Gebackenes Hafermehl-Rezept mit Blaubeeren

Blueberry Baked Haferflocken

Dieser Beitrag wurde von Frontier Co-op erstellt.

Der Frühling geht an mir vorbei. Ich bin so völlig in Projekte für mein Kochbuch vertieft, dass mir die Magnolien, die draußen blühen, fast fehlen. Zum Glück erinnert mich Cookie immer daran, für eine Minute langsamer zu werden.

Sie fängt jeden Abend an, wenn die Sonne untergeht, in ihrer hartnäckigen, verzweifelten, aber immer niedlichen Art. "Hallo! Hey Hey Hey! Hallo da drin! Lass uns nach draußen gehen! "Sie macht ihren Spaziergang, und ich fange ein paar Blüten, wenn die Sonne untergeht.

Ich habe auch vergessen zu frühstücken, was ein gefährliches Spiel ist. Ich bekam letzte Woche eine heftige Ohrfeige, als ich Essen fotografierte und pausieren musste und mich eine Weile hinsetzen musste. Wackelige, schwindelige, verschwitzte Hypoglykämiesymptome sind nicht süß und niemals willkommen. Es war eine Erinnerung, dass ich wirklich gut essen muss. Wir alle tun es, oder es wird uns irgendwann einholen. Meine Symptome kommen früher als die meisten.

Deshalb habe ich angefangen zu kochen. Ich konnte es mir nicht leisten, für jede Mahlzeit zu essen, aber ich musste gut essen. Also musste ich natürlich kochen lernen. Frontier Co-Op fragte mich, wie ich mit Absicht koche – ich koche mit gesunden Zutaten, also werde ich richtig für meine Tage angeheizt. Dann finde ich einen größeren Zweck, diese Rezepte mit euch allen zu teilen. Ich fühle mich gut darin, Rezepte zu teilen, die mir ein gutes Gefühl geben. Zur Erinnerung an das Frühstück habe ich für die Woche Heidelbeer-Haferflocken gebacken.

Gesunde gebackene Haferflocken-Anmerkungen u. Spitzen

Dieses gebackene Haferflocken-Rezept ist mit gesunden Zutaten geladen – Hafer, Nüsse, Ahornsirup und Blaubeeren. Ein paar Eier binden alles zusammen und ein leichter Nieselregen lässt es wie ein Leckerli schmecken.

Dieses gebackene Haferflocken hält mich den ganzen Morgen lang voll, besonders wenn ich es mit einem großen Klecks griechischen Joghurt serviere.

Ich liebte es wie unten beschrieben, aber das Rezept ist sehr anpassungsfähig. Ich habe gefrorene Blaubeeren (direkt aus der Tüte), aber Sie können jede Frucht verwenden, die Sie möchten. Sie könnten auch die Nüsse und Gewürze wechseln. Ich denke, eine Apfel-Version wäre im Herbst großartig, und Himbeer-Banane könnte im Sommer mit Cashews und Kokosmilch Spaß machen.

Ich habe Frontiers Zimt, Muskat und Vanille verwendet. Ich liebe es, dass ihre Gewürze Geschichten haben, die man durch ihre Etiketten zurückverfolgen kann. Der fair gehandelte Ceylon-Zimt, den ich in diesem Rezept verwendete, stammte von einer Kooperative von Bauern in Sri Lanka. Die Vanille kommt aus Madagaskar, wo Frontier half, 49 Brunnen zu graben, um fast 25.000 Menschen mit sauberem Wasser zu versorgen.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie Sie dieses Rezept in den Kommentaren mögen. Ich hoffe, dass es auch in deiner Küche zum Standard wird!

Dieses natürlich gesüßte gebackene Hafermehlrezept kennzeichnet Blaubeeren (oder jede mögliche Frucht, die Sie mögen), gesunden Hafer, Nüsse und wärmende Gewürze. Sie können jetzt etwas backen und genießen Sie Haferflocken für den Rest der Woche! Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen.

Zutaten

  • ⅔ Tasse grob gehackte Pekannüsse
  • 2 Tassen altmodische Hafer
  • 2 Teelöffel Frontier Co-op gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel feinkörniges Meersalz (oder ½ Teelöffel normales Speisesalz)
  • ¼ Teelöffel Frontier Co-op gemahlene Muskatnuss
  • 1 ¾ Tassen Milch der Wahl (Mandelmilch, Kokosmilch oder Kuhmilch alle Arbeiten)
  • ⅓ Tasse Ahornsirup oder Honig
  • 2 große Eier oder Flachseier
  • 3 Esslöffel geschmolzene ungesalzene Butter oder Kokosnussöl, geteilt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 12 Unzen oder 1 Pint frische oder gefrorene Blaubeeren (oder 2 ½ Tassen Ihrer bevorzugten Beere / Obst, in ½ "Stücke, falls nötig gehackt), geteilt
  • 2 Teelöffel Rohzucker (optional)
  • Optionale Toppings zum Servieren: Einfacher / Vanillejoghurt oder Schlagsahne, zusätzlicher Ahornsirup oder Honig zum Nieseln und / oder zusätzliches frisches Obst

Anleitung

  1. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Eine quadratische 9-Zoll-Backform einfetten. Sobald der Ofen fertig vorgewärmt ist, gießen Sie die Nüsse auf ein umrandetes Backblech. Toast für 4 bis 5 Minuten, bis sie duften.
  2. In einer mittleren Rührschüssel Haferflocken, geröstete Nüsse, Zimt, Backpulver, Salz und Muskatnuss mischen. Schneebesen zum kombinieren.
  3. Mischen Sie in einer kleineren Rührschüssel Milch, Ahornsirup oder Honig, Ei, die Hälfte der Butter oder Kokosöl und Vanille. Bis zur Mischung verquirlen. (Wenn Sie Kokosöl verwenden und es in Kontakt mit den kalten Zutaten erstarrt, mikrowellen Sie die Schüssel kurz in 30-Sekunden-Schritten, bis das Kokosnussöl wieder schmilzt.)
  4. Reservieren Sie etwa eine halbe Tasse Beeren, um den gebackenen Haferflocken zuzubereiten, und verteilen Sie die restlichen Beeren gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform (kein Auftauen gefrorener Früchte erforderlich). Bedecke die Früchte mit der trockenen Hafermischung und träufle die nassen Zutaten über den Hafer. Wackeln Sie die Auflaufform, um sicherzustellen, dass die Milch durch den Hafer fließt, und tupfen Sie den trockenen Hafer, der darauf ruht, sanft auf.
  5. Die restlichen Beeren oben verteilen. Streue etwas Zucker darüber, wenn du etwas mehr Süße und Crunch möchtest.
  6. Backen Sie für 42 bis 45 Minuten, bis die Spitze schön und golden ist. Entferne die gebackenen Haferflocken aus dem Ofen und lasse sie ein paar Minuten abkühlen. Die restliche geschmolzene Butter vor dem Servieren auf die Oberseite träufeln.
  7. Ich bevorzuge diese gebackene Haferflocken serviert warm, aber es ist auch gut bei Raumtemperatur oder gekühlt (ich werde das an Sie überlassen!). Dieser Hafermehl hält gut abgedeckt im Kühlschrank für 4 bis 5 Tage. Ich erhitze einfach einzelne Portionen in der Mikrowelle vor dem Servieren.

Anmerkungen

Rezept aus meinem gebackenen Haferflocken mit Brombeeren und Bananen, die ursprünglich von Super Natural Every Day von Heidi Swanson angepasst wurde.
Machen Sie es glutenfrei: Achten Sie darauf, zertifizierten glutenfreien Hafer zu verwenden.
Mach es vegan: Verwenden Sie nicht-Milch, Flachs Eier und Kokosöl.
Machen Sie es nussfrei: Sie können die Nüsse überspringen oder stattdessen Pepitas (grüne Kürbiskerne) verwenden.

▸ Informationen zur Ernährung

Bei den angezeigten Informationen handelt es sich um eine Schätzung, die von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für eine professionelle Ernährungsberatung angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: