Bäckerei-Art-Schokoladenchip-Muffins - Mynutritionalpal.com

Bäckerei-Art-Schokoladenchip-Muffins

Das Wochenende ist endlich gekommen, was bedeutet, dass es Zeit ist, ein köstliches hausgemachtes Frühstück (oder Dessert) zu machen – kein trockenes Müsli, gefrorene Waffeln oder Müsliriegel auf der Flucht. Es ist Zeit, sich zurückzulehnen, eine Auszeit zu genießen und etwas Süßes zu backen. Der Samstag kann für dich als "Schummeltag" betrachtet werden, von dem ich nie wirklich gehört habe, bis mein jüngerer Bruder und mein Ehemann damit angefangen haben. Für sie ist der Schummeltag an einem Tag in der Woche, um Zucker zu essen – yikes, sag was? Ich kann das nicht, aber für diejenigen unter Ihnen, die es sind oder wenn Sie nur auf Diät sind und sich selbst verwöhnen wollen, ist dies der perfekte Genuss, um sich verwöhnen zu lassen! Achten Sie darauf, mindestens einen warmen aus dem Ofen mit einem großen Glas kalter Milch zu genießen!

Diese Muffins sind weich und ohne Trockenheit (lol, weil so viele Leute das Wort "feucht" hassen, obwohl es nur ein Wort ist, lass uns nicht so dramatisch sein) und du bekommst diesen köstlichen schokoladigen Geschmack von den Mini-Chips in jedem einzelnen beißen. Und diese Muffinspitzen !!!! Könnte ich dort genügend Ausrufezeichen hinzufügen? Ich denke nicht, also lasst uns ein paar mehr hinzufügen !!! Muffins brauchen große und breite Muffin Tops (gut, es sei denn, sie sind diese Blaubeermuffins mit einem köstlichen Crumble, sie sind wie die einzige Ausnahme). Sie sind definitiv die Portion, die man zuerst ziehen und genießen sollte – oder man könnte das Beste für den Rest sparen, die Wahl liegt bei Ihnen. Jetzt backen Sie eine eigene Charge, Ihre Geschmacksnerven werden es Ihnen danken.

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Bäckerei-Art-Schokoladenchip-Muffins

5 von 1 Abstimmung

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Muffins

Zutaten

  • 2 3/4 Tassen (390 g) Allzweckmehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/3 Tasse (74g) ungesalzene Butter, weich gemacht
  • 4 EL (60ml) Pflanzenöl, geteilt
  • 1 1/4 Tassen (265 g) Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse (175ml) Milch
  • 1/2 Tasse (122g) saure Sahne
  • 1 1/4 Tassen (220 g) Mini-Schokoladenstückchen

Anleitung

  1. Ofen auf 425 Grad vorheizen. Linie 12 Tasse Muffinform mit Papiereinlagen. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz für 20 Sekunden verquirlen und beiseite stellen.
  2. In der Schüssel eines elektrischen Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter, 1 EL Pflanzenöl und Zucker zusammenschlagen, bis sie blass und flaumig sind. Restliches 3 EL Pflanzenöl einrühren. Eier einzeln untermischen und Vanille mit dem zweiten Ei hinzufügen. In einem 2-Tassen-Messbecher Milch abmi- schen, Sauerrahm hinzufügen und verrühren.
  3. Entferne die Rührschüssel aus dem Standmischer und füge 1/3 der Mehlmischung hinzu und falte bis fast kombiniert, dann füge 1/2 der Milchmischung hinzu und falte bis fast kombiniert, wiederhole den Vorgang noch einmal mit Mehl und Milchmischung. Fügen Sie das letzte 1/3 der Mehlmischung hinzu und falten Sie, bis fast kombiniert, fügen Sie dann Schokoladenstückchen hinzu (Sie können ungefähr 2 EL beiseite legen, um über die Spitzen zu streuen, bevor Sie backen, damit mehr durchscheint, wenn gewünscht) und falten, bis nur kombiniert. Den Teig unter die vorbereiteten Muffinförmchen teilen, die jeweils leicht voll gestopft sind. Im vorgeheizten Ofen 8 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 400 Grad reduzieren und weiter backen, bis der in die Mitte eingefügte Zahnstocher sauber ist, etwa 10 – 11 Minuten länger (sie sollten schön gewölbt sein und die Ränder der Cupcakes werden sich wahrscheinlich leicht berühren). Übertragen Sie Muffins auf ein Gitterrost und lassen Sie es abkühlen (ich empfehle wärmstens, mindestens einen zu versuchen, solange es noch warm ist!). In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.
  4. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: