Beste Tahini Sauce Rezept

Beste Tahini Sauce

Ich sehe dich da drüben skeptisch aussehen. Kann Tahinisauce wirklich "das Beste" sein? Ist es nicht alles gleich? Au Contraire, mein Freund! Diese Tahinisauce ist das beste Ich bin schon einmal begegnet.

Diese Tahinisauce ist reich, cremig, perfekt glatt, nussig und spritzig. Sein subtiler Knoblauchgeschmack verstärkt den gerösteten Sesamgeschmack, anstatt ihn zu überwältigen oder zu beeinträchtigen.

Diese Tahinisauce verleiht jedem, was sie berührt, eine unwiderstehliche Cremigkeit und einen Hauch, sei es frisches oder gebratenes Gemüse, Salat, Falafel oder Pitabrot.

Als ich begann, Tahinisauce zu machen, las ich alles, was ich über das Thema wissen konnte, so wie ich. Küchenchef Michael Solomonov hat mir über Serious Eats einige Hinweise gegeben. (Ich kenne den Typ nicht, aber seine Techniken haben auch mein Hummus-Rezept angeführt, was ein großer Erfolg war.)

Bist du bereit, Tahinisauce mit mir zu analysieren? Ich hoffe.

Wie man die beste Tahini Soße macht

Zuerst marinieren Sie den Knoblauch in Zitronensaft für 10 Minuten. Die Säure des Zitronensaftes verhindert, dass der Knoblauch zu hart wird (deshalb). Auf diese Weise wird Ihr Zitronensaft mit köstlichem, mildem Knoblauchgeschmack versetzt.

Den Knoblauch aus dem Zitronensaft abseihen. Ich weiß, das hört sich nach zusätzlicher Arbeit an, aber es ist es wert (ich habe sowohl strapazierte als auch nicht angespannte Versionen ausprobiert). Dieser Schritt sorgt für eine perfekt geschmeidige Tahinisauce und verhindert schließlich, dass der Knoblauchgeschmack die Show stiehlt.

Tahini, Salz und Kreuzkümmel einrühren. Man kann keine Tahinisauce ohne Tahini machen, und das Salz und der Kreuzkümmel verstärken die anderen Geschmacksrichtungen.

In Eiswasser verquirlen, bis die Mischung herrlich glatt und cremig ist. Wenn Sie die Tahini in die Schüssel geben, wird sie sich festsetzen. Es löst sich durch Zugabe von genügend Eiswasser. Es ist eine wirklich coole Transformation, warte einfach!

Nach Bedarf anpassen. Fügen Sie mehr Wasser für eine dünnere Konsistenz hinzu, mehr Salz für mehr Geschmack und / oder mehr Zitronensaft für mehr Geschmack. Ihre Tahini-Soße ist gut zu gehen!

Verwendet für Tahini Soße

Im Allgemeinen ergänzt Tahini-Sauce andere Rezeptkomponenten und Aromen aus dem Nahen Osten. Verwenden Sie es als Dip oder Soße. Es ist auch schön mit Gemüse und anderen frischen, Kräuter Aromen. Tahini-Sauce passt gut zu:

  • Falafel
  • Frisches Gemüse
  • Geröstetes Gemüse
  • Fladenbrot oder geröstete Pita Wedges
  • Ganze Körner, wie Farro
  • Verwendung als Salatdressing (bei Bedarf mit Wasser verdünnt)
  • Serviert als Vorspeise mit Hummus und / oder Baba Ganoush

Das beste Tahini für Tahini Sauce

Die beste Tahini kommt aus Äthiopien. Solomonov empfiehlt Soom Lebensmittel, die ich bei Amazon gekauft habe (Affiliate Link). Es ist köstlich und ich kann sehen, warum es sein Liebling ist.

Mein anderer Weg? Trader Joes organische Tahini, die aus äthiopischen Sesamsamen wie Soom hergestellt wird. Whole Foods 365 war meine Lieblingsbeschäftigung, aber ich traf ein paar schlechte Gläser, die so schlecht schmeckten, ich habe Angst, es noch einmal zu versuchen.

Variationen über Tahini Sauce

Wenn Sie Ihre traditionelle Tahinisauce umrüsten möchten, fügen Sie einfach Kräuter hinzu! Sie können in gehackte frische, belaubte Kräuter wie frische Petersilie, Koriander, Dill oder Basilikum einrühren. Wenn Sie mehr von einer einheitlich grünen Sauce möchten, mischen Sie die Kräuter einfach mit der Tahini-Sauce in einer Küchenmaschine oder Mixer. Siehe Rezeptnotiz für weitere Details.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie sich Ihre Tahinisauce in den Kommentaren herausstellt! Ich wette, du hast ein paar leckere Variationen und ich freue mich darauf, von ihnen zu hören.

Erfahren Sie, wie man ultra-cremige Tahinisauce macht! Die beste Tahinisauce ist extrem cremig, herrlich herb und unwiderstehlich. Dieses Rezept ist auch einfach zu machen. Sie brauchen nur einen Schneebesen! Rezept ergibt 1 bis 1 ¼ Tasse; verdoppeln wenn gewünscht.

Zutaten

  • 4 mittelgroße bis große Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • ½ Tasse Tahini
  • ½ Teelöffel feines Meersalz
  • Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 6 Esslöffel Eiswasser, mehr nach Bedarf

Anleitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Knoblauch und Zitronensaft vermischen. Lassen Sie die Mischung für 10 Minuten ruhen, um dem Knoblauch Zeit zu geben, den Zitronensaft mit Aroma zu gießen.
  2. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in eine andere mittelgroße Schüssel geben. Drücken Sie die Knoblauchfeststoffe mit einem Spatel, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Verwerfen Sie den Knoblauch.
  3. Fügen Sie die Tahini, Salz und Kreuzkümmel in die Schüssel. Schneebesen, bis die Mischung gründlich vermischt ist.
  4. Add Wasser 2 Esslöffel auf einmal, wischen nach jeder Zugabe bis glatt. (Es kann sich festsetzen, keine Sorge.) Nach etwa 6 Esslöffel haben Sie eine perfekt cremige und glatte, helle Tahinisauce.
  5. Wenn gewünscht, verdünnen Sie mit zusätzlichem Wasser für eine mehr Nieselregensoße. Passen Sie bei Bedarf – wenn Sie mehr Tang mögen, mehr Zitrone hinzufügen oder für mehr Gesamtgeschmack, eine weitere Prise Salz hinzufügen. Ihre Tahinisauce ist servierfertig!

Anmerkungen

Rezept adaptiert aus Michael Solomonovs Kochbuch Zahav über Epicurious.

Speichervorschläge: Diese Tahinisauce bleibt ca. 1 Woche im Kühlschrank bedeckt. Die Tahini können sich mit der Zeit verdicken; zusätzliches kaltes Wasser beigeben, um es zu verdünnen. Solomonov schlägt vor, dass die Tahini-Soße auch für bis zu 1 Monat eingefroren werden kann.

Kräuter-Tahinisauce: In die Tahinisauce ¼ Tasse (oder mehr, nach Geschmack) gehackte frische, belaubte Kräuter einrühren. Große Optionen umfassen frische Petersilie, Basilikum, Dill und / oder Koriander. Wenn Sie eine gut gemischte grüne Soße möchten, mischen Sie einfach die Tahini-Soße und Kräuter zusammen in einer Küchenmaschine oder einem Mixer.

Küchenmaschine Option: (Das macht mehr Sinn, wenn du das Rezept verdoppelst und / oder die gemischte Kräutersoßenoption machst.) Du kannst tatsächlich ungeschälte Knoblauchzehen in die Küchenmaschine werfen, blitzen, bis sie fein gehackt sind, ziehe den Zitronensaft hinzu und lass ihn ruhen 10 Minuten. Dann den Knoblauch wie beschrieben in einem Sieb aus der Mischung streichen und den Knoblauch-Zitronensaft in die Küchenmaschine geben. Die Tahini, Kräuter (falls verwendet), Salz und Kreuzkümmel hinzufügen und cremig vermischen. Verdünnen Sie mit kaltem Wasser, fügen Sie 2 Esslöffel hintereinander hinzu, bis Sie eine vollkommen glatte Soße haben.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigte Information ist eine Schätzung, die von einem Online-Nährwertrechner bereitgestellt wird. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: