Crustless Zucchini Rettich Quiche - Paleo

Crustless Zucchini Rettich Quiche – Paleo

Folgst du einer kohlenhydratarmen Art zu essen, aber versuchst du auch, einem Paleo-Lebensstil zu folgen? Probieren Sie diese leckere Paleo Crustless Zucchini Rettich Quiche.

Als ich mit Low Carb anfing, machte ich eine Menge Quiche. Das Gericht ist so einfach zusammenzusetzen. Besonders wenn es ein krustenloser ist. Ich mache selten Quiche in diesen Tagen, aber fand ein hervorragendes Rezept von Vivica Menegaz im neuen Ultimate Paleo Kochbuch.

Ich habe Vivicas Blog bei The Nourished Caveman verfolgt. Sie hat viele tolle Low-Carb-Rezepte. Sie ist auch Vivica eine zertifizierte Ernährungsberaterin und der Schöpfer der Healing Foods Methode.

Ich war begeistert, als Vivica fragte, ob ich mir das Ultimate Paleo Cookbook ansehen möchte. Es ist eine fabelhafte Sammlung von 900 Paleo-Rezepten. Vivica ist einer der Mitwirkenden. Obwohl nicht alle Rezepte kohlensäurehaltig sind, wusste ich, dass ich im Kochbuch ein tolles Low-Carb-Rezept von Vivica finden würde.

Ich habe versucht, zu einer mehr Paleo Diät zu kommen, aber die Süßstoffe und Molkerei halten mich zu einer ursprünglicheren Artdiät.

Der einzige kohlenhydratarme Süßstoff, der bei einer Paleo-Diät erlaubt ist, ist Stevia, und ich habe es einfach nicht geschafft, den richtigen süßen Geschmack zu erhalten, wenn ich ihn allein verwende. Es ist immer am besten, Erythrit hinzuzufügen.

Molkereiprodukte sind auf Paleo ebenfalls nicht erlaubt. Und es ist fast unmöglich für mich, Käse und Sahne aufzugeben. Ich weiß, dass Milchprodukte entzündlich sein können, aber es ist einfach zu lecker, um aufzugeben.

Ich füge normalerweise Käse Quiche hinzu, wenn ich es mache. Da es sich jedoch um ein Paleo-Rezept handelt, ist kein Käse darin enthalten. Erraten Sie, was? Ich habe den Käse nicht vermisst! Vivicas Rezept verlangt nach frischen Kräutern und ich habe Rosmarin verwendet. Der Geschmack des Krauts mehr als entschädigt, keinen Käse zu haben. Also, vielleicht muss ich nur die Kräuter und Gewürze in meinen eigenen Rezepten aufpeppen!

Vivicas Rezept im Kochbuch ist eine krustenlose Zucchini Rübenquiche. Ich konnte keine Salatrüben finden, also habe ich stattdessen Wassermelonen-Radieschen verwendet. Die Wassermelonen-Radieschen haben wirklich die Farbe des Gerichts Pop gemacht. Der Name passt gut zu ihnen, da sie im Schnitt wie kleine Wassermelonenscheiben aussehen.

Wenn Sie ein Vegetarier Liebhaber sind, wird diese Paleo Crustless Zucchini Rettich Quiche Rezept sicher, bitte! Es ist randvoll mit leckerem Gemüse. Und schauen Sie sich die herrlichen Farben dieser Gemüse in der fertigen Quiche an!

Ich beschloss, die Quiche in einem Kuchengericht zu backen. Vivicas Rezept verlangt nach einer 8 × 8-Zoll-Backform und sie empfiehlt, sie in Quadrate zu schneiden. Ich entschied mich jedoch für die traditionellere runde Form.

Ich war wirklich glücklich darüber, wie dieses krustenlose Rezept für Zucchini-Rettich-Quiche entstanden ist. Es wird von nun an oft gemacht und ich werde die Gewürze und das Gemüse wechseln, um es verschiedenen Geschmacksrichtungen zu geben. Wer braucht Käse, wenn Kräuter und Gemüse den gewünschten Geschmack haben?

Wenn Sie versuchen, zu einer mehr Paleo Diät zu kommen, ist das Ultimate Paleo Kochbuch eine gute Möglichkeit, um anzufangen. Mit über 900 Rezepten gibt es sicher eine Menge, die Sie gleich ausprobieren möchten. Obwohl es kein kohlenhydratarmes Kochbuch ist, ist es ziemlich einfach, die meisten Rezepte zu konvertieren, wenn Sie für eine Weile zu wenig Kohlenhydrate verwendet haben.

Die Rezepte im The Ultimate Paleo Cookbook stammen von Arsy Vartar und neun weiteren beliebten Paleo Bloggern. Arsy ist der Gründer des Paleo-Rezept- und Lifestyle-Blogs Rubies and Radishes und hat zwei weitere Paleo-Kochbücher verfasst.

Es war schön, die Low-Carb-Bloggerin Vivica Menegaz in dem Buch zu sehen. Ihre Rezepte gehören zu meinen Favoriten. Deshalb wollte ich ihr Quiche-Rezept probieren und hier vorstellen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: