Altmodische, ultra zähe Brownies mit Schokokäse-Frosting - Mynutritionalpal.com

Altmodische ultra zähe Brownies mit dem Schokoladen-Frischkäse-Bereifen

Wir haben alle unsere Lieblingsart von Brownie. Einige von uns mögen sie wie klebrige, manche mögen sie zäh. Einige mögen einen moderneren Brownie, der ultra reich und fast bittersüß ist, und einige von uns mögen sie süß und mild – mehr von einem Milchschokoladenschokoladenkuchen. Nun, zäh Milchschokoladen-Brownie-Liebhaber, diesen Beitrag wenn für Sie (ich verstehe immer noch nicht ganz die halb-süßen Schokoladenwahn. Ich mag Bittersweet nicht, ich mag süß. Aber wer weiß, vielleicht, wie ich weiterhin altern und mein Geschmack ändert sich, ich werde anfangen, es mehr zu verstehen … oder vielleicht werde ich immer mehr eine Milchschokolade liebende Dame sein =)!


Ich mag verschiedene Brownies für verschiedene Stimmungen und Heißhunger, aber die meiste Zeit mag ich sie zäh, nicht zu klebrig und nicht überwältigend schokoladig. Ich denke, sie mit Zuckerguss zu bedecken, ist eine nette Abwechslung und auch ein definitives Upgrade.
Ich erwähnte, bevor ich häufig eine lokale Bäckerei besuche, und ich bekomme immer das Gleiche – ihren unglaublich zähen Brownie, der mit Schokoladencreme-Zuckerguss bedeckt ist. Nach viel zu vielen wöchentlichen (und manchmal zweiwöchentlichen) Besuchen dort, entschied ich schließlich, dass ich es zu Hause neu erstellen musste. Nach mehreren Versuchen habe ich es endlich geschafft! Ich würde sagen, dieses Rezept ist eine exakte Kopie dieses Brownie, den ich verehre. Als ich das erste Mal kaufte und es probierte, fiel mir ein, dass es sich so sehr von anderen Brownies unterschied, und das sind sie auch. Diese Brownies verwenden ein viel geringeres Butter-zu-Mehl-Verhältnis (als ein durchschnittlicher Brownie), sie haben keine Backschokolade in ihnen einfach nur altes Kakaopulver, sie verwenden zwei Arten von Zucker und sie enthalten ein bisschen Milch. Diese werden wahrscheinlich die kauzigsten Brownies sein, die Sie jemals essen werden! Es ist wie eine große, dicke Keks Textur wie Brownie (man könnte sie sogar Brownie Keksriegel nennen).
Ich habe beschlossen, diese Old Fashioned Brownies aus verschiedenen Gründen zu nennen. Zuerst stelle ich mir vor, dass meine Großmutter macht. Zweitens hat die Bäckerei, die diese inspirierte, eine altmodische Atmosphäre. Schließlich denke ich, der modernere Trend des Brownies ist dunkle Schokolade, super reich und klebrig und diese sind ziemlich entgegengesetzt von diesem, klassischer und altmodisch.
Ich hoffe, du liebst diese Brownies genauso wie ich!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Altmodische ultra zähe Brownies mit dem Schokoladen-Frischkäse-Bereifen

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 12 Brownies

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver *
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Milch
  • 1 Rezept Schokolade Frischkäse Zuckerguss, Rezept folgt

Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss

  • 5 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • 3 EL Butter, weich gemacht
  • 1/2 TL Vanille
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 2 EL Kakaopulver

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel verquirlen und beiseite stellen. Mischen Sie in einer separaten Rührschüssel mit einem Holzlöffel Kristallzucker, hellbraunen Zucker und geschmolzene Butter zu einem Mähdrescher. Eier und Vanilleextrakt unterrühren und mischen bis alles vermischt ist. Fügen Sie die Hälfte der Mehlmischung hinzu und vermischen Sie sie nur bis zum Mähdrescher, fügen Sie Milch hinzu und vermischen Sie sie nur bis zum Mähdrescher, fügen Sie dann die restliche Mehlmischung hinzu und vermischen Sie sie bis zum Mähdrescher (der Teig wird sehr dick sein). Teig in eine gebutterte 8×8 Auflaufform geben und in eine gleichmäßige Schicht verteilen. Im vorgeheizten Ofen 40 – 45 Minuten backen, bis die Mitte fast erreicht ist. Abkühlen lassen, dann mit Schokoladen-Frischkäse-Frosting kühlen und in Quadrate schneiden (die Glasur ist ein Muss für dieses Rezept). In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss

  1. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Handmixer bei mittlerer Geschwindigkeit Frischkäse und Butter zusammenschlagen, bis sie etwa 1 Minute weich und locker sind. Fügen Sie in Vanille und Puderzucker hinzu, dann sieben Sie Kakaopulver und mischen Sie, bis glatt und flaumig, ungefähr 1 Minute.
  2. Rezeptquelle: Mynutritionalpal.com

Rezeptnotizen

* Rezept aktualisiert 03.06.13 – erhöhte Kakao von 1/3 Tasse Kakao zu 1/2 Tasse Kakao und Mehl leicht gesunken (aufgrund Kakao-Anstieg).

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: