Ahorn Apfel Riegel mit Ahorn Creme Käse Glasur - Mynutritionalpal.com

Ahorn-Apfel-Riegel mit Ahorn-Creme-Käse-Glasur

Ein wahrhaft köstliches Dessert entsteht, wenn die Aromen eines Apfel-Gewürzkuchens auf die aufregenden Aromen eines Ahornglasur-Donuts treffen. Diese schaben die Pfanne sauber sauber! Sie sind perfekt feucht, großzügig gewürzt, mit frischem Obst beladen, dann mit seidiger Ahorn-Creme-Käse-Glasur erstickt. Diese Bar ist der Himmel! Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich, wenn ich mich nicht mit etwas Selbstbeherrschung zurückgehalten hätte, hätte ich die ganze Jelly Roll Pfanne selbst fertig machen können, yeah nur so gut =). Mein Mann hat sie gegessen und gesagt mmmm, das ist wie eine gesündere Ahornbar. Ich stimme zu, sie schmecken ähnlich, aber meiner Meinung nach sind diese besser und gesünder. Gewürze und frische Früchte machen alles besser! Haben Sie ein paar extra Äpfel, die herumlungern und nur auf den perfekten Gebrauch warten? Dann müssen Sie diese ausprobieren!

Vergessen Sie nicht, den Newsletter von Mynutritionalpal.com zu abonnieren, um neue Rezeptbenachrichtigungen in Ihrem Posteingang zu erhalten!

Folge Mynutritionalpal.com auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter für alle neuesten Updates, Rezepte und Inhalte.

Drucken

Ahorn-Apfel-Riegel mit Ahorn-Creme-Käse-Glasur

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

Ausbeute: 24 Riegel

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 3 große Eier
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Apfelmus
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 TL Ahorn Geschmack
  • 2 Tassen (verpackt) ungeschälte, geraspelte Gala Äpfel (ca. 4 kleine, nicht den Kern reiben)
  • 1 Rezept Maple Cream Cheese Glasur, Rezept folgt
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnüsse (optional)

Ahorn-Frischkäse-Glasur

  • 3 Unzen 1/3 weniger Fett Frischkäse, weicher
  • 2 EL Butter, weich gemacht
  • 1 TL Ahorn Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 EL Milch

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss verquirlen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer granulierten Zucker, hellbraunen Zucker, Eier, Pflanzenöl, Apfelmus, Vanilleextrakt und Ahorngeschmack bei niedriger Geschwindigkeit für 2 Minuten verrühren. Trockene Zutaten einrühren und kurz einrühren. Geriebene Äpfel unterrühren. Gießen Sie die Mischung in eine mit Butter bestrichene 15×10-Zoll-Biskuitrolle. Backen Sie 22-25 Minuten bis goldbraun und Zahnstocher in die Mitte eingeführt sauber herauskommt. Abkühlen lassen bis lauwarm, dann mit Ahorn-Frischkäseglasur frostfrei. Sprinkle mit optionalen Muttern. In Balken schneiden. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Ahorn-Frischkäse-Glasur

  1. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer Frischkäse, Butter, Ahorngeschmack und Salz glatt streichen. Puderzucker und Milch unterrühren und gut vermischen.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: