Bohnenkraut Kartoffelpüree

Bohnenkraut Kartoffelpüree

Ich bin auf einer Mission, diesen Nahrungsmittelblog mit allen Ferienrezepten zu füllen, die Sie möglicherweise benötigen, und es ist Zeit, dass ich ein gestampftes Süßkartoffelrezept teilte. Das Problem mit den meisten Süßkartoffeln besteht darin, dass sie mit braunem Zucker und Marshmallows noch süßer gemacht werden. Süßkartoffeln sind schon alleine süß!

Also fügte ich meinen zerdrückten Süßkartoffeln pikante Zutaten hinzu, um diese inhärente Süße auszugleichen. Fein gehackte frische Petersilie und grüne Zwiebeln kombiniert mit etwas Sauerrahm und Butter sind alles, was Sie brauchen unglaublich Bohnenkraut pürierte Süßkartoffeln.

Ich weiß nicht, warum diese Grundzutaten solch eine stellare Geschmackskombination schaffen, aber sie tun es. Diese Kartoffelpüree Süßkartoffeln nahm ein Stichwort von meinen gebackenen Rosmarin Parmesan Süßkartoffeln (eine weitere einfache Urlaub Seite Option) und die Quinoa-gefüllte Süßkartoffeln in meinem Kochbuch.

Wenn Sie nach regulärem Kartoffelpüree suchen (und nach regulär, Ich meine meine Familie Lieblings), treffen Sie Lucille Kartoffelpüree. Für mehr fleischlose Urlaubs Rezepte, suchen Sie nicht weiter.

Haben Sie ein wunderbares Wochenende, und bitte lassen Sie mich wissen, wie diese Kartoffelpüree Süßkartoffeln für Sie in den Kommentaren herauskommen! Ihre Rückmeldung bedeutet mir so viel.

Diese unglaublichen Kartoffelpüree Süßkartoffeln sind mit Kräutern, Butter und saurer Sahne gemischt. Keine Marshmallows oder brauner Zucker in diesem Kartoffelpüree Rezept! Rezept ergibt 6 bis 8 Seitenportionen.

Zutaten

  • 4 Pfund Süßkartoffeln (ca. 7 klein bis mittel), geschält und in 1 "Würfel geschnitten
  • 2 Teelöffel Salz, geteilt
  • ⅓ Tasse fein geschnittene Frühlingszwiebeln, meist grüne Teile (ab 1 Bund)
  • ⅓ Tasse fein gehackte frische flache Petersilie
  • 1 kleine bis mittlere Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • ¼ Tasse saure Sahne *
  • 3 Esslöffel Butter, gewürfelt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl Extra

Anleitung

  1. Die gewürfelten Süßkartoffeln in einen großen Kochtopf oder einen Schmortopf geben und so viel Wasser hinzufügen, dass sie ungefähr 1 "bedeckt. Fügen Sie 1 Teelöffel Salz hinzu und bringen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie köcheln. bis die Kartoffeln weich sind (mit anderen Worten, es ist einfach, eine Gabel hinein und heraus zu schieben), etwa 9 bis 12 Minuten.
  2. Gut abtropfen lassen und die Kartoffeln in den Topf geben. Mash die Süßkartoffeln zu Ihrer gewünschten Konsistenz.
  3. Fügen Sie sofort fast die ganze grüne Zwiebel und die Petersilie hinzu und reservieren Sie eine kleine Menge von jedem für die Garnierung. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Dann rühren Sie die meisten der sauren Sahne (Reserve etwa 1 Esslöffel zum Garnieren), die ganze Butter und den restlichen 1 Teelöffel Salz. Mit zusätzlichem Salz (ich gebe in der Regel noch einen ¼ bis ½ Teelöffel hinzu) und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
  4. Das Kartoffelpüree in eine Servierschüssel geben und die saure Sahne mit einem Löffel auf die Oberseite streichen. Mit der reservierten grünen Zwiebel und Petersilie bestreuen, leicht mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Pfeffer abschmecken.
  5. Sofort servieren. Reste bleiben gut, bedeckt und gekühlt, für 3 bis 4 Tage.

Anmerkungen

Mache es milchfrei / vegan: Ich glaube, du könntest die saure Sahne durch vegane saure Sahne ersetzen (siehe mein Kochbuch, Seite 217). Anstelle von Butter, fügen Sie extra-natives Olivenöl hinzu, um zu schmecken.

* Sauerrahm-Alternative: Viele fragen, ob griechischer Joghurt funktioniert, und ja, ich denke, das wird es! Ich bevorzuge nur saure Sahne in pikante Anwendungen wie diese.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: