Donut Pfannkuchen mit Donut Glasur Sirup - Mynutritionalpal.com

Donut-Pfannkuchen mit Donut-Glasur-Sirup

Ja. Ja Ja Ja! Donuts kollidieren mit Pfannkuchen, um ein unglaubliches Frühstück (oder Dessert) zu machen! Wenn du jemandem zeigen willst, wie unglaublich du denkst, dass er es ist, zum Beispiel für den bevorstehenden Vatertag oder einen Geburtstag, dann sind dies eine großartige Möglichkeit, deine Liebe und Wertschätzung für diesen besonderen Menschen auszudrücken =). Ich weiß, dass ich mich ziemlich toll fühlen würde, wenn ich diese zum Frühstück im Bett an meinem Geburtstag bekomme. Ich versuche immer an neue Rezepte, neue Food-Ideen und etwas Außergewöhnliches zu denken. Dies ist ein Ergebnis eines dieser zufälligen Gedanken. Ich liebe es, neue Rezepte zu kreieren, man könnte wahrscheinlich sagen, dass ich süchtig bin. Es ist schwer, mich grundsätzlich aus der Küche fernzuhalten. Dies sind eines der lustigsten Rezepte, von denen ich denke, dass ich sie gemacht habe. Wer liebt nicht einen süßen, zarten Donut oder einen flauschigen Stapel Pfannkuchen? Jeder, der diese Idee ausprobierte, fand sie köstlich, und die Gesichter der Kinder leuchteten auf, als sie sie sahen. Diese schmecken wie Kuchenkrapfen und Pfannkuchen in einem. Sie sind flaumig, perfekt süß und schmelzen in Ihrem Mund lecker. Kann ich diese für jede Mahlzeit essen =)? Genießen und teilen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Donut Pfannkuchen mit Donut Glasur Sirup

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 10-12 Pfannkuchen

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 3 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/3 Tassen Milch
  • 2 große Eier
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Apfelmus
  • 3 EL granulierter Zucker
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl, zum Bürsten der Grillplatte
  • 1 Rezept Donut Glasur Sirup

Donut-Glasur-Sirup

  • 1/4 Tasse Butter
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1/8 TL Salz
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Eine antihaftbeschichtete elektrische Grillplatte auf 375 Grad vorheizen. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. In einer großen Rührschüssel Milch, Eier, 2 EL Pflanzenöl, Apfelmus und Kristallzucker verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und vermischen Sie sie bis zum Mähdrescher (Teig sollte etwas klumpig sein, nicht übermixen). Gießen Sie die Hälfte des Teiges in einen Ziploc-Beutel und einen Siegelbeutel (ich habe versucht, alles in einen großen Ziploc zu gießen und fand es einfacher, in zwei kleineren Chargen zu arbeiten). Die vorgeheizte Grillplatte großzügig mit Pflanzenöl bestreichen (ich benutzte einen Silikon-Baster und bürstete die Stellen, wo der Pfannkuchenteig gegossen werden würde. Das Pflanzenöl ist ein wichtiger Teil des "frittierten" Donutgeschmacks, deshalb habe ich "großzügig" angegeben). Schneiden Sie etwa 1 Zoll aus dem Ziploc-Beutel (halten Sie ihn dabei so, dass die Spitze nach oben zeigt, so dass der Teig nicht herausrinnt) und formen Sie die Doughnut-Formen vorsichtig auf die geölte Grillplatte *. Den Pfannkuchen bis auf den Boden goldbraun anbraten, dann den Pfannkuchen mit einem Spatel heben und die Bratpfanne erneut mit Pflanzenöl bestreichen und vorsichtig auf die gegenüberliegende Seite wenden. Die andere Seite goldbraun kochen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig. Serve Donut Pfannkuchen warm, mit Donut Glaze Sirup und Streuseln natürlich =).
  2. * Hinweis: Der erste wird wahrscheinlich ein Übungs-Pfannkuchen sein, der zweite sollte besser aussehen, sobald man das Gefühl dafür hat. Der Teig breitet sich leicht aus, wenn er kocht, also bedenke, wie groß das Loch in der Mitte des Kreises ist. Nach dem Verlegen jedes Pfannkuchentuches den Beutel mit der ausgeschnittenen Öffnung nach oben zurückgeben, damit der Teig nicht weiter ausläuft. Wenn Sie es zu schwierig finden, die gewünschte Form zu bekommen, können Sie den Pfannkuchenteig einfach schöpfen (und den Teig leicht verteilen, so dass die Mittelpunkte nicht dicker sind) und dann einen kleinen Kreiskeks / Fondantschneider verwenden kreiseln Sie nach dem Garen durch die Mitte des Pfannkuchens.

Donut-Glasur-Sirup

  1. Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, Puderzucker, Salz und Milch unterrühren. Schneebesen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, dann Backpulver einrühren und etwa 30 Sekunden lang schaumig schlagen. Vom Herd nehmen und Vanille unterrühren. Warm servieren über Donut Pancakes. Im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: