Blueberry Cupcakes mit Zitrone Buttercreme Zuckerguss und Blaubeersauce - Mynutritionalpal.com

Blaubeer-Cupcakes mit Zitronen-Buttercreme-Zuckerguss und Blaubeersauce

Warum?? Warum mache ich immer wieder Cupcakes, um mich den ganzen Tag über zu haben? Nun, ich liebe sie, also werde ich nicht aufhören, sie zu machen. Ich denke, ich muss ihnen nur viel schenken =).


Diese Cupcakes werden Sie im Grunde sprachlos machen! Ich habe dieses Rezept gemacht, weil die Zitronen-Heidelbeer-Kombination einer meiner neuen Favoriten ist. Ich bin so stolz darauf, wie sich die Ergebnisse mit diesem Rezept herausgestellt haben (sorry, ich muss nur ein wenig damit prahlen)! Sie erhalten einen flauschigen, feuchten Blaubeer-Cupcake, der großzügig mit einem erstaunlich leckeren, flauschigen und aromatischen Zitronen-Buttercreme überzogen und anschließend mit einer fast reinen Heidelbeer-Blaubeersauce abgeröstet wird. Ja, sie schmelzen in deinem Mund!
P.S. Wenn Sie wie ich sind, möchten Sie sie vielleicht mit einer Seite Blaubeersauce servieren. Ich habe es noch nie mit einem Cupcake gemacht, aber ich habe es irgendwie wie einen Pfannkuchen serviert. Ich trieb jeden Bissen mit mehr Heidelbeersauce. Ich konnte einfach nicht genug davon bekommen! Ich sollte die neue Sache in Cupcakes sein, wenn Sie mich fragen, Cupcakes mit einer Sauce Seite zum Eintauchen oder Nieseln.
Viel Glück bei einem Cupcake mit diesen…

Vergessen Sie nicht, den Mynutritionalpal.com-Newsletter zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folgen Sie Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Blaubeerkuchen mit Zitronen-Buttercreme-Bereifen und Blaubeersoße

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Cupcakes

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 1/2 TL Zitronenschale (die Schale von etwa 1 großen Zitrone oder 1 1/2 kleinen Zitronen)
  • 1/4 Tasse saure Sahne
  • 2/3 Tasse Buttermilch
  • 1 Tasse gefrorene Blaubeeren

Zitronen-Buttercreme-Zuckerguss

  • 1/2 Tasse Butter, weich gemacht
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 2 – 3 EL schwere Sahne
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • Gelbe Lebensmittelfarbe, optional

Blaubeersauce

  • 2 EL granulierter Zucker
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 1/2 Tassen frische oder gefrorene Blaubeeren
  • 1/4 Tasse Wasser

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer geschmolzene Butter, Pflanzenöl und Kristallzucker, bis sie gut vermischt sind (ca. 30 Sekunden). Ei, Vanille und Zitronenschale unterrühren. Sauerrahm beifügen. Mehlmischung hinzufügen, abwechselnd mit Buttermilch in zwei abwechselnden Ansätzen, mischen, bis sie nach jeder Zugabe mischen. Gefrorene Heidelbeeren unterheben. Die Mischung gleichmäßig auf 12 mit Papier ausgekleidete Muffinbecher verteilen und jeweils zu 3/4 voll füllen. Cupcakes 20 – 25 Minuten backen, bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. Dann vollständig abkühlen lassen, dann die Cupcakes mit Zitronencreme bereifen und mit gekühlter Heidelbeersauce beträufeln. Für beste Ergebnisse sofort nach dem Nieseln mit Blaubeersauce servieren. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Zitronen-Buttercreme-Zuckerguss

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer großen Rührschüssel und verwenden Sie einen Elektromixer, bis sie weich und flauschig sind. Falls gewünscht, mit gelber Lebensmittelfarbe abfärben.
  2. Hinweis: Wenn Sie den aufgetürmten Hochglanzstil nicht möchten (wenn Sie nicht viel Zuckerguss mögen), ist eine halbe Charge ausreichend. Persönlich mag ich normalerweise nicht viel Zuckerguss, aber dieses Zuckerguss ist so gut, dass mir der aufgetürmte Stil für diese gefallen hat, und er eignet sich auch für schönere Pfeifen mit der Heidelbeersauce =).

Blaubeersauce

  1. In einem mittelgroßen Topf Zucker und Maisstärke verrühren. Blaubeeren und Wasser unterrühren. Die Mischung bei mittlerer Hitze unter leichtem Rühren leicht kochen. Sobald die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 3 Minuten lang, wobei Sie häufig rühren. Gießen Sie die Mischung in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und mischen Sie bis sie glatt ist (ich habe etwa 30 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit im Mixer gemischt). Kühlen Sie die Mischung vollständig im Kühlschrank oder Gefrierschrank ab, bevor Sie die Cupcakes darüber gießen.
  2. Hinweis: Ich habe dieses Rezept so gemacht, dass es mehr als genug Sauce für das Nieseln der Cupcakes ist. Es hat mir so gut gefallen, dass ich etwas Sauce darüber sprudelte und dann den Cupcake mit zusätzlicher Blaubeersauce servierte. Ich habe es einfach so geliebt =), aber wenn Sie nicht so viel Blaubeersauce wollen, reicht die Hälfte der aufgelisteten Menge aus. Sie können immer die gesamte Charge herstellen und wenn Sie noch übrig sind, können Sie sie für Pfannkuchen, Smoothies oder einen Sprudel über Ihren Lieblingsjoghurt verwenden (oder einfach nur den Löffel essen, es sind im Wesentlichen nur pürierte Heidelbeeren, lecker).
  3. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: