Brownie Cupcakes mit Keks Teig Zuckerguss - Mynutritionalpal.com

Brownie-kleine Kuchen mit dem Plätzchen-Teig-Zuckerguss

Auf der Suche nach einem reichhaltigen und köstlichen Cupcake-Rezept? Nun, schau nicht weiter, denn ich sage dir, das ist der nachsichtigste Cupcake, den ich je gegessen habe! Brownie + Keksteig. Ja, daraus sind Träume gemacht. Ich habe gerade den Brownie Cupcake mit Marshmallow Frosting gemacht und ich liebte den Cupcake so sehr, dass ich beschloss, eine weitere Version davon zu machen, indem ich diese herstellte.

Was ich empfehlen würde, ist, dass Sie die Hälfte des Cookie Dough Frosting beiseite stellen, um Ebene zu essen, dann verwenden Sie den Rest für die Cupcakes. Ich habe das vorher noch nie gesagt, aber mit so viel Zuckerguss über einem Brownie Cupcake wirst du einen Cupcake fertig haben =). Dieser Zuckerguss wäre auch unglaublich lecker über einen leichteren Cupcake wie Vanille oder Schokolade Cupcake. Wenn du im Moment keine Cupcakes machen willst, dann mache einfach eine Portion dieses Zuckergusses, um mit dem Löffel zu essen, das ist die Schönheit davon, du kannst es, weil es eifrei ist. Ich bin verliebt in diesen Zuckerguss! Denken Sie einfach, flaumiger Schokoladenkeks Teig und hier haben Sie es! Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Brownie-kleine Kuchen mit dem Plätzchen-Teig-Zuckerguss

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Cupcakes

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse packte hellbraunen Zucker
  • 1/2 Tasse + 2 EL Kakaopulver
  • 3/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 große Eier
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Milch

Plätzchen-Teig-Zuckerguss

  • 10 EL gesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse packte hellbraunen Zucker
  • 1 1/2 Tassen Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Melasse
  • 2-3 EL Sahne oder halb und halb
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Mini halb-süße Schokoladenstückchen

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. In einer separaten Rührschüssel granulierten Zucker, hellbraunen Zucker und Kakaopulver verrühren. Eingelegte Butter hineingeben und mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie sich vermischen. Eier und Vanilleextrakt unterrühren. Milch einrühren. Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und vermischen Sie sie nur bis zum Mähdrescher (Teig wird dick).
  2. Unterteilen Sie den Teig unter 12 mit Papier ausgekleideten Muffinförmchen, die jeweils etwa 2/3 gefüllt sind (etwa 1/4 Tasse Teig in jedem). Im vorgeheizten Ofen 16 – 20 Minuten backen (weniger für klebrigere Brownies). Lassen Sie einige Minuten in Muffin-Dose abkühlen, bevor Sie auf ein Drahtgestell zum Abkühlen übertragen. Coole dann vollständig Frost mit Cookie Dough Frosting. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Plätzchen-Teig-Zuckerguss

  1. In einer Rührschüssel Butter und hellbraunen Zucker mit einem elektrischen Handmixer etwa 3 – 4 Minuten blass und locker schlagen. Mehl einrühren, dann Puderzucker, Vanille, Melasse und 2 EL Sahne hinzufügen und verrühren, bis sie glatt sind, und zusätzlich 1 EL Sahne beigeben, um sie zu verdünnen. Schokoladenchips einklappen.
  2. Beachten Sie, dass Sie die Schokoladenstückchen heraus lassen müssen, wenn Sie eine Pfeifenabstreifung wünschen, dann fügen Sie einige von ihnen zum Garnieren hinzu, sonst werden sie nur in den Rohrleitungsspitzen verstopft.
  3. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: