Blaubeer Frühstückstorte - Mynutritionalpal.com

Blaubeer-Frühstück-Kuchen

Wenn ich diesen Kuchen jeden Morgen für den Rest meines Lebens essen könnte, würde ich sicherlich glücklich sterben. Okay, fast :). Ich würde sehr, sehr, sehr (ja es verdient drei von denen) diesen Kuchen empfehlen. Es ist im Grunde ein feuchter, mit Früchten beladener, mit Zucker überzogener Blaubeermuffin in einer einfachen Kuchenform. Alles mit Blaubeeren ist im Grunde das beste Dessert, das ich jemals gegessen habe (oder mit Schokolade oder gebräunter Butter oder Karamell, okay, ich habe viele Favoriten, ich weiß). Ich könnte fast auf Blaubeeren leben. Sie sind immer ein Snack in meinem Haus.

Als ich sah, dass Heidelbeeren gerade nicht in der Saison sind und ich gerade eine große Tüte davon in meinem Gefrierschrank hatte, beschloss ich, ein Rezept mit Blaubeeren zu machen, das ich das ganze Jahr über machen kann, mit gefrorenen Beeren. Das hat einige Zeit gedauert, um zu backen, da die Beeren direkt in den Teig und dann in den Ofen gefroren sind, aber ich sage dir, dass es das Warten wert ist. Jemand muss es aus meinem Haus holen, also werde ich aufhören, mehr zu holen. Mit seiner zarten Krume und einem leicht knusprigen und karamellisierten Top (dank des rohen Zuckers) wird dies wahrscheinlich zu einem Rezept werden, an dem du dich festhalten willst. Wenn Sie möchten, können Sie auch 1 TL Zitronenschale oder 1/4 TL gemahlenen Zimt und eine Prise Muskatnuss zum Teig hinzufügen, ich glaube nicht, dass es es braucht, aber wenn Sie einen Hauch von Zitrone oder Gewürz wollen, wäre es ein schönes Kompliment an die Blaubeeren. Genießen!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Blaubeer-Frühstück-Kuchen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 9 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 1 Stunde

Zutaten

  • 1 3/4 Tasse +2 Esslöffel Allzweckmehl, geteilt
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3/4 Tasse + 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse Buttermilch
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 1 EL roher turbinado Zucker, zum Belag
  • 2 Tassen gefrorene Blaubeeren (nicht auftauen) *

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer Rührschüssel 1 3/4 Tasse Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz für 30 Sekunden verquirlen und beiseite stellen. In die Schüssel eines elektrischen Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter, Kristallzucker und 1 Esslöffel Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie blass und locker sind. Restliches 2 EL Pflanzenöl einrühren. Eier nach und nach untermischen, mischen bis nach jeder Zugabe und Vanille mit dem zweiten Ei hinzufügen. Im flüssigen Messbecher, der Buttermilch misst, Buttermilch und saure Sahne verquirlen. In drei separaten Chargen mischen 1/3 der Mehlmischung und mischen, bis fast kombiniert, dann abwechselnd mit Buttermilch-Mischung und mischen, bis fast kombiniert, wiederholen Sie noch einmal, dann beenden Sie mit Mehl Mischung Mischen bis nur kombiniert. Toss gefrorene Blaubeeren mit restlichen 2 EL Mehl und dann in Teig mischen.
  2. Teig (es wird sehr dick und kalt sein) in eine mit Butter bestrichene 8 x 8-Zoll-Auflaufform geben und in eine gleichmäßige Schicht verteilen und die Oberseite gleichmäßig mit rohem Zucker bestreuen. Backen Sie im vorgeheizten Ofen 55 – 60 Minuten oder bis der Zahnstocher in die Mitte des Kuchens kommt, kommt frei von Teig und Kuchen mit Folie in der Nähe der letzten 15 Minuten backen, um eine übermäßige Bräunung der Spitze zu verhindern. Kuchen auf einem Kühlregal abkühlen lassen und in Quadrate schneiden. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  3. * Frische Blaubeeren würden auch gut funktionieren. Bei Verwendung von frisch reduzieren Sie die Backzeit um ca. 10 – 15 Minuten.
  4. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: