Butternusskürbis Pasta Carbonara - Mynutritionalpal.com

Butternusskürbis-Teigwaren Carbonara

Ich habe dieses Problem, wo ich Speck mit allem essen will, und so kompromittiere ich, indem ich es mit etwas gesundem so hinzufüge. Diese Butternut Squash Pasta Carbonara ist das perfekte Herbstessen und wird wahrscheinlich zu dieser Jahreszeit zu einem Hauptgericht für Sie werden. Es ist köstlich cremig (und nein, es braucht keine Eier, es hat immer noch eine wunderbar cremige Textur, die mich an klassische Pasta Carbonara ohne sie erinnert), es ist reich und herzhaft, es hat die perfekte Balance und Mischung von Aromen (Speck + Butternut-Kürbis + Salbei wurden füreinander gemacht, denken leicht süß, perfekt salzig und mit Kräutern geküsst) und es ist eine Mahlzeit, die deine ganze Familie genießen wird, sogar meine Kinder gaben dem einen großen Daumen hoch!

Das einzige langweilige Ding an diesem Rezept ist für mich das Schälen, Säen und Zerkleinern des Squash in kleine Würfel … es braucht vorher immer. Okay, wie 10 – 15 Minuten, aber 10 – 15 Minuten können in diesen Tagen wertvoll sein, vielleicht muss ich es mit dem vorgeschnittenen Zeug aus dem Laden ausprobieren, um es schneller zu essen und zu sehen, wie es geht. Wirklich, obwohl diese Pasta so gut ist, ist es auf jeden Fall das Hacken wert, also zögern Sie nicht, es zu versuchen! Es ist absolut köstlich und es ist das perfekte tröstliche Fall Gericht. Und wenn Sie extra Speck hinzufügen wollen, werde ich nicht beurteilen, ich habe vielleicht oder auch nicht selbst ein wenig mehr hinzugefügt :).

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Butternusskürbis-Teigwaren Carbonara

4,8 von 5 Stimmen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: Etwa 5 Portionen

Zutaten

  • 6 Scheiben Speck, gehackt
  • 1 EL fein gehackter frischer Salbei
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, gehackt (1 gehäufte Tasse)
  • 1 (1 3/4 lb) Butternusskürbis, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Würfel (ca. 4 Tassen) gewürfelt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (14.5 oz) kann natriumarme Hühnerbrühe enthalten
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Tasse Sahne (oder halb und halb für eine leichtere Option)
  • 14 Unzen trockene Linguine
  • 1/3 Tasse fein geschreddert Parmesankäse, plus mehr zum Servieren

Anleitung

  1. Kochen Sie Speck in einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze (Hitze leicht reduzieren, wenn nötig), bis sie gebräunt und knusprig sind, fügen Sie Salbei und Toss hinzu, um in Tropfen zu beschichten. Entfernen Sie Speck und Salbei aus der Pfanne, während Sie 2 Esslöffel Speck in die Pfanne geben, Speck und Salbei auf einen Teller mit Papiertüchern legen und beiseite stellen.
  2. Zwiebeln in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten, dann Kürbis dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, gelegentlich 7 Minuten köcheln lassen (Zwiebeln sollten anfangen, leicht braun zu werden). Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, werfen Sie gelegentlich, 2 Minuten länger. Hühnerbrühe dazugeben, in Muskatnuss streuen und zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis sich die Brühe halbiert hat, etwa 15 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit, Linguine al dente in einem großen Topf mit Salzwasser nach den Anweisungen auf der Verpackung (im Idealfall Zeit so Pasta endet Kochen fast die gleiche Zeit wie die Soße fertig ist im nächsten Schritt unten). Abtropfen lassen und 1 Tasse Nudelwasser aufbewahren.
  4. Gesottenes Kürbisgemüse einige Minuten abkühlen lassen, dann Mischung in einen Mixer geben (Reserve-Pfanne) und Sahne in den Mixer geben (bei heißen Flüssigkeiten sollte der Mixer nicht mehr als halb voll sein, wenn Sie einen kleineren Mixer in zwei Chargen haben), mit Deckel abdecken und dann den Deckeleinsatz entfernen. Während Sie ein gefaltetes Küchentuch über den Deckel halten, mischen Sie die Mischung glatt.
  5. In der reservierten Pfanne zusammen abgelassene Pasta, pürierte Squash-Mischung und 1/4 Tasse reserviertes Pasta-Wasser. Kochen Sie bei mittlerer Hitze, werfen und fügen Sie mehr Nudelwasser hinzu, um nach Bedarf zu verdünnen, bis die Soße Pasta bedeckt, ca. 2 Minuten. Werfen Sie in 1/3 Tasse Parmesan, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Plate und servieren Sie Pasta mit Parmesan, Speck, Salbei und mehr Pfeffer.
  6. Rezeptquelle: leicht angepasst von Bon Appetit
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: