung von Rinderbrühe dem Rindereintopf einen viel besseren Geschmack verleiht als die Zugabe von Wasser allein. Sie können Ihren eigenen Vorrat machen, aber ich mag den Komfort eines guten vorgefertigten Lagers.

Ich überprüfe immer die Menge an Kohlenhydraten beim Kauf von Rindfleisch oder Hühnerbrühe, so dass ich die Kohlenhydrate so niedrig wie möglich halten. Ich gehe auch für natürliche Aktien, die keine MSG enthalten.

Um dieses Gericht kohlenhydratarm zu halten, wurden die Kartoffeln durch Daikon-Rettich ersetzt und nur eine Karotte hinzugefügt, die eine Prise helle Farbe liefert. Mehl oder Maisstärke wird typischerweise verwendet, um den Eintopf zu verdicken, aber dieses kohlenhydratarme Rindfleisch-Eintopfrezept verwendet Xanthan-Gummi, das in die Flüssigkeit gestreut wird.

Der Xanthangummi könnte weggelassen werden, aber dann hat das Gericht eher die Konsistenz einer Rindersuppe als eines Eintopfs. So oder so, das macht eine schmackhafte kohlenhydratarme Mahlzeit.

Es gibt wirklich keine Möglichkeit, einen guten Rinderschmorbraten zu eilen. Das Fleisch muss mindestens zwei Stunden in der Flüssigkeit köcheln und das Gemüse sollte etwa eine Stunde im Topf köcheln.

Der Daikon-Rettich ist ein ausgezeichneter Low-Carb-Ersatz für Suppen und Eintöpfe. Obwohl die Textur ein wenig anders ist, werden viele die üblichen Kartoffeln in diesem Gericht nicht verpassen.

Und wenn Sie es sich leisten können, kaufen Sie unbedingt hochwertiges, mit Gras gefüttertes Rindfleisch. Werfen Sie einen Blick auf einige Vorteile von Grasfutter. Wir essen viel wildes Hirschfleisch, das wir viel besser finden als das, was man von Farmtieren bekommt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: