Gebratene Butter-Erdnussbutter-Hafermehl-Schokoladenkekse - Mynutritionalpal.com

Brown Butter Erdnussbutter Haferflocken Schokoladenkekse

Ich denke, es ist offiziell. Ich bin süchtig nach Kochen und Backen. Oder vielleicht habe ich es wirklich schwer, für eine Woche auf der Couch zu sitzen. Ich sollte nicht auf den Beinen sein (auf Drs Befehl wegen der Hüftoperation – sag es meinem Doktor nicht), aber ich kann es nicht verhindern, dass ich vom Sofa in die Küche gehe. Ich habe einen Kühlschrank voller Essen, der nur darauf wartet, in etwas verwandelt zu werden. Wie kann ich tagelang in der Couch versinken, ohne aufzustehen, um etwas Leckeres zu machen? Ich meine, ich habe eine Million und ein paar Dinge, die ich machen möchte, aber ich werde kaum genug Zeit in meinem Leben haben, um diese Dinge zu machen und zu veröffentlichen, so dass es keine Zeit für Pausen gibt :). Außerdem brauche ich meine tägliche Dosis Zucker. Ich denke, es hält mein Herz am schlagen.

In letzter Zeit liebe ich Erdnussbutter und meistens backe und poste ich, wonach ich mich sehnte. Und bräunte Butter, naja, wenn du mich kennst dann bist du wahrscheinlich jetzt da oben auf meinen Top 5 Lieblingsspeisen. Es geht so etwas wie Pizza (amerikanischer Stil), Frucht-Smoothies, Enchiladas, Eiscreme und gebräunte Butter und wenn es nicht so schlecht für mich wäre, würde ich es über alle vier anderen Lieblingsspeisen gießen :). Wirklich habe ich zu viele Lieblingsspeisen, um irgendwelche Lieblinge auszuwählen, und ich bin viel zu unentschlossen, um zu wählen. Ich könnte 10 Minuten im Supermarkt verbringen und versuchen, den Geschmack von Eiscreme zu kaufen. Deshalb komme ich meistens mit drei Keksen und Sahne, Keksteig und Schokolade (manchmal Samoa, wenn sie es haben) nach Hause. Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass ich Lebensmittelprobleme habe, weil ich es zu sehr liebe (gibt es so etwas wie zu viel Liebe zum Essen?). Deshalb sind diese Cookies gut für mich. Sie kombinieren alle Kekse, die ich liebe, zu einem erstaunlichen Keks. Ja, diese haben einen unnötig langen Namen, aber sie werden einen langen Ruf haben. Man könnte sie einfach "geladene Schokoladenkekse" nennen, oder "diese Kekse mit all dem Zeug" wäre auch eine gute Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie diese auch salzen, indem Sie nach dem Backen ein wenig grobes oder Maldon-Meersalz in die Oberseiten geben. Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Brown Butter Erdnussbutter Haferflocken Schokoladenkekse

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: Etwa 17 Cookies

Vorbereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 10 Minuten Gesamtdauer: 1 Stunde

Zutaten

  • 10 EL Butter, gewürfelt (ich habe gesalzen)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 3/4 Tasse altmodisch Haferflocken
  • 1 Tasse gepackter hellbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1 großes Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Milchschokolade Chips
  • 3/4 Tasse halb süße Schokoladenstückchen
  • optional – Maldon oder grobes Meersalz

Anleitung

  1. Brown Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze (für eine Stufe der Bräunung Butter siehe Link hier). Vom Herd nehmen und die braune Butter und die Stückchen in die Schüssel eines elektrischen Standmixers gießen und schaben und 30 – 35 Minuten ruhen lassen, bis sie abgekühlt sind.
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen. Hafer einrühren, Mischung beiseite stellen. Geben Sie hellbraunen Zucker und Kristallzucker in die gekühlte Butter in eine Schüssel mit einem elektrischen Standmixer, und verwenden Sie einen Paddelaufsatz, schlagen Sie die Mischung bei mittlerer Geschwindigkeit, 3 – 4 Minuten und schaben Sie häufig an den Seiten der Schüssel. Erdnussbutter einrühren. Fügen Sie in Ei und Vanille hinzu und mischen Sie, bis sie gemischt sind. Fügen Sie langsam trockene Zutaten hinzu und mischen Sie nur bis zur Kombination. Schokoladenchips einrühren. Schöpf den Teig aus und formte daraus Kugeln, etwa 3 Esslöffel pro Stück (ich habe jeweils 50 Gramm pro Gewicht). Auf ein mit Silpat oder Backpapier ausgelegtes Backblech geben, in einem Abstand von mindestens 2 cm * aufstellen und im vorgeheizten Ofen 10 bis 11 Minuten backen (wenn Sie kleinere Kekse backen, reduzieren Sie die Backzeit). Sprinkle Tops leicht mit Meersalz, falls gewünscht. Lassen Sie einige Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie es zum Abkühlen auf ein Drahtgitter legen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  3. * Die erste Charge wird sich mehr als die zweite Charge verteilen (es sei denn, Sie haben zwei Öfen und backen beide Chargen gleichzeitig), da der Teig ruht. Ich nehme an, der Hafer absorbiert einige der Öle, so dass sich die Kekse nicht ausbreiten So viel beim Backen. Also, ich würde empfehlen, wenn Ihr Teig vor dem Backen etwa 20 Minuten ruhte, dass Sie leicht auf die Keksteigbällchen drücken, um etwas zu glätten.
  4. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: